Flexalen PU Fernwärmeleitung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
flexible Kunststoffrohrleitungen Werksseitig vorisolierte flexible Kunststoffrohrleitungen für die direkte Erdverlegung. Unter dem Begriff werkseitig vorisolierte flexible Kunststoffrohrleitungen mit Polybuten als Mediumrohr wird hier das Leitungssystem Flexalen®PU verstanden, das ausschließlich aus systemeigenen Komponenten eines
Grabenüberprüfung Grabenüberprüfung Kontrolle des bauseits erstellten Grabens für die Verlegung der Fernwärmerohre. Prüfung der Geradlinigkeit der Kammlinie zwecks Vermeidung von "Luftsäcken". Prüfung des Einbettungsgrundes auf Homogenität und Qualität.
Maßnahmen bei der Verlegung Maßnahmen bei der Verlegung Kontinuierliche Sichtprüfung, das keinerlei äussere Einwirkungen, Beschädigungen am Hüllrohr hervorrufen. Eingebrachte Leitungen sind zu fotografieren und mit entsprechender Kennzeichnung am Montageverlegeplan zu fixieren. Der Montageplan und Fotografien gehen nach Abnahm
Führung des Bautagebuches Führung des Bautagebuches Die Führung des Bautagebuches gemäß Norm ist Pflicht! In diesem Bautagebuch müssen alle täglich eingebauten bzw. verlegten Teile gemäß Positionsnummern und Bezeichnungen entsprechend des Leistungsverzeichnisses eingetragen werden.
Druckprobe Druckprobe Druck- und Dichtheitsprüfung nach DIN 1988 Teil 2. Druckproben dürfen in jedem Fall erst frühestens 2 Stunden nach erfolgter Schweißung von Muffen und Verbindungsteilen vorgenommen werden. Nach Fertigstellung des gesamten Fernwärmeleitungsnetzes ist eine Druckprobe wie folgt vorzunehmen:
Druckprobe Druckprobe Druck- und Dichtheitsprüfung nach DIN 1988 Teil 2. Druckproben dürfen in jedem Fall erst frühestens 2 Stunden nach erfolgter Schweißung von Muffen und Verbindungsteilen vorgenommen werden. Nach Fertigstellung des gesamten Fernwärmeleitungsnetzes ist eine Druckprobe wie folgt vorzunehmen:
1xDA160/DN150 (250) Flexalen PU SL Rohrstange 1xDA160/DN150 (250) vorisoliertes FLEXALEN- Kunststoffrohrsystem selbstkompensierend für die direkte Erdverlegung im Heizungsbereich als Einzelrohrsystem. Geprüfte Qualität nach KIWA gemäß BRL-Richtlinie BRL 5609-2. Fernwärmerohr gemäß DIN EN 15632-1,2. Mediumrohr Polybuten
1xDA225/DN200 (315) Flexalen PU SL Rohrstange 1xDA225/DN200 (315) vorisoliertes FLEXALEN- Kunststoffrohrsystem selbstkompensierend für die direkte Erdverlegung im Heizungsbereich als Einzelrohrsystem. Geprüfte Qualität nach KIWA gemäß BRL-Richtlinie BRL 5609-2. Fernwärmerohr gemäß DIN EN 15632-1,2. Mediumrohr Polybuten
PB-Elektroschweißmuffe DA40 Mediumrohrverbindung mittels Heizwendelschweißmuffe für eine homogene und korrosionsfreie Verbindung. Material Polybuten. Mediumrohr: Außendurchmesser 40 mm Nennweite: DN32
DA110/75 PB-Elektroschweißmuffe Reduktion DA110/75 Mediumrohrverbindung mittels Heizwendelschweißmuffe für eine homogene und korrosionsfreie Verbindung. Ausführung als Reduktion. Material Polybuten. Mediumrohr: Außendurchmesser 110 mm Reduzierung: Außendurchmesser 75 mm
DA63 PB-Elektroschweißmuffe Blindkappe DA63 Mediumrohrverbindung mittels Heizwendelschweißmuffe für eine homogene und korrosionsfreie Verbindung. Ausführung als Blindkappe / Endabschluss. Material Polybuten. Mediumrohr: Außendurchmesser 63 mm Nennweite: DN50
DA50/AG6/4" Klemmverschraubung SDR 11 DA50/AG6/4" Übergangsformstück aus Messing mit 1 1/2 Zoll-Außengewinde für den Übergang von Polybuten Kunststoffrohreitungen auf weiterführende Rohrsysteme (bauwerksintern und im Erdreich), für Heizung & Sanitär. Mediumrohr: Außendurchmesser 50 mm Nennweite: DN40
DA75/AG2 1/2" Klemmverschraubung SDR 11 DA75/AG2 1/2" Übergangsformstück aus Messing mit 2 1/2 Zoll-Außengewinde für den Übergang von Polybuten Kunststoffrohreitungen auf weiterführende Rohrsysteme (bauwerksintern und im Erdreich), für Heizung & Sanitär. Mediumrohr: Außendurchmesser 75 mm Nennweite: DN65
2xDA32-40 (126-142) Endmanschette wärmeschrumpfend 2xDA32-40 (126-142) Abschlussmanschette zur wasserdichten Abdichtung zwischen Mediumrohr und Hüllrohr mittels wärmeschrumpfender Endkappe am Hüllrohr wie auch an beiden Mediumrohren für den Hauseingang sowie alle freien Rohrenden. Mediumrohre: 2 x Nennweite DN25 (Außen
2xDA63-75 (202) Endmanschette wärmeschrumpfend 2xDA63-75 (202) Abschlussmanschette zur wasserdichten Abdichtung zwischen Mediumrohr und Hüllrohr mittels wärmeschrumpfender Endkappe am Hüllrohr wie auch an beiden Mediumrohren für den Hauseingang sowie alle freien Rohrenden. Mediumrohre: 2 x Nennweite DN50 (Außendurc
Hüllrohr DA140-142 Nachdämmsatz Typ 1 gerade Hüllrohr DA140-142 Nachdämmsatz bestehend aus wärmeschrumpfender PE-Überschubmuffe, drei Schrumpfbänder, Verschlussstopfen und 2k PUR Schaum, Ausführung gerade Hüllrohr: Außendurchmesser 140-142mm
Hüllrohr DA160-162/90 Nachdämmsatz Typ 1 reduziert Hüllrohr DA160-162/90 Nachdämmsatz bestehend aus wärmeschrumpfender PE-Überschubmuffe, drei Schrumpfbänder, Verschlussstopfen und 2k PUR Schaum, Ausführung reduziert Hüllrohr: 1 x Außendurchmesser 160-162 mm 1 x Außendurchmesser 90
Hüllrohr DA200-202/125 Nachdämmsatz Typ 1 reduziert Hüllrohr DA200-202/125 Nachdämmsatz bestehend aus wärmeschrumpfender PE-Überschubmuffe, drei Schrumpfbänder, Verschlussstopfen und 2k PUR Schaum, Ausführung gerade/reduziert Hüllrohr: 1 x Außendurchmesser 200-202 mm 1 x Außendurchmesser 125
Schrumpfband DA90 Schrumpfband zur wasserdichten Verbindung oder Reparatur des Mantelrohrs Mantelrohr : Außendurchmesser 90 mm
Schrumpfband DA225/200 Schrumpfband zur wasserdichten Verbindung oder Reparatur des Mantelrohrs Mantelrohr : Außendurchmesser 225/200 mm
1xDA75 (DN65) Heizung (162) Vorisolierter T-Abzweig Einzelrohr DA75 (DN65) Heizung (162) Vorisolierter T-Abzweig DA75 (DN65) für Heizung, Ausführung als Einzelrohr. Mediumrohr und Formteile aus Polybuten, Mantelrohr aus HD-PE einschl. Wärmedämmung aus PUR-Schaum. Erforderliche Reduzierung über PB-Reduktion sowie reduziertem Na
Einzelrohr 1xDA90/DN80 Heizung (182) Vorisolierter Winkel 90° Einzelrohr 1xDA90/DN80 Heizung (182) Vorisolierter Bogenformteil 90° für Heizung, Ausführung als Einzelrohrsystem, Mediumrohr und Formteile aus Polybuten, Mantelrohr aus HD-PE einschl. Wärmedämmung aus PUR-Schaum. Mediumrohr: 1x Nennweite DN80, Außendurchmesser 90 mm mit org
Einzelrohr auf Doppelrohr Hosenstück - Übergang von Einzelrohr auf Doppelrohr Vorisoliertes Hosenstück Heizung, Ausführung als Übergang von Einzelrohr auf Doppelrohr. Mediumrohr und Formteile aus Polybuten (PB), Mantelrohr aus HD-PE einschl. Wärmedämmung aus PUR-Schaum. Einzelrohr DA____Doppelrohr DA_____
DA182 Labyrinthdichtung für Hüllrohr DA182 Wandabdichtungsring für Mantelrohre, verhindert Fechtigkeitseintrag ins Gebäude bei nicht drückendem Wasser. Einbau in Betonkonstruktion mit Kernbohrung oder Mauerdurchbruch. Ringspalt mit Mörtel / Beton abdichten
Trassenwarnband Achtung Fernwärmeleitung Trassenwarnband, gelb, in Rollen zu 100 m mit schwarzer Aufschrift: Achtung Fernwärmeleitung Material Polyethylen, 50 mm breit.

Herstellerinformation

Thermaflex Isolatie bv
Veerweg 1 NL 5145 NS Waalwijk

E-Mail germany@thermaflex.com
E-Mail international@thermaflex.com
Internet  thermaflex.com/
Bereich Fernwärme / Heizkraftanlagen

Thermaflex ist ein innovatives Unternehmen mit energiesparenden Produktlösungen wie wärmegedämmte Rohrsysteme sowie technische Isolierungen. Der Katalog enthält das zertifizierte flexible vorisolierte Rohrsystem FLEXALEN für die Wärmeversorgung im Bereich Nah- und Fernwärme, TGA Heizung / Sanitär, Wärmepumpen, BHKW, s und Biogasanlagen.

Stand 16.01.2020   Texte 373   Bilder 421