Bodensysteme Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Dampfbremse, PE-Folie 0,2mm Herstellen einer Dampfbremse aus PE-Folie, Dicke 0,2 mm, Stöße 10 cm überlappen und mittels Klebeband fixieren.   0,000 m² EP _____________ GP _____________
Fräsen Bauteil:   Die vorhandene Kontaminierung, minderfeste Schicht, Altbeschichtung oder Klebstoffresten bis in den Beton hinein komplett abzufräsen. Art der abzufräsenden Schicht: ______________________ z.B. verölt   Frästiefe: ____________z.B. über 3 bis 6 mm   Die Zahl der Arbeitsgänge ist vom Bieter
Hochdruckwasserstrahlen bis 800 bar Betonfläche durch Hochdruckwasserstrahlen mit mindestens 500 bar von Schlämme bzw. Zementhaut Verunreinigungen losen Bestandteilen, Bitumenresten o.ä. befreien und das Strahlgut entsorgen. Die verwendete Wassermenge ist umgehend nach dem Strahlgang aufzunehmen und fachgerecht zu entsorgen. Dabei hat
Entsorgung Sondermüll Zulage zur Position Fräsen für die Entsorgung kontaminierten Fräsgutes. Der Nachweis ist Mittels offizieller Wiegescheine der Deponie zu führen.   0,000 kg EP _____________ GP _____________
Absaugen/Vakuumreinigung Waagerechte bzw. leicht geneigte Betonfläche mittels Absaugen von Staub, Strahlgut und Strahlmittel befreien und entsorgen. Die Betonoberfläche ist vor erneuter Verschmutzung zu schützen.   0,000 m² EP _____________ GP _____________
AKS-Matte am Untergrund verdübeln Liefern und Einbauen einer verdübelten AKS-Gittermatte auf mürben Betonuntergründen zur Begrenzung eventuell nachträglicher Hohllagigkeiten bei Verbundlösungen. Auf den freigelegten Flächen wird eine Drahtbewehrungsmatte aus verzinkten Stahldraht mit ca. 2 mm Durchmesse mit ca. 4 Dübeln/m² verankert
Haftzugsmessungen Feststellung der Oberflächenhaftzugfestigkeit durch Aufkleben von Stahlstempeln mit einem Durchmesser von 50 mm auf dem vorbereiteten, vorgebohrten Betonuntergrund und Abziehen mit geeignetem Prüfgerät, z. B. Sattec, Schenk-Trebel oder Herion. Das Ergebnis ist zu protokollieren. Es ist in jedem Fall
Rautiefe Feststellung der mittleren Rautiefe an horizontalen Flächen mittels Sandflächenverfahren und protokollieren der Ergebnisse. Die Prüfung ist nach Abschluss der Vorbehandlung der Betonunterlage durchzuführen.   0,000 Stk EP _____________ GP _____________
Restfeuchtemessung Feststellen des Feuchtegehaltes des Beton- oder Estrichuntergrundes mittels CM-Gerät und protokollieren der Ergebnisse.   0,000 Stk EP _____________ GP _____________
Zulage für Eckstücke Innen- und Außenecken Aluminium Liefern und Einbauen von Eckstücken für Innen- und Außenecken passen zum ausgeschriebenen Fugenprofil. Material: Aluminium   Produkt: proline PRODECOR Q oder gleichwertig   Angebotenes Produkt: _____________________   0,000 Stk EP _____________ GP _____________
Dekorative Fuge PRODECOR Q Edelstahl H = 6 mm Liefern und höhengerechtes Einbauen einer Profilschiene mit breiter Sichtoberfläche zur dekorativen Fugengestaltung oder als Abschlussprofil. Mit trapezförmig gelochten Befestigungsschenkeln unter Beachtung der Herstellerangaben fachgerecht einbauen und so abdichten, dass ein Unterlaufen durch stark
Baustromanschluss Stromanschluss mit Zähleinrichtung gemäß den einschlägigen VDE-Bestimmungen sowie Prüfung in vorgeschriebenen Zeitabständen lt. UVV "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" einrichten. Im Preis inbegriffen sind die notwendigen Antragstellungen, Prüfgebühren sowie die Verbrauchsverrechnung mit dem El
Staubschutzwände Liefern, montieren und abbauen von Staubschutzwänden. Höhe:.....................m Länge:....................m   0,000 m² EP _____________ GP _____________
Epoxidharzgrundierung EC 1 sehr emissionsarm Liefern und Einbau einer geprüften, sehr emissionsarmen und lösemittelfreien 2-Komponenten Epoxidharzgrundierung. Produkt: weber.floor 4712 Grundierung EC 1 Das angemischte Produkt wird ungefüllt auf dem vorbereiteten mineralischen Untergrund ausgegossen, mittels Gummischieber verteilt und mit Lammf
Calciumsulfat-Fließestrich CAF-C30-F7 floor 4470 als Heizestrich Einbau des Calciumsulfat - Fließestrich CAF-C30-F7 nach EN 13813 als werksgemischter und qualitätsüberwachter Trockenmörtel. Produkt: weber.floor 4470 Calciumsulfat-Fließestrich C30-F7   Estrich auf Dämmlage als Heizestrich Bauart A nach DIN 18 560 als Unterlage für weber.floor 4650 DesignFloor. Der
Estrichmehrdicken für Estrich aus vorhergehender Position Mehrdicke je 5 mm/m²   0,000 m² EP _____________ GP _____________
weber.floor 4650 DesignFloor Sonderfarbton wie vor, jedoch   Sonderfarbton nach Farbmustervorlage und Vorabklärung Labormuster von 15 kg Trockenmörtel ist auf Platte zu gießen. Mindestproduktionsmenge 2000 kg/Farbton   Wie bei pigmentierten Zementbeschichtungen üblich, ist eine einwandfreie Übereinstimmung bezüglich Farbton, Oberflächenstruk
Zulage zu Vorposition 2. Einbaukolonne Bei Einbaubreiten über 10 m zum Vermeiden von Ansätzen Zulage zur Vorposition für die Bereitstellung einer 2. Duo mix 2000 incl. Zubehör und Verlegekolonne. Beide Kolonnen bauen parallel ein um Ansätze zu vermeiden.   1,000 Psch EP _____________ GP _____________
Vorarbeiter Rapportleistung für unvorhergesehene Arbeiten. Die Arbeiten sind nur in Absprache und nach Genehmigung durch die Bauleitung auszuführen.   Vorarbeiterstunde   0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Helferstunde Rapportleistung für unvorhergesehene Arbeiten. Die Arbeiten sind nur in Absprache und nach Genehmigung durch die Bauleitung auszuführen.   Mittellohn Helferstunde   0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Kugelstrahlmaschine mit Bedienung 20 - 30 cm Strahlbreite Kugelstrahlmaschine einschließlich Staubabsaugung und Bedienung. Verschleiß und Verbrauch ist einzurechnen. Einschließlich Bedienung.   Strahlbreite über 20 bis 30 cm.   0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Betonfräse über 30 bis 40 cm Fräsbreite Betonfräse einschließlich Staubabsaugung und Bedienung. Verschleiß und Werkzeug ist einzurechnen. Einschließlich Bedienung.   Fräsbreite über 30 bis 40 cm.   0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Handfräse mit Diamantaufsatz Handfräse einschließlich Staubabsaugung und Bedienung. Verschleiß und Werkzeug ist einzurechnen.   Diamantaufsatz für Beton- und/oder Zementestrichflächen     0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Eintellerschleifmaschine Eintellerschleifmaschine einschließlich Bedienung. Verschleiß und Werkzeug ist einzurechnen.   Schleifpapier 16 -er Korn.   0,000 Std. EP _____________ GP _____________
Bohrhammer Bohrhammer einschließlich Staubabsaugung und Bedienung. Verschleiß und Bohrer sind einzurechnen. Einschließlich Bedienung.   Beton- und Steinbohrer   0,000 Std. EP _____________ GP _____________

Herstellerinformation

Saint-Gobain Weber GmbH
Schanzenstr. 84 40549 Düsseldorf

Tel +49 (0)211 91369-0
Internet  www.de.weber
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Sanierputz-System, Technische Mörtel, Fliesenverlegesysteme, Bauwerksabdichtungen

Stand 19.11.2018   Texte 1532