Sanierung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Mit Pavatex DSB 2 o. glw. Luftdichte und diffusionsoffene Dachschalungsbahn mit zwei wechselseitig integrierten Selbstklebestreifen liefern, anbringen und die Querstösse mit entsprechender Überlappung dauerhaft luftdicht mit systemzugehörigen Abklebeprodukten nach Herstellerangaben verkleben. Inkl.
ISOLAIR Mit Pavatherm Holzfaserdämmplatte o.glw.   Druckfeste Holzfaserdämmplatte nach DIN EN 13171 .gemäß ZVDH Regelwerk im Trockenverfahren hergestellt, liefern und dicht gestoßen nach Herstellerangaben auf tragfähiger Unterlage verlegen. Mehrlagige Dämmschichten sind fugenversetzt auszuführen. Dicke: (40
ISOROOF Mit PAVATEX ISOROOF Unterdeckplatten o.glw   Druckfeste Unterdeckplatte nach DIN EN 13171 gemäß ZVDH Regelwerk im Nassverfahren hergestellt, liefern und dicht gestoßen nach Herstellerangaben auf Pavatherm Dämmplatten verlegen. Dicke: 20 mm Kantenausbildung: umlaufende Nut und Feder Format: 250 x 77
< 20° Mit PAVATEX PAVACOLL o.glw.   Wasser- und wetterfestes Verkleben der Plattenstöße der Unterdeckplatte ISOROOF 20 mm mit systemzugehörigen Klebstoff bei einer DN von 10°-20 Grad. Auf der Feder-Oberseite der Unterdeckplatte den lösemittelfreien Polyurethan- Klebstoff gemäß Verbrauchswerten des Herstel
/ Kehle / Durchdringungen Zuschläge für die Erstellung von Schrägschnitten an Kehlen und Graten sowie Durchdringungen inklusive nachfolgendem Abdichten mit systemzugehörigen Abklebeprodukten. Das ZVDH-Regelwerk für Unterdeckungen und die Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers sind zu beachten! Schrägschnitte an Kehlen und
ADB Mit PAVATEX ADB o.glw.   Diffusionsoffene Unterdeckbahn UDB-A gemäss ZVDH mit zwei wechselseitig integriertem Selbstklebestreifen liefern, bahnenweise anbringen und die Stöße mit entsprechender Überlappung dauerhaft wasser- und wetterfest verkleben. Querstösse und Durchdringen sind mit den Systemzug
für ADB Mit PAVAFIX SN BAND o. glw. Schrauben und- Nageldichtungsband für Unterdeckbahnen liefern, auf die Konterlatte anbringen, um dauerhaft wasser- und wetterfest das Eindringen von Feuchtigkeit bei den Nagel- oder Schraubstellen im Konterlattenbereich zu vermeiden. Das ZVDH-Regelwerk für Unterdeckungen
Konterlattung Konterlattung inklusive zugelassenen Befestigungsmitteln liefern und nach statischer Berechnung gemäß DIN 1052 befestigen. Die Informationen hierzu sind aus den aktuellen PAVATEX Unterlagen zu entnehmen. Festigkeitsklasse gemäß DIN 1052 C24 Sortierklasse gemäß DIN 4074 S10TS Konterlattung mind. 40 x
der Luftdichtung Mit PAVATEX Luftdichtbahn LDB 0.02 o.glw.   Diffusionsoffene Luftdichtbahn mit zwei wechselseitig integriertem Selbstklebestreifen liefern, bahnenweise anbringen und die Stöße mit entsprechender Überlappung luftdicht mit systemzugehörigen Abklebeprodukten verkleben. Die Ausführungshinweise der DIN 4
Mit dehnbarem Butylkautschukband PAVATAPE FLEX o.glw.   Durchdringungen der Luftdichtbahn mit systemzugehörigem dehnbaren Klebeband luftdicht herstellen. Dehnbares Butylkautschukband anbringen und gleichmässig mit einer Anpressrolle fest anpressen. Die Ausführungshinweise der DIN 4108, Teil 7 und di
Dehnungsfugen sind generell nicht notwendig. Ausnahme: Sind im Bauwerk Dehnfugen oder andere Bauteiltrennungen vorgesehen, so müssen diese auch in die Unterdeckung mit übernommen werden. Nach Verlegen der gesamten Fläche über einem Sparren Trennschnitt von ca. 5 mm Breite erstellen Anschließend Fuge
Zuschlag Zuschnitt PAVAFLEX Bei First / Grat / Kehle / Durchdringungen o.glw.   Zuschläge für die Erstellung von Schrägschnitten an Kehlen und Graten sowie Durchdringungen inklusive nachfolgendem Abdichten mit systemzugehörigen Abklebeprodukten. Schrägschnitte an Kehlen und Graten [m] ...... Zuschnitte am First [m] ...... Zusc
Mit PAVATEX DB 3.5 o.glw. Reissfeste, formstabile u. leicht transparente Dampfbremse liefern, warmseitig der Wärmedämmung anbringen und die Stöße mit entsprechender Überlappung luftdicht mit systemzugehörigen Abklebeprodukten dauerhaft verkleben. Die Ausführungshinweise der DIN 4108, Teil 7 und die
Mit PAVATEX DB 3.5 o.glw. Reissfeste, formstabile u. leicht transparente Dampfbremse liefern, warmseitig der Wärmedämmung anbringen und die Stöße mit entsprechender Überlappung luftdicht mit systemzugehörigen Abklebeprodukten dauerhaft verkleben. Die Ausführungshinweise der DIN 4108, Teil 7 und die
Mit PAVATEX PAVAROOM Innenausbauplatte o.glw. Innenausbauplatte aus Holzfaser und beidseitiger Papierbeschichtung, liefern und fugenversetzt sowie dicht gestoßen auf der Sparrenunterseite verlegen. Maximaler Abstand der Unterkonstruktion 80 cm. Befestigung erfolgt mittels phosphatierter Schnellbausc
Mit PAVATHERM-PROFIL o.glw.   Druckbelastbare Holzfaserdämmplatten im Nassverfahren hergestellt, liefern und fugenversetzt sowie dicht gestoßen verlegen. Fixierung mittels Tellerkopf Holzbauschrauben oder nicht rostenden Breitrückenklammern auf der Sparrenunterseite. Die endgültige Befestigung erfol
Vorhangfassade Mit PAVATEX PAVATHERM PLUS o.glw.   Druckfestes Holzfaser Dämmelement nach DIN EN 13171 im Nassverfahren hergestellt, liefern sowie dicht und mit versetzten Querstössen verlegen. Fixierung auf dem Tragwerk mittels Dämmstoffbefestiger. Die endgültige Befestigung erfolgt über die Montage der Konterlat
u. WDVS Mit PAVATEX ISOLAIR 40-80 mm o.glw.   Multifunktionsplatte im Bereich Dach, Einsatz im WDVS System u. als Wandplatte bei hinterlüfteten Fassaden. PAVACASA Putz Zulassung für Dicken 40,52, 60 u.80 mm.   Verputzfähige Multifunktionsplatte für Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfasern im Trockenverfahren
WDVS Leibungs Dämmung Mit PAVATEX Leibungsplatten o. glw.   Verputzfähige Leibungsdämmplatten aus Holzfasern im Nassverfahren hergestellt liefern. Die Plattenreihen fortlaufend rechtwinklig zueinander auf mineralischen Untergründen mit mineralischem Klebemörtel des jeweiligen Putzsystempartners vollflächig verkleben oder
Plattenanschlüsse - Kompriband Mit PAVATEX PAVACASA Fugendichtband o.glw   Liefern und Herstellen sämtlicher Plattenanschlüsse der PAVATEX Diffutherm an angrenzende Bauteile wie z.B. Sockeldämmung, Fenster, Attika usw. mit Polyurethan Weichschaumstoff Fugendichtbändern ( BG1 nach DIN 18542) gemäß Herstellervorschrift. Etwaig aufg
Sockelabschlussprofil aus Kunststoff Mit PAVACASA S Sockelabschlussprofil o. glw.   Sockelabschlussprofil aus Kunststoff (wärmebrückenminimierend) als unteren Abschluss des WDVS mit Tropfkante für ...... mm Holzfaser Dämmplattendicke liefern und montieren. Auf den vorbereiteten Untergrund lot- und fluchtrecht befestigen; Untergrundtole
Sockelabschlussprofil aus Aluminium Mit PAVACASA Sockelabschlussprofil o. glw. Sockelabschlussprofil aus Aluminium als unteren Abschluss des WDVS mit Tropfkante für ...... mm Holzfaser Dämmplattendicke liefern und montieren. Auf den vorbereiteten Untergrund lot- und fluchtrecht befestigen; Untergrundtoleranzen sind gemäß ETZ bzw. des
Außenwände - Holzfaserdämmung Mit PAVATEX PAVADENTRO o.glw.   Holzfaserdämmplatten gemäß DIN 4108-10mit integrierter mineralischer Funktionsschicht (Silikatbeschichtung) im Nassverfahren hergestellt liefern und dicht gestoßen auf die innere Oberfläche der Außenwand anbringen. Die grüne Funktionsschicht muss stets zur Wand hin or
m) Mit PAVATEX DB 28 o.glw.   Reissfeste, formstabile u. leicht transparente Dampfbremse liefern, warmseitig der Wärmedämmung anbringen und die Stöße mit entsprechender Überlappung luftdicht mit systemzugehörigen Abklebeprodukten dauerhaft verkleben. Die Ausführungshinweise der DIN 4108, Teil 7 und die
Dämmschüttung Mineralische Dämmschüttung PAVATEX PAVASELF o.glw.   Nicht druckbelastbare Dämmschüttung aus natürlichem Perlitgestein, mittlere Einbaudicke ...... mm, liefern und gemäß den Herstellervorschriften zwischen den Deckenbalken einbringen. Die Luftdichtheit der Konstruktion sowie der Feuchteschutz sind z

Herstellerinformation

SOPREMA GmbH
Mallaustr. 59 68219 Mannheim Werksstandort: Mammutfeld 1 56479 Oberroßbach

Tel 0049621736030
E-Mail info@soprema.de
E-Mail pavatex@soprema.de
Internet  www.soprema.de
Bereich Dach

Als Komplettanbieter von hochwertigen Abdichtungs- und Dämmlösungen liefert SOPREMA optimal aufeinander abgestimmte Systeme für jede bauliche Gegebenheit. Das Portfolio für die Abdichtung im Flachdach- und Bauwerksbereich umfasst SOPREMA Bitumenabdichtungen, FLAG Kunststoffbahnen und ALSAN Flüssigkunststoffe. Im Bereich Dämmung stellt das Unternehmen leistungsfähige Systemlösungen aus EFYOS Polyurethan- und

Stand 23.01.2020   Texte 960   Bilder 675   Anlagen/Dokumente 602