Egalisierung - VIASOL PU-P215 - Weißlich, schnell- und tieftemperat urhärtend, für zementäre und asphaltgebunde Untergründe > 0,5 - 1,0 mm , abgestreut im Bedarfsfall

Egalisierung 2K-PUR, lösemittelfrei, emissionsarm, im

Bedarfsfall deckend abgestreut mit Quarzsand der

Körnung 0,3-0,8 mm.

Vorbereiteten und grundierten Untergrund nach

Herstellervorschrift mit einer Egalisierung auf Basis

eines 2-K Polyurethanharzes beschichten. Lösemittelfrei

emissionsarm, transparent, niedrigviskos, gemischt mit

feuergetrocknetem Quarzsand der Körnung 0,1 - 0,4 mm

im Mischungsverhältnis 1 : 0,5 Gew.-T.

(Harz:Quarzsand).

 

Frischen Spachtel im Bedarfsfall vollflächig absanden

mit ca. 1,5 - 3,0 kg/m² feuergetrocknetem Quarzsand

der Körnung 0,3-0,8 mm. Nicht eingebundenen Quarzsand

nach Härtung entfernen.

 

Anforderungen an das Produkt:

Entspricht mind.: DIN EN 13813 SR-B1,5

Systemgrundierung nach DIN EN 1504-2

und DIN V 18026

 

Für Rautiefen bis 1 mm

 

Ausgeschriebenes Fabrikat: VIASOL PU-P215

Verbrauch: ca. 0,900 kg/m²/mm

Quarzsand 0,1 - 0,4 mm ca. 0,450 kg/m²/mm

Einstreusand 0,3-0,8 mm ca. 1,5 - 3,0 kg/m²

Einheit:

Herstellerinformation

VIACOR Polymer GmbH
Graf-Bentzel-Strasse 78 D-72108 Rottenburg a. Neckar

Tel +49 (0)7472 94999-0
Fax +49 (0)7472 94999-39
E-Mail michael.nuessler@viacor.de
E-Mail otto.roedl@viacor.de
Internet  www.viacor.de
Bereich Putze / Beschichtungen

VIACOR ist die Kunstharz-Manufaktur im Bereich Beschichtung und Bautenschutz. Das VIACOR PORTFOLIO umfasst maßgeschneiderte Produkte und Systeme für folgende Anwendungen. VIASOL Epoxid- und Polyurethan-harzsysteme für Industrie- und Designböden, VIASOLDECK für moderne Parflächenbeschichtungen, VIASEALSPRAY COATS, für hochelastische und nahtlose Abdichtungssysteme sowie PORPLASTIC Sportbodenbeläge.

Stand 06.08.2019   Texte 1536