SANIERUNG

SANIERUNG

 

Einbau Schachtunterteil

(Schacht Nr.: '..........' )
PE-Schachtboden DN 800, aus 100% Neumaterial ohne

Recyclinganteile, sortenrein und ohne Schäumungszusätze

(Bruch- bzw. Reißdehnung => 200 %), mit von unten

sichtbaren Gerinne, mit angeschweißten Anschlussstutzen

aus PE Entsprechend Schachtboden-Aufmaß

 

Gerinne DN 150 - 400:

Horizontale Abwinkelung:

'..........' Grad
Ablauf Anschluss von

'..........' Rohren
DN '..........' 
mit Rohrinnendurchmesser:

'..........' mm
Zulauf Anschluss von

'..........' Rohren
DN '..........' 
mit Rohrinnendurchmesser:

'..........' mm
Sonstige Besonderheiten/Anmerkungen:

'..........' 
 

 

zusätzliche Zuläufe DN 150 - 400:

Horizontale Abwinkelung:

'..........' Grad
Zus. Zulauf Anschluss von

'..........' Rohren
DN '..........' 
mit Rohrinnendurchmesser:

'..........' mm
Höhenversatz:

'..........' mm
Sonstige Besonderheiten/Anmerkungen:

'..........'

 

Liefern und Einbauen in der Schacht-in-Schacht

Bauweise, System ROMOLD, oder gleichwertig

einschließlich aller notwendigen Geräte (Dreibock u.ä.)

und aller Nebenarbeiten.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Ausrichtung des Unterteils im vorh. Schacht

Ausrichtung des neuen Unterteils DN 800 im vorhandenen

Schacht DN 1000.

Einschließlich aller dafür benötigten Materialien und

aller Nebenarbeiten.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Blasen setzen

Kanal DN 150 - 400 mittels Absperrblase verschließen,

2 Absperrblasen im zu sanierenden Schacht als Schalung.

2 weitere Absperrblasen in den Vorschächten für die

reine Absperrung. Nach dem Aushärten des Vergussmörtels

Absperrblase (Schalung) wieder entfernen. Vor

Inbetriebnahme des Schachtes die beiden äußeren

Absperrblasen entfernen. Einschließlich der

Benachrichtigung der betroffenen Anwohner über die

vorgesehene Absperrung und einschließlich aller

Nebenarbeiten.

 

St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Auftriebssicherung montieren

Montage einer geeigneten Auftriebssicherung für das

neue Unterteil DN 800 im vorh. Schacht DN 1000.

Einschließlich aller dafür benötigten Materialien und

aller Nebenarbeiten. Abrechnung nach Anzahl Schächte.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Vergußarbeiten im Bereich Unterteil

Verfüllen des Zwischenraumes zwischen Betonschacht DN

1000 und Kunststoff-Schacht-Unterteil DN 800 mit

Verfüllmörtel Ombran SVG Fa. MC Bauchemie o. gw.

Für eine notwendige Kontrolluntersuchung eine

Referenzprobe entnehmen.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Entfernung der Auftriebssicherung des Unterteils

Demontage der Auftriebssicherung des neuen Unterteils

DN 800 im vorh. Schacht DN 1000. Einschließlich aller

Nebenarbeiten. Abrechnung nach Anzahl Schächte.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Einbau innenliegende Manschette

Fachgerechter Einbau von Quick-Lock Linerendmanschetten

DN '..........' 
 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Liefern und Einbau der Schachtringe und Konus

(Schachtnr.: '..........')
PE-Schachtringe und Konus DN 800, aus 100% Neumaterial

ohne Recyclinganteile, sortenrein und ohne Schäumungs-

zusätze (Bruch- bzw. Reißdehnung => 200 %), mit

integrierten, korrosionsbeständigen Steigstufen nach

DIN 19555/1264-2, Steigstufenabstand 25 cm, mit

horizontalen Verstärkungsringen zur Auftriebssicherung,

Labyrinthdichtungen nach DIN 4060 und EN 681-1 als

Elementdichtung.

Liefern und Einbauen in der Schacht-in-Schacht

Bauweise,

System ROMOLD, oder gleichwertig, einschließlich aller

notwendigen Geräte (Dreibock u.ä.) und aller

Nebenarbeiten.

Schachthöhe: Rohrsohle bis Deckeloberkante:

'..........' m
 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Vergußarbeiten im Bereich oberhalb Unterteil

Lageweises Verfüllen des Zwischenraumes zwischen

Betonschacht DN 1000 und Kunststoff-Schachtringe DN 800

und Schachtkonus mit Verfüllmörtel Ombran SVG Fa. MC

Bauchemie o. glw.

 

1 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Blasen entfernen

Absperrblasen entfernen, nach dem Aushärten des

Verfüllmörtels. Dazu Kontrolluntersuchung an einer

Referenzprobe durchführen zur Ermittlung des

Aushärtungsgrades. (gilt für die beiden Absperrblasen

im Sanierungsschacht) Vor Inbetriebnahme des Schachtes

die beiden äußeren Absperrblasen entfernen.

 

4 St a

'..........' EUR
'..........' EUR
 

Betonauflagering (mit Verschiebesicherung) für

handelsübliche Abd. Kl. D 400

Auflagering aus Stahlbeton C25, Durchmesser außen 1050

mm, lichte Öffnungsweite 665 mm, Bauhöhe 160 mm, mit

Verschiebesicherung, inklusive 2 Gewindehülsen M 12,

zur Aufnahme einer handelsüblichen Schachtabdeckung

Kl. D 400 nach DIN 19584.

System ROMOLD, oder gleichwertig

 

1 St a

'.'.........'' EUR
'.'.........'' EUR
 

Betonauflagering inkl. Radialdichtung (mit Verschiebe-

sicherung) für handelsübliche Abd. Kl. D 400

Auflagering aus Stahlbeton C25, Durchmesser außen 1050

mm, lichte Öffnungsweite 665 mm, Bauhöhe 160 mm, mit

Verschiebesicherung, inklusive eingelegter Radial-

dichtung zur Abdichtung zwischen ROMOLD PE-Schacht und

ROMOLD Betonauflagering Klasse D 400, Dichtheit bis 50

cm Wassersäule oberhalb des Dichtungssitzes, inklusive

2 Gewindehülsen M 12, z. Aufnahme einer handelsüblichen

Schachtabdeckung Kl. D 400 nach DIN 19584.

System ROMOLD, oder gleichwertig

 

1 St a

'....'......'' EUR
'....'......'' EUR
 

Kunststoffauflagering

Kunststoffauflagering zur Lastentkoppelung aus

Recyclingmaterial, Durchmesser außen 1050 mm, lichte

Öffnungsweite 680 mm, Bauhöhe 200 mm, Gewicht ca. 70

kg, mit Verschiebesicherung, zur Aufnahme einer

handelsüblichen Schachtabdeckung Kl. D 400 nach DIN

19584

System ROMOLD, Typ: PARD 68 VS, oder gleichwertig

 

1 St a

'....'......'' EUR
'....'......'' EUR
 

Dichtheitsprüfung der Schächte

Dichtheitsprüfung DIN EN 1610 mit Wasser, der Schächte,

Wasser liefern und schadlos beseitigen.

 

Summe Sanierung

 

'....'......'' EUR
 

 

Herstellerinformation

ROMOLD GmbH
Sägewerkstraße 5 83416 Surheim

Tel +49 (0)8654 4768-0
Fax +49 (0)8654 4768-47
E-Mail  info@romold.de
Internet  www.romold.de
Bereich Tiefbau

ROMOLD Produkte: Schacht für Rohrsysteme, Gerinneschacht, Energieumwandlungsschacht, Kabelschacht, PE-Strassenablauf, Wasserzählerschacht, Schacht-in Schacht Sanierung, Schacht für Druckentwässerung, Pumpenschacht, ROM-Box Kabelschacht, Steilschacht, Flachbodenschacht, Druckleitungsendschacht

Stand 21.05.2019   Texte 326   Bilder 189   Anlagen/Dokumente 234