Fugenband Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Vorbemerkung Ausgeschrieben wird ein Fugenbandsystem aus elastomeren Fugenbändern nach DIN 7865. Als Grundlage für die Planung und Ausführung gilt DIN 18197. Erforderliche werkseitige Formteile sowie Baustellenstumpfverbindungen sind bei der Planung zu berücksichtigen und in den jeweiligen LV Positionen als Zul
Elastomer - Fugenabschlussband Sika Fugenabschlussband Elastomer nach DIN 7865: Form FAE __(DIN 7865) nach DIN 7865 Teil 2: Form FFK__ (DIN 7865-2) Farbe schwarz, mit aufvulkanisierter betongrauer Sichtfläche Sichtbreite der Deckplatte b = __ mm Dicke der Deckplatte c = __ mm Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker,
Elastomer Arbeitsfugenband mit seitlichen Stahllaschen Sika Arbeitsfugenband Elastomer mit seitlichen Stahllaschen innenliegend nach DIN 7865 Teil 1+2, Form FS __ Gesamtbreite a = __m Dicke des Dehnteils c = __m   liefern und einbauen.   Die technischen Vorbemerkungen und die Anforderungen der DIN 18197 sind zu beachten. Baustellenstumpfstöße sind
Elastomer - Dehnfugenband mit Hohlkammerummantelung Sika Dehnfugenband Elastomer mit Hohlkammerummantelung innenliegend mit anvulkanisierten Halbschalen nach DIN 7865, Form FM __ HS (ohne seitliche Stahllaschen) nach DIN 7865, Form FMS __ HS (mit seitliche Stahllaschen) Gesamtbreite a= __ mm Dicke des Dehnteils c= __ mm   liefern und einbauen.
Zulage für Baustellen-Stumpfverbindung Elastomer Baustellen Stumpfverbindung als Zulageposition zu Sika Fugenband Elastomer der Position __ fach- und sachgerecht nach der Vulkanisieranleitung des Fugenbandherstellers herstellen. Die Anforderungen der DIN 18197 sind zu berücksichtigen.   Fugenband Typ:__
Tricomer - Dehnfugenband, außenliegend Sika Dehnfugenband Tricomer nach DIN 18541 außenliegend nach DIN 18541, Typ DA __ Gesamtbreite a = __ mm Dicke des Dehnteils c = __ mm Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f = __ mm (BV) bitumenverträglich   liefern und einbauen.   Die technischen Vorbemerkungen und d
Tricomer - Fugenabschlussband Sika Fugenabschlussband Tricomer nach DIN 18541 Fuganabschlussband nach DIN 18541, Typ FA __ Farbe betongrau Sichtbreite b = __ mm Dicke der Deckplatte c = __ mm Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f = __ mm (BV) bitumenverträglich   liefern und einbauen.   Die tech
Zulage für Baustellen-Stumpfschweißung Tricomer Baustellen Stumpfverbindung als Zulageposition zu Sika Fugenband Tricomer der Position __ fach- und sachgerecht nach der Schweißanleitung des Fugenbandherstellers herstellen. Die Anforderungen der DIN 18197 sind zu berücksichtigen.   Fugenband Typ:__
Fugenbandauswahl Die nachfolgenden LV-Positionen sind Blankopositionen und müssen mit der genauen Fugenbandbezeichnung versehen werden. Grundlage zur Auswahl und Bemessung des zu wählenden Fugenbandes bildet das zugehörige allgemein bauaufsichtliche Prüfzeugnis.
Vorbemerkung Ausgeschrieben wird ein Fugenbandsystem aus thermoplastischen Fugenbändern nach Werksnorm. Der Anwendungsbereich ist im allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis geregelt. Als Grundlage für die Planung und Ausführung ist in Anlehnung DIN 18197 heranzuziehen. Erforderliche werkseitige Formteile sowie
PVC-P Dehnfugenband innenliegend Werksnorm Sika Dehnfugenband PVC-P innenliegend, nach Werksnorm, Typ D __ mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (ABP) Gesamtbreite a = __ mm Dicke des Dehnteils c = __ mm (NB) nicht bitumenverträglich   liefern und einbauen.   Die technischen Vorbemerkungen und die Anforderungen der DIN 18197
PVC-P Dehnfugenband außenliegend Werksnorm Sika Dehnfugenband PVC-P außenliegend nach Werksnorm, Typ DF __ mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (ABP) Gesamtbreite a = __ mm Dicke des Dehnteils c = __ mm Anzahl der Sperranker N= __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f= __ mm (NB) nicht bitumenverträglich   liefern und einbauen.
PVC-P Arbeitsfugenband außenliegend Werksnorm Sika Arbeitsfugenband PVC-P außenliegend nach Werksnorm, Typ AF __ mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (ABP) Gesamtbreite a = __ mm Dicke des Dehnteils c = __ mm Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f = __ mm (NB) nicht bitumenverträglich   liefern und einba
PVC-P Fugenabschlussband Werksnorm Sika Fugenabschlussband PVC-P Fugenabschlussprofil nach Werksnorm, Typ FF __ mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (ABP) Sichtbreite b = __ mm Dicke der Deckplatte c = __ mm Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f = __ mm (NB) nicht bitumenverträglich Farbe be
Zulage für werkseitiges Fugenbandformstück PVC-P Werksnorm als Zulageposition zu Sika Fugenband Tricomer der Position __ liefern und einbauen. Anschluss-Stumpfschweißungen werden nicht gesondert vergütet und sind in den Stückpreis einzurechnen. Aufmaß nach eingebauter Stückzahl.   Beschreibung des Formstückes:   flache Ecke, Profil __ senkr. Ecke, Profil
Vorbemerkung Ausgeschrieben wird eine Fugenband Klemmkonstruktion der Werkstoffgüte (wahlweise) Tricomer oder Elastomer.   1. Sika Klemmkonstruktion mit Tricomer-Fugenbänder   mit allgemeinen bauaufsichtlichem Prüfzeugnis abP für Wasserdruck bis 0,6 bar (6 m WS) und res. Verformung bis 10 mm   Bei höherem Was
Untergrund der Klemmfläche bei Losflanschkonstruktionen vorbereiten Untergrund für Fugenband-Klemmkonstruktionen   Anschlussfläche des freigelegten Betons, mind. C 25/30, wasserundurchlässig, in einer Breite von mindestens 35 cm zur Aufnahme eines Sika Klemmfugenbandes vorbereiten.   Der Klemmbereich muss wie folgt beschaffen sein: sauber, glatt, eben und frei von
Tricomer Klemmkonstruktion-innenliegend Neubau an Altbau (einschenklige Klemmung) Sika Klemmkonstruktion, bestehend aus: Klemmfugenband aus Tricomer nach DIN 18541 Teil 2 innenliegend, Bezeichnung Sika D 320 K (BV) bitumenverträglich Rohkautschuk-Dichtlage Klemmflansch in feuerverzinkter Ausführung / in Edelstahl (V4A) (wahlweise nach Anforderung) Abmessungen __x__x__mm Ver
Tricomer Klemmkonstruktion-außenliegend Neubau an Altbau (einschenklige Klemmung) Sika Klemmkonstruktion bestehend aus: Klemmfugenband aus Tricomer nach DIN 18541 Teil 2 außenliegend, Bezeichnung Sika DA 320 (KI / KA / KF) (BV) bitumenverträglich Rohkautschuk-Dichtlage Klemmflansch in feuerverzinkter Ausführung / in Edelstahl (V4A) (wahlweise nach Anforderung) Abmessungen __
Tricomer Klemmkonstruktion Abdichtung bestehender Fugen (beidseitige Klemmung) Sika Klemmkonstruktion, bestehend aus: Klemmfugenband aus Tricomer nach DIN 18541 Teil 2 beidseitig, Bezeichnung Sika LF 320 / ZW 360 (wahlweise) (BV) bitumenverträglich Rohkautschuk-Dichtlage Klemmflansch in feuerverzinkter Ausführung / in Edelstahl (V4A) (wahlweise nach Anforderung) Abmessung
Elastomer OMEGA Klemmkonstruktion Abdichtung bestehender Fugen Sika OMEGA-Klemmfugenband aus Elastomer für Los-/Festflanschkonstruktion mit Kippflansch, Bezeichnung Sika OK __ / OKB __ Flanschkonstruktion in feuerverzinkter Ausführung / in Edelstahl (V2A / V4A) (wahlweise nach Anforderung mit Dimension __X__X__ Gewindebolzen M__ mit Rostschutz (nach Angabe
Zulage für werkseitige Fugenbandformstücke, Elastomer, im Werk vulkanisieren Werkseitig hergestelltes Fugenbandformstück als Zulageposition zu Sika Fugenband Tricomer der Position __ liefern und einbauen. Anschluss-Stumpfvulkanisationen werden nicht gesondert vergütet und sind in den Stückpreis einzurechnen. Aufmaß nach eingebauter Stückzahl.   Formstückbezeichnung:__ Fugenb
Zulage für Baustellen-Stumpfvulkanisationen Elastomer Klemmfugenbänder Baustellen Stumpfverbindung als Zulageposition zu Sika Fugenband Elastomer der Position __ fach- und sachgerecht nach der Vulkanisieranleitung des Fugenbandherstellers herstellen. Die Anforderungen der DIN 18197 sind zu berücksichtigen.   Fugenband Typ:__
Kombinationsarbeitsfugenband KAB Kombinationsarbeitsfugenband KAB Bezeichnung KAB__ mit allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) Gesamtbreite a = __ mm Bandstärke c = __ mm mit quellfähiger Dichtungsschnur   liefern und einbauen.   Die technischen Vorbemerkungen und die Anforderungen der DIN 18197 sind zu beachten. Baustellens
Schwindrohr SR Schwindrohr SR__ mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) Gesamtbreite a = __ mm Außendurchmesser des Rohres d = __ mm Wandstärke c = __ mm mit Rissführungslippen Anzahl der Sperranker N = __ Stück Sperranker gerippt, Höhe f = __ mm für Wandhöhe h = __ m   liefern und einbauen.   Die tech

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
E-Mail kundenservice_techn_beratung@de.sika.com
Internet  www.sika.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 20.11.2019   Texte 5492