INDUSTRIEBODEN EMISSIONSARM - HOMOGENE OBERFLÄCHE Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
VIASOL UNIFLEX - GREEN LINE ECO VIASOL UNIFLEX - GREEN LINE ECO Polyurethanharz-Beschichtungssystem, emissions- arm gem. AgBB, mit ausgezeichneten zähharten, mechanischen und chemischen Eigenschaften, statisch rißüberbrückend und vielfältigen Gestaltungs- möglichkeiten bei Farben und Oberflächenstruktur   Gesamtdicke: 2 - 4 mm   D
Grundierung - VIASOL EP-P210 - Sperrgrundierung erdberührte Flächen un d erhöhte Restfeuchte < 6 % Sperrgrundierung für erdberührte zementäre Untergründe und zementäre Untergründe mit erhöhter Restfeuchte bis < 6 % für Innen- und Außenbereiche, Basis 2K-EP, löse- mittelfrei (total solid). Vorbereiteten Untergrund nach Herstellervorschrift grundieren mit einem auf das Verbundverhalten bei rück- se
Hohlkehlsockel - Fertigteilsockelelement Kunststoff Hohlkehle mit Fertigteilsockelelement auf Kunststoff- basis, elastisch zu Wänden und aufgehenden Bau- teilen abgestellt und elastisch verfugt. Fertigteilsockelelement mit der Systemgrundierung oder geeignetem Kleber auf dem Boden verkleben und ggfls. verspachteln, an Wänden und aufgehenden Bauteilen
Hohlkehlsockel - Fertigteilsockelelement, Zulage für Innen- und Aussen ecken Zulage für Innen- und Außenecken als Fertig- teile für Fertigteilsockelelement auf Kunststoffbasis Verarbeitung wie vor beschrieben   Radius: ca. 2 cm (je nach Hersteller) Hersteller: z.B. MSP-Schanz oder Reuss-Profile Angebotenes Fabrikat:   ..................................   Höhe des Sockels: .
Egalisierung - VIASOL PU-C501 - Porenverschluß mit Polyurethanharz, pi gmentiert, gefüllt für Innenbereiche > 0,5 - 1,0 mm Egalisierung und Porenverschluß mittels Beschichtung aus einem lösemittelfreien lösemittelfreien, emissionsarmen, vorgefüllten, zähharten, statisch rißüberbrückenden und pigmentierten 2-komponentigen Polyurethanharz. Die Egalisierungsmasse wird bis 1 : 0,3 GT (temperatur- und schichtdickenabhängig)
Egalisierung - VIASOL PU-C4005 - Polyurethanharz, pigmentiert, hoch füllbar für Innenbereiche > 1,5 - 2,0 mm Egalisierung mittels Beschichtung aus einem lösemittel- freien, emissionsarmen, hoch füllbaren, zähharten, statisch rißüberbrückenden und pigmentierten 2- komponentigen Polyurethanharz. Die Egalisierungsmasse wird bis 1 : 0,7 GT (temperatur- und schichtdickenabhängig) gefüllt mit Quarzsand der Körnu
Grundierung - VIASOL EP-P210 - Sperrgrundierung erdberührte Flächen un d erhöhte Restfeuchte < 6 % Sperrgrundierung für erdberührte zementäre Untergründe und zementäre Untergründe mit erhöhter Restfeuchte bis < 6 % für Innen- und Außenbereiche, Basis 2K-EP, löse- mittelfrei (total solid). Vorbereiteten Untergrund nach Herstellervorschrift grundieren mit einem auf das Verbundverhalten bei rück- se
Hohlkehlsockel - Fertigteilsockelelement Kunststoff Hohlkehle mit Fertigteilsockelelement auf Kunststoff- basis, elastisch zu Wänden und aufgehenden Bau- teilen abgestellt und elastisch verfugt. Fertigteilsockelelement mit der Systemgrundierung oder geeignetem Kleber auf dem Boden verkleben und ggfls. verspachteln, an Wänden und aufgehenden Bauteilen
Zulageposition - Einstreuung oder Einblasen von Micro-Farbchips Einstreuen oder Einblasen von farbigen Chips, Größe im Mittel ca. 1-2 mm, in die frische Beschichtungs-/ Versiegelungsoberfläche.   Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL X920 Verbrauch: ca. 10 bis 30 g/m²
Zulageposition - Einstreuung oder Einblasen von Mattierungsmittel oder Texturmittel R9 - R10 Einstreuen oder Einblasen von Mattierungsmittel mittels Texturmittel nach Angaben des Materialherstellers in die frische Beschichtungs-/ Versiegelungsoberfläche.   Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL Mattierungsmittel Verbrauch: ca. 10 bis 25 g/m²
Versiegelung - VIASOL PU-S6005 - Transparent, Polyurethanharz, wässri g, emissionsarm, matt, zähhart Liefern und aufbringen einer Versiegelung aus einem wässrigen, emissionsarmen, lösemittelfreien, transparenten und matten 2-komponentigen, aliphatischen und UV-beständigen Polyurethanharz. Die Versiegelung wird gemischt und mit Farbroller oder feinem Gummirakel aufgetragen und mit einem Farbroller i
VIASOL UNIVERSAL high-impact green line eco VIASOL UNIVERSAL high-impact green line eco Epoxidharz-Beschichtungssystem mit statisch rißüberbrückendem Gewebe mit hohenr mechanischen und guten chemischen Eigenschaften mit Glasgewebeverstärkung für schwere mechanische Belastungen und gerissene Untergründe, speziell für Luftgleitkissenfahrzeuge g
Grundierung - VIASOL EP-P210 - Sperrgrundierung erdberührte Flächen un d erhöhte Restfeuchte < 6 % Sperrgrundierung für erdberührte zementäre Untergründe und zementäre Untergründe mit erhöhter Restfeuchte bis < 6 % für Innen- und Außenbereiche, Basis 2K-EP, löse- mittelfrei (total solid). Vorbereiteten Untergrund nach Herstellervorschrift grundieren mit einem auf das Verbundverhalten bei rück- se
Grundierung - VIASOL EP-P203 - Pigmentiert für zementäre Untergründe f ür Innen- und Außenbereiche Grundierung für zementäre Untergründe für Innen- und Außenbereiche, Basis 2K-EP, lösemittelfrei (total solid).   Vorbereiteten Untergrund nach Herstellervorschrift grundieren mit einem 2-K Epoxidharzes. Lösemittelfrei (total solid), pigmentiert, niedrigviskos, Poren füllend. Die frische Grundierung
Hohlkehlsockel - Fertigteilsockelelement Kunststoff Hohlkehle mit Fertigteilsockelelement auf Kunststoff- basis, elastisch zu Wänden und aufgehenden Bau- teilen abgestellt und elastisch verfugt. Fertigteilsockelelement mit der Systemgrundierung oder geeignetem Kleber auf dem Boden verkleben und ggfls. verspachteln, an Wänden und aufgehenden Bauteilen
Hohlkehlsockel - Fertigteilsockelelement, Zulage für Innen- und Aussen ecken Zulage für Innen- und Außenecken als Fertig- teile für Fertigteilsockelelement auf Kunststoffbasis Verarbeitung wie vor beschrieben   Radius: ca. 2 cm (je nach Hersteller) Hersteller: z.B. MSP-Schanz oder Reuss-Profile Angebotenes Fabrikat:   ..................................   Höhe des Sockels: .
Zwischenschichten - VIASOL EP-L360 - Laminatschicht mit Glasgewebe zur Rißüberbrückung und Verstärkung, emissionsarm Liefern und aufbringen einer Laminatschicht aus einem emissionsarmen, lösemittelfreien (total solid), transparenten, niedrigviskosen, 2-komponentigen Epoxid- Silan- Harzes, auf das zuvor verlegte und zugeschnittene Glasfasergewebe (290 g/m²) aufgießen und mittels einer Laminierwalze einarbeiten. Luf
Zwischenschichten - VIASOL EP-L360 - Laminatschicht mit multiaxialem G ewebe 450 g/m² zur Rißüberbrückung und Verstärkung, emissionsarm Liefern und aufbringen einer Laminatschicht aus einem emissionsarmen, lösemittelfreien (total solid), transparenten, niedrigviskosen, 2-komponentigen Epoxid- Silan- Harzes, auf das zuvor verlegte und zugeschnittene multiaxiale Glasfasergewebe (450 g/m²) aufgießen und mittels einer Laminierwalze eina
EP-Beschichtung - VIASOL EP-C3000 - Epoxidharz, emissionsarm, pigmentiert, 1,5 - 2,0 mm Liefern und aufbringen einer Beschichtung aus einem emissionsarmen, lösemittelfreien (total solid), vorgefüllten und pigmentierten 2-komponentigen Epoxidharz. Die Beschichtungsmasse wird bis 1 : 0,3 GT (temperaturabhängig) gefüllt mit Quarzsand der Körnung 0,1 - 0,4 mm gemischt und mittels Zahntrauf
EP-Beschichtung - VIASOL EP-C3000 - Epoxidharz, emissionsarm, pigmentiert, 2,5 - 3,0 mm Liefern und aufbringen einer Beschichtung aus einem emissionsarmen, lösemittelfreien (total solid), vorgefüllten und pigmentierten 2-komponentigen Epoxidharz. Die Beschichtungsmasse wird bis 1 : 0,3 GT (temperaturabhängig) gefüllt mit Quarzsand der Körnung 0,1 - 0,4 mm gemischt und mittels Zahntrauf
Zulageposition - Einstreuung oder Einblasen von Farbchips Einstreuen oder Einblasen von farbigen Chips, Größe im Mittel ca. 3 mm, in die frische Beschichtungs-/ Versieg elungsoberfläche.   Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL X920 Verbrauch: ca. 10 bis 30 g/m²
Zulageposition - Einstreuung oder Einblasen von Micro-Farbchips Einstreuen oder Einblasen von farbigen Chips, Größe im Mittel ca. 1-2 mm, in die frische Beschichtungs-/ Versiegelungsoberfläche.   Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL X920 Verbrauch: ca. 10 bis 30 g/m²
Zulageposition - Einstreuung oder Einblasen von Mattierungsmittel oder Texturmittel R9 - R10 Einstreuen oder Einblasen von Mattierungsmittel mittels Texturmittel nach Angaben des Materialherstellers in die frische Beschichtungs-/ Versiegelungsoberfläche.   Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL Mattierungsmittel Verbrauch: ca. 10 bis 25 g/m²
Versiegelung - VIASOL PU-S6005 - Transparent, Polyurethanharz, wässri g, emissionsarm, matt, zähhart Liefern und aufbringen einer Versiegelung aus einem wässrigen, emissionsarmen, lösemittelfreien, transparenten und matten 2-komponentigen, aliphatischen und UV-beständigen Polyurethanharz. Die Versiegelung wird gemischt und mit Farbroller oder feinem Gummirakel aufgetragen und mit einem Farbroller i
Versiegelung - VIASOL PU-S6005 - Transparent, Polyurethanharz, wässri g, emissionsarm, matt, zähhart, rutschhemmend ca. R10 Liefern und aufbringen einer rutschhemmenden Versiegelung aus einem wässrigen, emissionsarmen, lösemittelfreien, transparenten und matten 2- komponentigen, aliphatischen und UV-beständigen Polyurethanharz. Die rutschhemmende Versiegelung wird gemischt und mit Farbroller oder feinem Gummirakel aufget

Herstellerinformation

VIACOR Polymer GmbH
Graf-Bentzel-Strasse 78 D-72108 Rottenburg a. Neckar

Tel +49 (0)7472 94999-0
Fax +49 (0)7472 94999-39
Internet  www.viacor.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

VIACOR ist die Kunstharz-Manufaktur im Bereich Beschichtung und Bautenschutz. Das VIACOR PORTFOLIO umfasst maßgeschneiderte Produkte und Systeme für folgende Anwendungen. VIASOL Epoxid- und Polyurethan-harzsysteme für Industrie- und Designböden, VIASOLDECK für moderne Parflächenbeschichtungen, VIASEALSPRAY COATS, für hochelastische und nahtlose Abdichtungssysteme sowie PORPLASTIC Sportbodenbeläge.

Stand 27.01.2019   Texte 1510