LV-Texte neutral Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Mauerabdeckung aus Titanzink Mauerabdeckung aus Titanzink nach EN 988 Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804, einschließlich einer Trennschicht sowie beidseitiger Abkantung mit Umschlägen als Tropfkante liefern und montieren.Die Befestigung erfolgt indirekt mit beidseitigen durchgehenden Vorstoß- winkeln aus
Gesimsabdeckung Gesimsabdeckung aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804, einschließlich einer Trennschicht mit vorderer Abkantung und Umschlag als Tropfkante und rückseitiger Aufkantung mit Wasserfalz. Die Befes- tigung erfolgt indirekt vorderseitig mit Vorstoßwinkel, hi
Mauer-/Attikaabdeckung geklebt Die Mauerabdeckungsprofile aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804,werden auf ebenem und trockenem Untergrund vollflächig aufgeklebt. Die Stöße mit 5 mm Abstand und 100 mm breitem Unterdeckstreifen aus Titanzink ausbilden. Den Bitumenkleber nach Hers
Mauer-/Attikaabdeckung 2-teilig Mauer-/Attikaabdeckung 2-teilig aus Titanzink, nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804. Das Abdeckprofil auf einseitig geneigter Mauerkrone/Attika erhält eine vordere Aufkantung mit Umschlag und wird mit Haftstreifen indirekt befestigt und mit der Blende verfalzt. Rück
Vorgehängte Dachrinne, halbrund Vorgehängte Dachrinne, halbrund, nach EN 612 aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804 einschließlich Rinnenhalter, liefern und montieren. Die einzelnen Längen durch Weichlöten (10 mm gebundene Lötnaht) verbinden.   Oberfläche: o walzblank o vorbewittert, F
Vorgehängte Dachrinne, kastenförmig Vorgehängte Dachrinne, kastenförmig, nach EN 612 aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, einschließlich Rinnenhalter, liefern und montieren. Die einzelnen Längen durch Weichlöten (10 mm gebundene Lötnaht) verbinden.   Oberfläche: o walzblank o vorbewitt
Traufstreifen Traufstreifen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltprodukt- deklaration nach ISO 14025 und EN 15804, passend zu vorbeschriebener Dachrinne mit vorderer Einhangkante oder Wulst im Dachbereich mit oder ohne Wasserfalz liefern und montieren. Die Befestigung im Dachbereich erfolgt indirekt durch Hafte
Band-Dehnungsausgleicher Band-Dehnungsausgleicher aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804, passend zu vorbeschriebener Dachrinne, entsprechend den Fachregeln in die Rinne einbauen.
Rinnenstutzen Rinnenstutzen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, rund, mit Bördel für Lötverbindung, mit zylindrischem Einlauf, passend zu vorbeschriebener halbrunder Dachrinne liefern und montieren. Achtung: Bei zylindrischem Einlauf ist das Regenfallrohr eine Di
Kastenrinnenstutzen rund Kastenrinnenstutzen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltprodukt- deklaration nach ISO14025 und EN 15804, rund, mit Bördel für Lötverbindung, mit zylindrischem Einlauf, passend zu vor beschriebener Kastenrinne liefern und montieren. Achtung: Bei zylindrischem Einlauf ist das Regenfallrohr eine Di
Rinneneinhangstutzen Form G Rinneneinhangstutzen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, Form G, gerade für zylindrischen Anschluss, passend zur vorbeschriebenen, halbrunden Dachrinne liefern und montieren.
Rinneneinhangstutzen Form S Rinneneinhangstutzen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, Form S, schräg, trichterförmig, für konischen Anschluss, passend zur vorbeschriebenen, halbrunden Dachrinne liefern und montieren.
Wasserfangkasten Wasserfangkasten aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, quadratisch, mit trapezförmigem Übergang und zylindrischem Einlauf, passend zu vorbeschriebener Dachrinne und Fallrohr liefern und montieren.
Rohrbogen Rohrbogen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, passend zum kreisförmigen Regenfallrohr liefern und montieren.
Gliederbogen (Schwanenhals) Gliederbogen aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804, aus Segmenten als   o Fertigteil o handwerkliche Fertigung   Dachüberstand ca. ... mm   liefern und montieren.
Konisches Schrägrohr Konisches Schrägrohr aus Titanzink nach EN 988 und Umweltprodukt- deklaration nach ISO14025 und EN 15804, passend zum Rohrbogen 40°, mit Rinneneinhangstutzen Form S und zum kreisförmigen Regenfallrohr, liefern und montieren.
Regenfallrohr kreisförmig Kreisförmiges Regenfallrohr aus Titanzink nach EN 988 und Umwelt- produktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804   Oberfläche: o walzblank o vorbewittert, Farbton quartz-grau, entsprechend natürlicher Patinabildung Graustufe CIE System Y; 22 > Y < 25 o vorbewittert, Farbton anthrazit, Graustufe C
Selbstsichernde Fallrohrschelle Selbstsichernde Fallrohrschelle zur Befestigung der Regenfallrohre montieren. Schraubsockel mittels Stockschraube M 10 befestigen. Der Schellenbügel wird über das Fallrohr geschoben. Schellenbügel in den Schraubsockel einhängen und soweit nach unten schieben bis das Fallrohr gesichert ist. Rohrs
Regenfallrohr quadratisch Quadratisches Regenfallrohr aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804   Oberfläche: o walzblank o vorbewittert, Farbton quartz-grau, entsprechend natürlicher Patinabildung Graustufe CIE System Y; 22 > Y < 25 o vorbewittert, Farbton anthrazit, Graustufe C
Kehle bei Ziegel-/Dachsteindeckung Kehle aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO14025 und EN 15804,   Oberfläche: o walzblank o vorbewittert, Farbton quartz-grau, entsprechend natürlicher Patinabildung Graustufe CIE System Y; 22 > Y < 25 o vorbewittert, Farbton anthrazit, Graustufe CIE System Y; 5 > Y < 7
Doppelstehfalzdeckung Dachflächen im Doppelstehfalzsystem ein- decken mit Bändern aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804.   Die Eindeckung erfolgt auf der vorbe- schriebenen belüfteten Unterkonstruktion entsprechend den Fachregeln. Scharen- länge max. 10 m ohne Stoß. Befestigun
Winkelstehfalzbekleidung Fassadenflächen im Winkelstehfalzsystem bekleiden mit Bändern aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804.   Die Bekleidung erfolgt auf der vorbe- schriebenen, hinterlüfteten Unterkon- struktion entsprechend den Fachregeln. Scharenlänge max. 6 m ohne Stoß. Die
Sinus-Wellprofil Sinus-Wellprofil aus Titanzink nach EN 988 und Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804, foliert, liefern und fachgerecht montieren.   Oberfläche: o walzblank o vorbewittert, Farbton quartz-grau entsprechend natürlicher Patinabildung Graustufe CIE System Y; 22 > Y < 25 o vorbewittert,
Fassadenbekleidung mit Titanzink Verbundplatte Verbundplatten mit beiseitiger Deckschicht aus Titanzink nach EN 988 und Umwelt- produktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804, foliert, liefern und fachgerecht montieren.   Oberfläche: o vorbewittert, Farbton quartz-grau entsprechend natürlicher Patinabildung Graustufe CIE System Y; 22 > Y < 25

Herstellerinformation

VM BUILDING SOLUTIONS Deutschland GmbH
Gladbecker Str. 413 45326 Essen

Tel (0)201 83606-81
E-Mail uwe.nagel@vmbuildingsolutions.com
Internet  www.vmzinc.com
Bereich Fassade

VMZINC von der VM BUILDING SOLUTIONS Deutschland GmbH. Klassische Klempnertechnik oder Systemprodukte: VMZINC bietet Lösungen für Bedachung, Fassade und Dachentwässerung aber auch für Abdeckungen, Verwahrungen und Gesimse. VMZINC steht für Titanzink in verschiedenen Oberflächenausführungen: walzblank, QUARTZ-ZINC (vorbewittert hellgrau), ANTHRA-ZINC (vorbewittert anthrazitfarben), AZENGAR (gravierte Oberfläche)

Stand 14.10.2019   Texte 355