Sicherheitszaun mit schweren Drahtgeflecht nach US-Norm entspricht US- Liegenschaftsstandards Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Sicherheitszaunanlage mit Viereck-Drahtgeflecht nach DIN EN 10223-6, Sicherheitszaunanlage mit Viereck-Drahtgeflecht nach DIN EN 10223-6, US-Norm liefern, höhen-, flucht- und fachgerecht einbauen; Zaunbestandteile: Pfosten mit innenliegenden Montageflansch auf ganzer Pfostenlänge, Bespannung aus Viereck-Drahtgeflecht, Maschenstruktur (bxh) 50 x 50 mm; Drahtdurchmess
Zulage für Zaunverstrebungen an Anfangs-, Eck- und Knickpfosten Zulage für Zaunverstrebungen an Anfangs-, Eck- und Knickpfosten Zulage für Zaunverstrebungen an Anfangs-, Eck- und Knickpfosten liefern und fachgerecht einbauen.   Querschnitt Strebe: Durchmesser 48,3/2 mm; Strebenlänge: wie Pfostenabstand Befestigungselemente pro Strebe 2x H5-Strebenkupplung, beste
Zulage T-Flansch für Anfangs- und Eckpfostenausbildung liefern und montieren Zulage Anfangs- und Eckpfostenausbildung Zaunanfänge und Zauninnenecken sind so auszubilden, dass jede Zaunmasche fixiert werden kann. Dies erfolgt durch Ausbildung eines gerippten T18-Flansches. Hiezu werden jeweils 2 J-Profile geometrische Abwicklung 9/36/12/12,5 mm, Wandstärke 2mm paarweise zusam
Gründung: Es sind maschinell Löcher mit einem Durchmesser von 40 cm bis 110 cm unter Geländeoberkante in den Boden zu bohren (Bodenklasse 3-5 nach DIN 18300 [09-2012]) Gründung: Es sind maschinell Löcher mit einem Durchmesser von 40 cm bis 110 cm unter Geländeoberkante in den Boden zu bohren (Bodenklasse 3-5 nach DIN 18300 [09-2012]). Das Bohrgut ist seitlich zu lagern. Die Pfosten werden zur Einspannung in Anlehnung an nach DIN 18900 [10-1982] mit Beton der Beto
Übersteigschutz bestehend aus Sichelausleger und Natodrahtbespannung Zulage Variante flexibler Übersteigschutz bestehend aus Sichelausleger und Natodrahtbespannung Flexibler Übersteigschutz nach DIN 1461 stückfeuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL wie Zaunanlage, bestehend aus: Sichelausleger mit Adapter und Natodrahtrolle VIP90-Zn Zinkdruckgussadapter für Über
Übersteigschutz 45 Grad, in Angriffsrichtung geneigt Zulage Variante einseitiger Übersteigschutz 45 Grad, in Angriffsrichtung geneigt Starrer Übersteigschutz 45 Grad geneigt, nach DIN 1461 stückfeuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL wie Zaunanlage, bestehend aus: Flachstahlausleger mit Adapter und Stacheldraht VIP90-Zn Zinkdruckgussadapter für Ü
Übersteigschutz 2x45 Grad geneigt Zulage Variante beidseitiger Übersteigschutz 2x45 Grad geneigt Starrer Y-förmiger Übersteigschutz 2x 45 Grad geneigt, nach DIN 1461 stückfeuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL wie Zaunanlage, bestehend aus: Flachstahlausleger mit Adapter und Stacheldraht VIP90-Zn Zinkdruckgussadapter für Übers
doppelter Übersteigschutz 1x45 Grad geneigt Zulage Variante ungleichschenkliger doppelter Übersteigschutz 1x45 Grad geneigt Starrer V-förmiger Übersteigschutz 1x 45 Grad geneigt, nach DIN 1461 stückfeuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL wie Zaunanlage, bestehend aus: Flachstahlausleger mit Adapter und Stacheldraht VIP90-Zn Zinkdruckguss
Zulage Zaunniederhalter liefern und einbauen Zulage Zaunniederhalter liefern und einbauen Zaunniederhalter in den Drittelpunkten eines Zaunfeldes im Aufwuchssperre versetzen Anker bestehend aus Rundstahl Durchm. 12 mm senkrechte Länge 300 mm, oberex Ende gebogener Halbkreis Radius 25 mm; unteres Ende flach gepresster Herausziehschutz; Korrosio
Zulage Variante Unterkriechschutz aus Erdankern liefern und einbauen Erdanker und in den Drittelpunkten eines Zaunfeldes in BKL 3-4 einzurammen Anker bestehend aus Winkelstahl L 50/50/4 x 500 mm, am oberen Ende mit Langloch Durchmesser 9,5 x 18 mm; unteres Ende angespitzt: Seitenschenkel auf 2/3 der Länge beidseitig gekerpt 25 mm und aufgespreitzt mind. 5 mm; Korrosi
aus Betonplatten, Einzeiliger Plattenbelag liefern unter den Matten der Metallsicherungsanlage als Aufwuchssperre verlegen Zulage Variante Aufwuchssperre aus Betonplatten, Einzeiliger Plattenbelag liefern unter den Matten der Metallsicherungsanlage als Aufwuchssperre verlegen. Als Belag sind Betonplatten 496 x 496 x 50 mm bzw. 496 x 246 x 50 mm (nach DIN EN 1339, ohne Abstandshalter, ohne Fase, Plattenmaßabweichung P, D
Betonbord TB8/25 Fund. Rückstütze C20/25 D 15cm Zulage Variante Unterkriechschutz Betonbord TB8/25 Fund. Rückstütze C20/25 D 15cm Bordstein aus Beton, DIN EN 1340, Maße DIN 483, Form TB, 8/25, Farbton grau, Witterungswiderstand D, Abriebwiderstand I, Biegezugfestigkeit T, mit Fundament und beidseitiger Rückenstütze aus Beton mit einer Zusammenset
Betonplatten schneiden, gerader Schnitt Zulage zu Unterkriechschutz/Aufwuchssperre Betonplatten schneiden, gerader Schnitt Betonplatten oder Tiefborde bis 8 cm Schnitttiefe schneiden, gerader Schnitt über die volle Plattenbreite und - tiefe. Abrechnung nach Schnittlänge
Zulage zu Unterkriechschutz/Aufwuchssperre Betonplatten schneiden, V-förmiger Ausschnitt Zulage zu Unterkriechschutz/Aufwuchssperre Betonplatten schneiden, V-förmiger Ausschnitt an einer Seite der Platte, über die komplette Plattentiefe, als Aussparung für Zaunpfosten und Bodenanker des Zauns. Abrechnung nach Stück geschnittener Platten.
Erstellung einer prüffähigen Objektstatik für die vorbeschriebene Zaunanlage Erstellung einer prüffähigen Objektstatik für die vorbeschriebene Zaunanlage. Ein editierbarer Planausschnitt mit Draufsicht und Querschnitten sowie das Bodengutachten werden durch den AG zur Verfügung gestellt.
Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage Erstellung einer Objektplanung für die vorgenannte Zaunanlage, inkl. Fundamentpläne. Ein editierbarer Planausschnitt mit Draufsicht und Straßenquerschnitten sowie das Bodengutachten wird durch den AG zur Verfügung gestellt.

Herstellerinformation

Torwerk Weimar GmbH
Otto-Schott-Straße 3 D-99427 Weimar

Tel +49 (0)3643 900700
Fax +49 (0)3643 900915
E-Mail a.panek@torwerk.de
E-Mail info@torwerk.de
Internet  www.torwerk.de
Bereich Außenanlagen - Elemente

Toranlagen, Personenvereinzelungsanlagen, Schrankenanlagen, Durchfahrtsperren, Zäune, TORWERK-Langzeit-Korrosionsschutz

Stand 22.02.2020   Texte 1448   Bilder 434   Anlagen/Dokumente 211