Dächer Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Baustelleneinrichtung Baustelle einrichten An- und Abtransport, Auf- und Abbau der Baustelleineinrichtung und Vorhalten während der Bauzeit einschl. Umrüsten für alle geplanten Bauabschnitte für die gesamte Baumaßnahme mit allen zur Durchführung der Arbeiten erforderlichen: - Maschinen und Geräten inkl. deren Lagerung -
Vorarbeiten zur Dachflächenabdichtung Vorarbeiten zur Dachflächenabdichtung - Fläche säubern Säubern der Fläche mittels geeignetem Gerät und entfernen von Restanhaftungen. _______ m² - Kiesschüttung Vorhandenen Kies abräumen und nach Beendigung der Arbeiten wieder aufbringen / bzw. entsorgen. _______ m² - Platten Vorhandene Platten
Vorbehandlung Vorbehandlung - Reinigung Grundreinigung des Untergrundes im geeigneten Verfahren. ______ m² - Vorbereitung der Oberflächen z. B. durch: - Schleifen - Kugelstrahlen - Fräsen je nach Untergrund, mittels geeigneten Geräten. Einschließlich Aufnahme, Abtransport, Absaugung und Entsorgung des gelö
Vorbehandlung Vorbehandlung - Reinigung Grundreinigung des Untergrundes im geeigneten Verfahren. ______ m² - Vorbereitung der Oberflächen z. B. durch: - Schleifen - Kugelstrahlen - Fräsen je nach Untergrund, mittels geeigneten Geräten. Einschließlich Aufnahme, Abtransport, Absaugung und Entsorgung des gelö
Hinweise WestWood Grundierung Gemäß WestWood Untergrundtabelle & Verarbeitungshinweisen, sowie Verlegerichtlinie Wecryl Dachabdichtungssystem.
Grundierung Asphalt Grundierung Asphalt Herstellung der vollflächigen Grundierung mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl 110 Untergründe z. B.: Asphalt, Bitumenanstriche Farbton: Unpigmentiert/Weiß Mindestverbrauch: ca. 0,5 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichtigen
Grundierung Kunststoffbahn Grundierung Kunststoffbahn Herstellung der vollflächigen Grundierung mit folgendem Produkt: - WestWood Wethan 509 Untergründe z. B.: FPO, TPO, EPDM Farbton: Unpigmentiert Mindestverbrauch: ca. 0,03 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichtigen.
Grundierung Glas Grundierung Glas Herstellung der vollflächigen Grundierung mit folgendem Produkt: - WestWood WGP 705 Farbton: Unpigmentiert Mindestverbrauch: ca. 0,15 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichtigen.
Grundierung Kombi - Details Grundierung Kombi - Details Herstellung der vollflächigen Grundierung mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl 298 Kombigrundierung für An- und Abschlussdetails mit wechselnden Untergrundmaterialien, z. B. Beton/Mauerwerk zu Asphalt. Farbton: Unpigmentiert/Weiß Mindestverbrauch: ca. 0,4 kg/m² Die
Grundierung Wärmedämm-Verbundsystem Grundierung Wärmedämm-Verbundsystem Herstellung der vollflächigen Grundierung mit folgendem Produkt: - WestWood WPP 147 Farbton: Weiß Mindestverbrauch: ca. 0,70 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichtigen.
Abdichtung Attika Abdichtung Attika Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 thix Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist den örtlichen Gegebenheiten au
Abdichtung Durchdringung Abdichtung Durchdringung Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 thix Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist den örtlichen Gegebenhe
Abdichtung Lichtkuppel Abdichtung Lichtkuppel Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 thix Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist den örtlichen Gegebenheit
Abdichtung Punktentwässerung Abdichtung Punktentwässerung Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist den örtlichen Gegebenhei
Abdichtung Randabschluss Abdichtung Randabschluss z. B. mit / ohne Rinne Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 thix Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist
Abdichtung Arbeits- / Sollrissfuge Abdichtung Arbeits- / Sollrissfuge Herstellung der vliesarmierten Abdichtung mit folgenden Produkten: - WestWood Wecryl R 230 Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 2,5 kg/m² - WestWood Weplus Vlies Flächengewicht: 110 g/m² Die Vliesbreite ist den örtlichen Gege
Lauf- / und Wartungswege Wecryl R 230 Lauf- / und Wartungswege (Wecryl R 230) Herstellung der Deckschicht einer erhöhten Belastung ausgesetzten Fläche mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl R 230 Farbton: Kieselgrau (RAL 7032) / Verkehrsgrau (RAL 7043) Mindestverbrauch: 1,5 kg/m² Einstreuung des Quarzsandes im Überschuss in die noc
Lauf- / und Wartungswege (Wecryl 420) Lauf- / und Wartungswege (Wecryl 420) Herstellung der Rollbeschichtung einer erhöhten Belastung ausgesetzten Fläche mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl 420 Farbton: nach Wahl des AG Mindestverbrauch: 1,5 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichti
Versiegelung diverse Details Versiegelung diverser Details Herstellung der Versiegelung im Bereich der/des _________ _________ _________ mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl 288 Farbton: nach Wahl des AG Mindestverbrauch: 0,6 kg/m² Abmessungen: ___ cm x ___ cm Durchmesser: ___ cm Anschlusshöhe: ___ cm Anschlussbreite: __
Versiegelung Flächen Versiegelung Flächen Herstellung der Versiegelung mit folgendem Produkt: - WestWood Wecryl 288 Farbton: nach Wahl des AG Mindestverbrauch: ca. 0,6 kg/m² Die technischen Richtlinien des Herstellers sind bei der Ausführung zu berücksichtigen.
Hinweis Stundenlohnarbeiten dürfen nur auf besondere Anordnung des Auftraggebers ausgeführt werden.
Stundenlohn Vorarbeiter Stundenlohn Vorarbeiter
Stundenlohn Facharbeiter Stundenlohn Facharbeiter
Stundenlohn Helfer Stundenlohn Helfer

Herstellerinformation

WestWood Kunststofftechnik GmbH
An der Wandlung 20 32469 Petershagen

Tel 0570283920
Fax 05702839222
E-Mail vertrieb@westwood.de
E-Mail info@westwood.de
Internet  www.westwood.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Das 1999 gegründete, inhabergeführte Unternehmen sorgt schnell für dauerhaft dichte Bauflächen und Bauteile auf Balkonen, Flachdächern, Laubengängen, Treppen, Terrassen, Straßen, Brücken, Trogbauten und in Parkhäusern. Der ostwestfälische Hersteller entwickelt und liefert weltweit qualitativ hochwertige Produkte und Systeme aus modernen, dauer-flexiblen PMMA-Harzen sowohl nach den anerkannten Regeln als auch nach dem Stand der Technik. Sie werden ausschließlich von qualifizierten Fachverlegern mit langjähriger Erfahrung zu effizienten Abdichtungen nach Maß verarbeitet. WestWood-Systeme sind dauerhaft, z. B. ist das Dachabdichtungssystem in der Lebensdauer in die höchste erreichbare Kategorie W3 (Lebensdauer > 25 Jahre) nach ETAG 005 eingestuft. Sie besitzen Zulassungen z. B. nach ETAG 005 und FLL als Bauwerksabdichtung mit und ohne Vliesarmierung. Sie helfen sparen: zu 95% werden teure Abrisskosten vermieden. Sie sichern Umsatz: unsere Fachverleger sanieren z. B. Parkhäuser bei laufendem Betrieb ohne Sperrungen.

Stand 08.10.2020   Texte 135   Anlagen/Dokumente 3