Schnelle EP-Versiegelung Sika Ergodur-500 SB TL-TP-BEL-EP

Aufbringen einer niedrigviskosen,temperatur-

beständigen, penetrierfähigen Epoxidharz-Versiegelung

nach TL/TP BEL-EP und ZTV-ING, Teil 7.

Die frische Schichten (1. AG) mit mind. 0,4 kg/m² wird im Überschuß mit Quarzsand 0,7/1,2 abgestreut. Anschließend werden im 2. AG nochmals mind. 0,6 kg/m² aufgebracht und nicht abgestreut. Die Verwendbarkeit auf 7 Tage altem Beton bzw. Betonersatz nach TL/TP-BEL-B muss nachgewiesen werden. Nach der zum System gehörenden Ausführungsanweisung muss es möglich sein bei +8°C bereits nach 16 Stunden die Bitumen-Schweißbahn zu verlegen.

 

 

Fabrikat: Schnelle Versiegelung Sika Ergodur-500 SB oder glw.

Arbeitsgänge: 2

Verbrauch: mind. 1,0 kg/m² für beide AGe

 

Angebotenes Produkt: ..............................

Einheit:

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
Internet  www.sika.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 15.11.2017   Texte 4890  

News
Top Trinkwasserqualität für Herzogenaurach 2.12.2013
Dauerhaft dicht- über ein Jahrzehnt danach 9.9.2013
Effektive Klärwerksinstandsetzung 15.7.2013
Innovatives Schmelzgranulat 4.2.2013
Dauerhafter Feuchteschutz für Archivgut 26.11.2012