Microporenanstrich

Zur nachhaltigen Schimmelsanierung Microporenanstrich in 2 Anstrichen mittels Pinsel, Rolle oder Spritztechnik auftragen.

Oberflächentrocken bei 20°C / 50% rel. Luftfeuchte nach wenigen Stunden.

Durchgetrocknet und belastbar nach ca. 3 Tagen.

Microporenanstrich mindestens 0,5 m über die zuvor befallenen Flächen aufbringen.

Der Farbanstrich baut auf den Ruberstein® Schimmelpilz-Cleaner und Ruberstein® Antischimmelpilz Grundierung auf.

 

Verbrauch: ca. 0,3-0,5 l pro m²/ Anstrich

Einheit:

Herstellerinformation

Rubersteinwerk GmbH
Michelner Str. 7- 9 D-09350 Lichtenstein

Tel (0)37204 635-0
Fax (0)37204 635-21
Internet  www.ruberstein.de
Bereich Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Bauwerksabdichtung, Horizontalsperre, Vertikalsperre, Feuchtesanierung mit dem Ruberstein Sanierputzsystem, Schimmelsanierung, Fassadenreinigung, Fassadenschutz, Natursteinsanierung mit Steinrestauriermörtel, Natursteinkonservierung mit Steinverfestiger, Risssanierung mit dem Ruberstein Spiralankersystem, Mauerwerksverfestigung

Stand 12.09.2018   Texte 194   Bilder 15   Anlagen/Dokumente 182

News
Ruberstein Microemulsion 1620 7.5.2018
Antigraffiti P 29.1.2018