Abdichtung, Einwirkung W3-E nicht drückendes Wasser auf erdüberschütteten Decken Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Hochdruckstrahlen mit 300 bar, 98°C Temperiertes Hochdruckwasserstrahlen um alle labilen Teile/Verunreinigungen zu entfernen. Angrenzenden Bauteile sind zu schützen. Die Oberfläche muss eine Haftzugfestigkeit von mind. 1,5 N/mm² aufweisen. Düsendruck: mind. 300 bar. Wassertemp.: mind. 98°C. Bauteil: '..........'
Entsorg. v. Reinigungswässer/Strahlschutt Einrichten und Vorhalten einer Auffangvorrichtung mittels Rinnen, Wannen und Planen, so dass sichergestellt wird, dass sämtliche Reinigungswässer und Strahlmittel etc. aufgefangen und geordnet gesammelt werden können. Es ist hierzu Sorge zu tragen, dass kein Reinigungswasser oder Strahlmittel unkont
PCC-Haftmörtel, 1-K unter PCCII/I (Sika MonoTop-910 N) Aufbringen eines PCC-Haftmörtels fertig konfektioniert. Fabrikat: Sika MonoTop-910 N oder glw. Verbrauch: Fertigmörtel: ca. 1,5-2,0 kg/m² Angebotenes Produkt: '..........................'
Kehlenausbildung Innenecken, 1-K (SMT-412 DE) Herstellen von Kehlen mit einem kunststoffmodifizierten, 1-komponentigen Reparaturmörtel aus einem faserverstärkten Zementmörtel-Trockengemisch mit abgestimmter Sieblinie und Silicafume-Technologie. Fabrikat: Sika MonoTop-412 DE oder glw. Verbrauch: Fertigmörtel: ca. 20,3 kg/m²/cm Abmessungen: '....
Abdichtung, Einwirkung W3-E Aufbringen einer vollflächigen Kratzspachtelung und Abdichtung mit einer mineralischen flexiblen polymermodifizierten Dickbeschichtung (FPD) Fabrikat: SikaTop-126 SEAL oder glw. Arbeitsgänge: mind. 3 1. Arbeitsgang: Kratzspachtelung weitere Arbeitsgänge: Abdichtung Verbrauch: Egalisierung: ca. 1,7 k

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
E-Mail kundenservice_techn_beratung@de.sika.com
Internet  www.sika.de
Bereich Bauchemie

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 10.01.2020   Texte 5401