Prüfung der Feuchtigkeit des Untergrundes

Feuchtigkeit des Untergrundes mittels CM Messmethode im Beisein der Bauleitung überprüfen gemäß aktuell gültigem Merkblatt der TKB - Technischen Kommission Bauklebstoffe. Die Anzahl der Prüfstellen richtet sich nach der Objektgröße und ist mit der Bauleitung abzustimmen. Zur Definierung der Prüfstellen im Vorfeld elektronische Feuchtigkeitsmessungen durchführen. Die Ergebnisse sind im Protokoll festzuhalten und der Bauleitung zu übergeben. Liegen die Werte außerhalb der vom Materialhersteller vorgegebenen Grenzwerte, sind mit der Bauleitung weitere Maßnahmen abzusprechen.

Einheit: Stk

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
E-Mail kundenservice_techn_beratung@de.sika.com
Internet  www.sika.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 19.06.2019   Texte 5365