Sicherheitszäune mit Design Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Torwerk-Design Adlershof; Metallstaketen 80/80/2,5 mm, liefern und einbauen Zaun ohne Anprallsockel, Torwerk-Design Adlershof; Metallstaketen 80/80/2,5 mm, Stahl Oberfläche verzinkt und pulverbeschichtet Zaunhöhe OKG wahlweise (_) 2.000 mm oder (_) 2.500 mm Farbton nach RAL: 4stellige Farbnummer: '________' RAL-Farbton:'________' Zaun aus Metallstaketen auf Einzelfunda
Torwerk-Design Glashütte Zaun für Anprallsockel, Torwerk-Design Glashütte Zaunhöhe OKSockel wahlweise (_) 2.000 mm oder (_) 2.500 mm Farbton nach RAL: 4stellige Farbnummer: '________' RAL-Farbton:'________'   Zaun aus Metallstaketen 50/30 montiert auf gesonderter Stahlbetonmauer. Lichter Abstand zwischen Staketen max.
Zulage Übersteigschutz Zulage Übersteigschutz Das obere Staketenende wird mit einem 45° Gehrungsschnitt versehen und allseits flächenbündig mit einem Deckel verschweißt Der Schrägschnitt zeigt zur Grundstücksinnenseite.
Zulage Eckausbildungen Zulage Eckausbildungen
Ortbeton Sauberkeitsschicht Ortbeton Sauberkeitsschicht, Untergrund waagerecht, obere Betonfläche waagerecht, als unbewehrter Beton, Normalbeton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, Expositionsklasse Frostangriff mit und ohne Taumittel XF1, Expositionsklasse kein Korrosions- oder Angriffsrisiko X0, Feuchtigkeitsklasse Betonkorros
Stahlbetonsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 1 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Stahlbetonsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 1 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Anprallsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 0,4 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Normalbeton C 35/45 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, Überwachungsklasse 1 DIN 1045-3, Expositionsklasse Frostang
Torwerk Design Glashütte Zaun Torwerk Design Glashütte Metallstaketen 50/30 mm, Stahl Oberfläche verzinkt und pulverbeschichtet Zaunhöhe OKG wahlweise (_) 2.000 mm oder (_) 2.500 mm Farbton nach RAL: 4stellige Farbnummer: '________' RAL-Farbton:'________' Zaun aus Metallstaketen auf Einzelfundamente, lichter Abstand zw
Zulage Übersteigschutz Zulage Übersteigschutz Das obere Staketenende wird mit einem 45° Gehrungsschnitt versehen und allseits flächenbündig mit einem Deckel verschweißt Der Schrägschnitt zeigt zur Grundstücksinnenseite.
Einzelfundament aus Beton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, geschalt, Einzelfundament aus Beton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, geschalt, Überwachungsklasse 1 DIN 1045-3, Expositionsklasse Frostangriff mit und ohne Taumittel XF1, Expositionsklasse Bewehrungskorrosion, ausgelöst durch Karbonatisierung XC4, Feuchtigkeitsklasse Betonkorrosion, in feucht
Zulage zu Fundament Bewehrung aus Betonstabstahl Zulage zu Fundament Bewehrung aus Betonstabstahl B500A DIN 488, Durchmesser über 6 bis 10 mm
Zulage Passfelder abweichend von der Regellänge Zulage Passfelder abweichend von der Regellänge
Zulage Eckausbildungen Zulage Eckausbildungen
Zulage für Ausbildung der Zaunfelder als Parallelogramm Zulage für Ausbildung der Zaunfelder als Parallelogramm bei Höhenänderungen > 1 Prozent
Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage, inkl. Schal- und Bewehrungspläne. Ein editierbarer Planausschnitt mit Draufsicht und Straßenquerschnitten sowie das Bodengutachten wird durch den AG zur Verfügung gestellt.
Stahlbetonsockel Zaun (Design Moabit) für Stahlbetonsockel; Metallstaketen als Bügelkonstruktion aus Stabstahl, Flachstahl DIN EN 10058, Dicke 25 mm, Breite 50 mm, max. lichter Stababstand max. 120 mm, oberseitig schräg geschnitten, 45 Grad, mit Abschlussprofil Dicke 20 mm, Breite 95 mm, zweiseitig schräg geschnitte
Zulage Passfelder abweichend von der Regellänge Zulage Passfelder abweichend von der Regellänge
Zulage Eckausbildungen Zulage Eckausbildungen
Ortbeton Sauberkeitsschicht Ortbeton Sauberkeitsschicht, Untergrund waagerecht, obere Betonfläche waagerecht, als unbewehrter Beton, Normalbeton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, Expositionsklasse Frostangriff mit und ohne Taumittel XF1, Expositionsklasse kein Korrosions- oder Angriffsrisiko X0, Feuchtigkeitsklasse Betonkorros
Fundament aus Ortbeton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, Überwachungsklasse Fundament aus Beton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, Überwachungsklasse 1 DIN 1045-3, Expositionsklasse Frostangriff mit und ohne Taumittel XF1, Expositionsklasse Bewehrungskorrosion, ausgelöst durch Karbonatisierung XC4, Feuchtigkeitsklasse Betonkorrosion, in feuchter Umgebung WF,
Stahlbetonsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 1 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Stahlbetonsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 1 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Anprallsockel als Fertigteil, Länge über 1,6 bis 1,8 m, Breite bis 0,4 m, Höhe über 0,9 bis 1 m, Normalbeton C 35/45 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, Überwachungsklasse 1 DIN 1045-3, Expositionsklasse Frostang
Zulage Schlitz schließen mit Vergussbeton bzw. -mörtel, gemäß DAfStb-Richtlinie "Herstellung und Zulage Schlitz schließen mit Vergussbeton bzw. -mörtel, gemäß DAfStb-Richtlinie "Herstellung und Verwendung von zementgebundenem Vergussbeton und Vergussmörtel", C 20/25 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, statisch wirksam, schwindarm, Oberflächenstruktur und -farbton der sichtbaren Flächen an angrenzende Flä
Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage, inkl. Schal- und Bewehrungspläne. Ein editierbarer Planausschnitt mit Draufsicht und Straßenquerschnitten sowie das Bodengutachten wird durch den AG zur Verfügung gestellt.
Anprallsockel; Metallstaketen als Bügelkonstruktion aus Stabstahl, Zaun (Design Moabit) ohne Anprallsockel; Metallstaketen als Bügelkonstruktion aus Stabstahl, Flachstahl DIN EN 10058, Dicke 25 mm, Breite 50 mm, max. lichter Stababstand max. 120 mm, oberseitig schräg geschnitten, 45 Grad, mit Abschlussprofil Dicke 20 mm, Breite 95 mm, zweiseitig schräg geschnitten,
Einzelfundament aus Beton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, geschalt, Einzelfundament aus Beton C 25/30 DIN EN 206-1, DIN 1045-2, als Stahlbeton, geschalt, Überwachungsklasse 1 DIN 1045-3, Expositionsklasse Frostangriff mit und ohne Taumittel XF1, Expositionsklasse Bewehrungskorrosion, ausgelöst durch Karbonatisierung XC4, Feuchtigkeitsklasse Betonkorrosion, in feucht
Campus, Palisaden Durchm. 48,3/5 mm, H 2400 mm Zaun ohne Anprallsockel Torwerk-Design Campus, Palisaden Durchm. 48,3/5 mm, Stahl Oberfläche verzinkt und pulverbeschichtet Zaun aus Metallstaketen auf Einzelfundamente, Lichter Abstand zwischen Staketen max. 120 mm, bestehend aus einzelnen vorgefertigten und auf der Baustellen miteinander verbunde

Herstellerinformation

Torwerk Weimar GmbH
Otto-Schott-Straße 3 D-99427 Weimar

Tel +49 (0)3643 900700
Fax +49 (0)3643 900915
E-Mail a.panek@torwerk.de
E-Mail info@torwerk.de
Internet  www.torwerk.de
Bereich Außenanlagen - Elemente

Toranlagen, Personenvereinzelungsanlagen, Schrankenanlagen, Durchfahrtsperren, Zäune, TORWERK-Langzeit-Korrosionsschutz

Stand 18.01.2020   Texte 1448   Bilder 434   Anlagen/Dokumente 211