Fußbodendämmung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Hinweise Untergründe müssen sauber und trocken sein, auf der Rohdecke verlegte Leitungen und Rohre müssen lt. BEB. Merkblatt "Hinweise zur Planung und Ausführung von Fußbodenkonstruktionen bei Rohren, Leitungen und Einbauteilen auf Rohdecken Stand: Januar 2015" verlegt sein und ausreichend befestigt sein. Fe
Untergrund vorbereiten Reinigen der mit Dämmschüttung zu belegenden Flächen durch auskehren. Das Kehrgut kann auf der Baustelle in einen bauseits zur Verfügung gestellten Abfallcontainer entsorgt werden. Ausräumen von Baumaterialien und beseitigen von Bauschutt anderer Handwerker ist nicht Teil dieser Position und wird, f
Schutz von Trockenbauwänden oder Holzwänden Trockenbauwände, Holzwände oder Wände aus ähnlich saugenden Materialien mit Folie Schützen um ein Durchfeuchten der Wände zu verhindern. Abgerechnet wird nach lfm geschützter Wand.   Folienhöhe: 20cm Umschlag zur Decke bzw. Unterbeton: 10cm
Schutz von fertigen Oberflächen Wände und Bauteile, deren Oberflächen bereits fertig sind, mit Folie vor Verschmutzung schützen. Die zu schützenden Bauteile sind mit der Bauleitung vorab gemeinsam festzulegen.
Ausgleichdämmung thermotec BEPS-WD 70N Einbauen einer Wärmedämmung unter schwimmendem Estrich als gebundene BEPS-WD Dämmung. Trockenrohdichte: 85 kg/m³ Wärmeleitfähigkeit Nennwert: 0,045 W/mK Wärmeleitfähigkeit Bemessungswert DE: 0,050 W/mK Brandklasse: E Druckspannung bei 10%Stauchung: 70 kPa Wasseraufnahme (Kurzzeitig, Teilweise): < 3,
Ausgleichdämmung thermotec BEPS-WD 90N Einbauen einer Wärmedämmung unter schwimmendem Estrich als gebundene BEPS-WD Dämmung. Trockenrohdichte: 115 kg/m³. Wärmeleitfähigkeit Nennwert = 0,052 W/mK, Bemessungswert DE = 0,056 W/mK Brandklasse: E Druckspannung bei 10%Stauchung: 100 kPa Wasseraufnahme (Kurzzeitig, Teilweise): ≤ 3,0kg/m²   Erz
Ausgleichsdämmung thermotec BEPS-WD 130R Einbauen einer Wärmedämmung unter schwimmendem Estrich als gebundene BEPS-WD Dämmung. Trockenrohdichte: 135 kg/m³. Wärmeleitfähigkeit Nennwert: 0,055 W/mK, Wärmeleitfähigkeit Bemessungswert DE: 0,061 W/mK Brandklasse: E Druckspannung bei 10%Stauchung: 70 kPa Wasseraufnahme (Kurzzeitig, Teilweise): ≤
Mehrdicke BEPS-WD-Dämmung Mehrkosten auf die vor genannte Position für Mehrdicken, Abrechnung nach Nachweis durch Lieferschein. Einbaudicke '.........' mm
Gefälle 1 bis 2 seitig in BEPS-WD Dämmung herstellen Mehrkosten für die Ausbildung eines Gefälles. 1 bis 2 seitig
Gefälle 3 bis 4 seitig in BEPS-WD Dämmung herstellen Mehrkosten für die Ausbildung eines Gefälles.
Belegereife der BEPS-WD Dämmung nach 12 Stunden Mehrkosten für Beschleunigung bis zum Erreichen der Belegreife nach 12 Stunden Belegreife = Begehbarkeit + ausreichende Trockenheit
thermotec Akustik-Systembahn, Trittschallschaum mit aufkaschierter Dampfbremse Verlegen einer Systembahn bestehend aus einer 6 mm dicken Lage Trittschalldämmschaum und einer aufkaschierten Dampfbremse mit selbstklebendem Überlappungsstreifen. Dicht verkleben der Bahnen untereinander sowie mit dem Randstreifen. Anarbeitungen und Zuschnitte sind in den Einheitspreis einzurechne

Herstellerinformation

Mixit Dämmstoffe GmbH
Galgenau 19 A-4212 Neumarkt i. M.

Tel +43 (0)7942 77811-0
Fax +43 (0)7942 77811-11
Internet  www.thermotec.eu
Bereich Dämmstoffe / Wärmedämmung / WDVS

Wir von thermotec® tragen nur halb so dick auf um akzeptable Dämmwerte zu erreichen. Auch bei geringer Einbauhöhe erreichen Sie einen ausreichenden Wärmeschutz! Mit thermotec® haben Sie Trittschalldämmung, Niveauausgleich und Wärmedämmung auf einen Streich. Sie sparen wichtige Arbeitszeit, erreichen schneller die Belegereife und haben gleiche Temperierung aller Bodenbereiche. Von der pumpbaren Dämmung über

Stand 29.04.2019   Texte 31   Bilder 53   Anlagen/Dokumente 46