Magnesitestriche (MA - Magnesiaestriche)

Magnesitestriche (MA - Magnesiaestriche) sind generell

für die Überarbeitung mit Beschichtungen geeignet.

Dabei ist zu beachten, dass Magnesitestriche bei

andauernder oder starker Nassbelastung ihre Festigkeit

verlieren. Aus diesem Grund muss gewährleistet sein,

dass sie bei Überarbeitung mit diffusionsdichten

Systemen vor rückwärtiger Feuchteeinwirkung geschützt

sind oder mit diffusionsfähigen Beschichtungssystemen

überarbeitet werden. Auch der Schutz vor Feuchteschäden

während der Nutzung ist wichtig.

 

Magnesitestriche weissen meist spezifische Haushalts-

feuchten von 5 - 8 %. (Messung mit CM-Gerät).

Die Ausführung von Testflächen zur Beurteilung der

Eignung ist zu empfehlen. Bei der Beschichtung von

Magnesitestrichen muss darauf geachtet werden ob diese

Holzanteile aufweisen (Steinholzestriche). Hier ist von

einer Beschichtung abzuraten. Teils liegen auch

Magnesitestriche mit Asbestfaseranteilen vor, hier muss

ein Fachgutachter hinzugezogen werden.

 

In den meisten Fällen sind alte Magnesitestriche durch

Wachse oder Film bildende Pflegemittel geschützt. Diese

müssen bei der Untergrundvorbehandlung entfernt werden.

 

Die Estrichgüte muss bei leichter Belastung

mindestens einem MA-C30 entsprechen, bei

mittelschwerer bis sehr schwerer Belastung mindestens

einem MA-C40.

Herstellerinformation

VIACOR Polymer GmbH
Graf-Bentzel-Strasse 78 D-72108 Rottenburg a. Neckar

Tel +49 (0)7472 94999-0
Fax +49 (0)7472 94999-39
E-Mail michael.nuessler@viacor.de
E-Mail otto.roedl@viacor.de
Internet  www.viacor.de
Bereich Putze / Beschichtungen

VIACOR ist die Kunstharz-Manufaktur im Bereich Beschichtung und Bautenschutz. Das VIACOR PORTFOLIO umfasst maßgeschneiderte Produkte und Systeme für folgende Anwendungen. VIASOL Epoxid- und Polyurethan-harzsysteme für Industrie- und Designböden, VIASOLDECK für moderne Parflächenbeschichtungen, VIASEALSPRAY COATS, für hochelastische und nahtlose Abdichtungssysteme sowie PORPLASTIC Sportbodenbeläge.

Stand 06.08.2019   Texte 1536