Fenster und Fassade Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
201 Fassaden-Markisen 201 Produkt entfällt ab 01.04.2021.   Zur Ausführung kommen Fassaden-Markisen 201, Fabrikat WAREMA, oder Fassaden-Markisen mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Elek
209 Fassaden-Markisen 209 Produkt entfällt ab 01.04.2021.   Zur Ausführung kommen Fassaden-Markisen 209 Fabrikat WAREMA, oder Fassaden-Markisen mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Elekt
Bedruckbare Raffstoren Bedruckbare Raffstoren   Die Raffstoren- Lamellen (Typen C/E 80 A2 S/A6 S, C/E 80 AF A2/A6 sowie C/E 100 AF A2/A6) müssen besonders hochauflösend und fotorealistisch mit dem CMYK-Farbsystem im UV-Direktdruck bedruckbar sein. Eine Mindestbreite von 3000 mm muss bedruckt werden können. Die angebotenen
Motorbedienung E 93 A6 PV Abdunkelungs-Raffstoren mit ProVisio - Typ E 93 A6 PV   Zur Ausführung kommen Abdunkelungs-Raffstoren mit ProVisio Fabrikat WAREMA, Typ E 93 A6 PV oder Raffstoren mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ________
Lamellenperforation Lamellenperforation   Die Lamellen des Blendschutzteiles sind mit einer speziellen, halbseitigen Perforation versehen. Nur der raumseitige Lamellenteil (ca. 40 % der Lamellenfläche) ist perforiert. Lochdurchmesser 0,6 bzw. 1,0 mm, Zenterabstand 2 bzw. 1,8 mm, offenes Areal 8,2 bzw. 28 %
slowturn Zusatzfunktion slowturn Die Raffstoren müssen mit einer reduzierten Lamellenwendegeschwindigkeit, slowturn, für eine exaktere Lamellenpositionierung ausgestattet werden. Die Lamellenwendezeit von geschlossener Lamellenstellung in eine waagerechte Lamellenstellung muss über 2 Sekunden betragen, um
slowturn Zusatzfunktion slowturn Die Raffstoren müssen mit einer reduzierten Lamellenwendegeschwindigkeit, slowturn, für eine exaktere Lamellenpositionierung ausgestattet werden. Die Lamellenwendezeit von geschlossener Lamellenstellung in eine waagerechte Lamellenstellung muss über 2 Sekunden betragen, um
Mineralwolldämmung Mineralwolldämmung   Die Blende muss mit Mineralwolle (ULTIMATE Konur FSP L-0 32) mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,032 W/(mK) versehen sein. Die Mineralwolldämmung muss in den Dämmstärken 20/30/40/50/60 mm ausführbar und in den Dämmhöhen 200 mm sowie 300 mm verfügbar sein. Die Mineralwolldämmung m
Notstrom-Kit WAREMA Notstrom-Kit   Zur Ausführung kommt ein Notstrom-Kit Fabrikat WAREMA für Sonnenschutzantriebe oder ein Fabrikat mit mindestens gleichwertigen Produkteigenschaften.   Das Notstrom-Kit für Sonnenschutzantriebe 230V AC besteht aus einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV), und einer spezi
Akku-Modul UP Akku-Modul UP   Die Ausstattungsvariante Akku-Modul UP muss bei einem Stromausfall bzw. Defekt der Spannungsversorgung eine Bedienung der angeschlossenen motorbetriebenen Anlage sicherstellen. Das Sonnenschutzprodukt ist in diesem Fall mit einem kompatiblem 12V-Motor auszustatten. Das Lebensende des
BL 04, Winkelblende Winkelblende, Typ BL 04   Winkelblende aus gekantetem Aluminium, abgeschrägt, 2,0 mm stark, Typ BL 04, beidseitig geschlossen, Oberfläche pulverbeschichtet, Abwicklung _____ x 130 x _____ mm, einschl. Montagebügel.   Sämtliche sichtbaren Schürzen müssen aus einem Profil sein. Fugen durch Anhängeprof
BL 07, Abgeschrägte Blende (P/R-System-Blende) P/R-System-Blende als abgeschrägte U-Blende, Typ BL 07   U-Blende aus gekantetem Aluminium, einseitig abgeschrägt, 2 mm stark, Typ BL 07, seitlich geschlossen, Oberfläche pulverbeschichtet, Blendenhöhe: ____ mm, Blendentiefe: 150 mm, inkl. Aussteifungsbügeln aus korrosionsbeständigem Stahl, einschli
Blendenkonsole (BK)/Blendenkonsole teleskopierbar (BKT) Blendenkonsole (BK) Die Befestigung der Blende am Baukörper hat mittels eines hochvariablen Blendenkonsolensystems aus Aluminium-Druckguß mit pulverbeschichteter Oberfläche, zu erfolgen. Das Blendenkonsolensystem muss in Konsolenausladungen von 30 bis 330 mm lieferbar sein, sowie eine variable Bügel
Seitliche Führung A2/A6 Seitliche Führung A2/A6 Die seitliche Führung des Behangs erfolgt wie zuvor beschrieben durch Führungsschienen, jedoch hat die Windsicherung einseitig durch eine polyamidummantelte Stahldrahtlitze, welche über einen in der Oberschiene fixierten Federspanntopf angebunden ist, zu erfolgen.
Minimax-Führungsschiene Einfache Minimax-Führungsschiene Typ 72 Die Minimax-Führungsschiene Typ 72 darf in der Ansicht nicht breiter als 15 mm sein, die Tiefe nicht mehr als 26 mm betragen. Auszubilden als C-Profil aus stranggepresstem Aluminium, mit einer 2K-Kunststoffeinlage als Clipprofil, einschließlich der erforderlic
Befestigung auf Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem 10. Befestigung   Bei Befestigung der Raffstoren auf Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem müssen fischer Thermax-Dübel eingesetzt werden, die für das Gewicht und die auftretenden Kräfte der Raffstoren-Anlagen dimensioniert sind. Die Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers sind zu beachten.
Thermoplatte Thermoplatte Um den Wärmeverlust im Bereich der Befestigungselemente (Montagebügel, Konsolen, Führungsschienenhalter, etc.) zu minimieren müssen WAREMA Thermoplatten eingesetzt werden. Die Thermoplatte, bestehend aus hochfestem Material, reduziert die Wärmeleitung des durch die Befestigungsmittel fl
Solar-Antrieb Optionale Bedienung mit Solar-Antrieb   Verdeckt eingebauter 12V-Gleichstrom-Mittelmotor mit angeflanschtem Planetengetriebe und beidseitigem Wellenabgang. Solarversorgte Steuerung mit Funkfernbedienung, Zeitlogikfunktion, Akku und Solar-Panel. Integrierte Steuerelektronik für Drehzahlregelung und
WAREMA STM-Motor Schneller Terrassenmotor   Antrieb über schnelllaufenden Terrassentür-Motor (STM) für Raffstoren: Verdeckt eingebauter Mittelmotor (230 V, 50 Hz) mit angeflanschtem Planetengetriebe und beidseitigem Wellenabgang sowie mechanisch einstellbaren Endlagen. Der Motor muss mit 3-facher Geschwindigkeit (mi
V4 Vorbau-Rollläden V4   Zur Ausführung kommen Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ V4 oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Kasten Kasten (4-seitig geschlossen) und Revisionsbl
V6 Vorbau-Rollläden V6   Zur Ausführung kommen Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ V6 oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Kasten Kasten aus stranggepresstem Aluminium, 3-seit
V10 Vorbau-Rollläden V10   Zur Ausführung kommen Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ V10 oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Kasten Kasten aus stranggepresstem Aluminium, 4-se
S6/S10 Schräg-Rollläden - Typ S6/S10   Zur Ausführung kommen Schräg-Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ S6/S10 oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Kasten Kasten, 4-seitig geschlo
AU-RO Aufsetz-Rollläden AU-RO   Zur Ausführung kommen Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ AU-RO oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Kasten Kasten in den Größen 175, 200 oder 240
SE-RO Schacht-Rollläden - Typ SE-RO   Zur Ausführung kommen Rollläden Fabrikat WAREMA, Typ SE-RO oder Rollläden mit mindestens gleichwertigen technischen Ausstattungsmerkmalen.   Angebotenes Fabrikat: ____________________   Angebotener Typ: ____________________   1. Lagerung Horizontal und vertikal verste

Herstellerinformation

WAREMA RENKHOFF SE
Hans-Wilhelm-Renkhoff-Str. 2 97828 Marktheidenfeld

Tel +49 (0)9391 20-3036
E-Mail Architektenhotline@warema.de
Internet  www.warema.de/
Bereich Sonnenschutz / Sichtschutz

Technischer Sonnenschutz von WAREMA, dem führenden SonnenLichtManager. Raffstoren, Rollladen, Fenster- und Fassaden-Markisen, Lichtlenk-Systeme, Rollos, Faltstores, Insektenschutz, Jalousien, Verdunkelungen, Flächenvorhänge, Vertikal-Jalousien, Terrassen-Markisen, Terrassendächer, Sonnensegel, Wintergarten-Markisen, Großlamellen, Schiebe-, Dreh- und Faltläden, Steuerungssysteme, Funksysteme.

Stand 31.03.2020   Texte 771