Hinweis - Windlastnorm

Hinweis - Windlastnorm

 

Nach EN 1991-1-4 muss die Fläche jeder Gebäudeseite individuell hinsichtlich Windanströmungsrichtung und daraus resultierender Flächenbereiche mit unterschiedlicher Windbeanspruchung (max. 4 Bereiche:
A = Randbereich, B, C und E = Flächenbereiche) ermittelt werden. In diese Ermittlung fließen die jeweiligen Gebäudeabmessungen (Länge, Breite, Höhe usw.) mit ein. Da die Umsetzung der EN 1991-1-4 nicht einfach ist, hat der Fachverband WDVS einen einfachen Nachweis entworfen, der Grundlage unserer Dübelmengenermittlung sein sollte.

Die nachfolgenden LV Texte sind:

1x gemäß Vorschlag Fachverband WDVS WZ 1 und 2 (Binnenland).
1x gemäß Nachweis

Herstellerinformation

Sto SE & Co. KGaA
Ehrenbachstrasse 1 D 79780 Stühlingen

Tel (0)7744 57-1020
Fax (0)7744 57-2020
Internet  www.sto.de
Internet  www.stocretec.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Fassaden-Dämmsysteme, Innendämmsysteme, Fassadenbeschichtungen, Innenbeschichtungen, Akustiksysteme, Lacke/Lasuren, Betoninstandsetzung, Bodenbeschichtung

Stand 10.01.2019   Texte 2340