Herstellung der Vertiefung für Sika FloorJoint PD

Herstellen der Vertiefung für das Einbauen des Fugenprofiles durch Stemmen oder Fräsen des bestehenden Betons (inkl. verschiedener Bodenbeläge wie Kunstharzbeschichtungen usw.) im Fugenbereich.

Beidseitig werden Begrenzungsschnitte, Abstand 260 mm, hergestellt und der dazwischenliegende Beton bis zu einer Tiefe von ca. 25 mm heraus gestemmt und fachgerecht entsorgt. Staub, lose und schlecht haftende Teile müssen restlos entfernt werden. Eine Absauganlage ist einzurechnen. Der Untergrund ist so vorzubereiten, dass die notwendige Haftzugfestigkeit von 1,5 N/mm² erreicht wird.

Einheit:

Herstellerinformation

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107 70439 Stuttgart

Tel (0)711 80091397
Fax (0)711 800910071
Internet  www.sika.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Bauchemie, Industriewerkstoffe

Stand 08.09.2017   Texte 4811  

News
Top Trinkwasserqualität für Herzogenaurach 2.12.2013
Dauerhaft dicht- über ein Jahrzehnt danach 9.9.2013
Effektive Klärwerksinstandsetzung 15.7.2013
Innovatives Schmelzgranulat 4.2.2013
Dauerhafter Feuchteschutz für Archivgut 26.11.2012