Untergrundsanierung

An Wand- und Bodenflächen, losen Putz und

Spachtelteile entfernen und mit Icoment 520 Mörtel

nacharbeiten. Bei Tiefen > 5 mm ist zur Instandsetzung

Sika MonoTop-602 neu, bzw. 603 neu zu verwenden.

Kehrgut und Abfall geht in Eigentum AN über und ist zu

entsorgen.

 

Einheit:

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
Internet  http://www.sika.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 27.04.2017   Texte 4794  

News
Top Trinkwasserqualität für Herzogenaurach 2.12.2013
Dauerhaft dicht- über ein Jahrzehnt danach 9.9.2013
Effektive Klärwerksinstandsetzung 15.7.2013
Innovatives Schmelzgranulat 4.2.2013
Dauerhafter Feuchteschutz für Archivgut 26.11.2012