Elastomer - Arbeitsfugenband, außenliegend

Sika Arbeitsfugenband Elastomer

  • außenliegend

  • nach DIN 7865 Teil 1+2, Form A__

  • nach DIN 7865 Teil 2, Form A__ -2

  • Gesamtbreite a = __ mm

  • Banddicke c = __ mm

  • Anzahl der Sperranker N = __ Stück

  • Sperranker, Höhe f = __ mm

 

liefern und einbauen.

 

Die technischen Vorbemerkungen und die Anforderungen der DIN 18197 sind zu beachten. Baustellenstumpfstöße sind homogen, wasserdicht nach der Vulkanisieranleitung des Fugenbandherstellers zu fügen.

Werkseitige Formteile und Baustellen-Stumpfverbindungen werden als Zulage gesondert vergütet.

Befestigungsmittel für das Fugenband werden nicht gesondert vergütet.

Dichter Schalungsanschluss und evtl. Erschwernisse aus Behinderung durch Schalung und Bewehrung sind mit dem EP abgegolten.

Fugenbänder werden nach ihrer größten Länge (Schrägschnitt, Gehrungen) gerechnet, Formstücke werden dabei übermessen.

Einheit: m

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
E-Mail kundenservice_techn_beratung@de.sika.com
Internet  www.sika.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 07.10.2019   Texte 5464