Rückstromsicherung DN 100

3080132

Rückstromsicherung DN 100

  • Rückstromsicherung DN 100 mit integriertem Siphon

 

Planung:

Grundsätzliche Hinweise zur gemeinsamen Abgas- und Abluftführung

Eine Rückstromsicherung wird bei einer gemeinsamen Abgasführung von neoTower® und Spitzenlastkessel bzw. Therme unbedingt an beiden Geräten lt. TÜV DVGW G 635 benötigt.

Ebenso ist auch bei der serienmäßig verbauten gemeinsamen Abführung von Abgas und Abluft des neoTower® eine Rückstromsicherung im Abgasabgang werksseitig montiert.

Zusätzlich sind alle neoTower® serienmäßig mit einem parametrierbaren Abgasdruckwächter und einer Abgastemperaturüberwachung ausgestattet.

 

Hinweis:

Kaskadierung von neoTower® und Spitzenlastkessel bzw. Therme

Bei einer gemeinsamen Abgasführung von neoTower® und Spitzenlastkessel bzw. Therme ist entsprechend dem Ergänzungs-Gutachten zur DIN 18160 vom TÜV-Deutschland-Süd stets eine Abgasdrucküberwachung und Abgastemperaturüberwachung erforderlich. Nach Auslösung ist die BHKW-Sicherheitskette "nicht selbstständig wiedereinschaltend" ausgeführt.

Die Eignung des Spitzenlastkessels bzw. der Therme für eine Kaskadierung ist zu überprüfen. Es empfiehlt sich stets eine Berechnung bzw. Dimensionierung der Abgaswege z.B. mit KESA-ALADIN durchzuführen und das geplante Vorhaben mit dem Bezirksschornsteinfegermeister abzustimmen.

Die Abgasdruck- und Abgastemperaturüberwachung sind serienmäßig im neoTower® enthalten und werden bei der Inbetriebnahme entsprechend parametriert!

 

 

Bitte beachten Sie auch unsere Planungs- und Montagehinweise im Downloadbereich

unter www.neotower.de

Herstellerinformation

RMB/ENERGIE GmbH
Hauptstraße 543a 26683 Saterland

Tel +49 (0)4498 92288-0
Fax +49 (0)4498 92288-66
E-Mail info@rmbenergie.com
Internet  www.rmbenergie.com
Bereich Heizung / Klima

Die RMB/ENERGIE GmbH mit Sitz im niedersächsischen Saterland ist ein Hersteller von Blockheizkraftwerken. Der neoTower® ist aktuell in 13 verschiedenen Modellen mit einer elektrischen Leistung von 2, 0 bis 50, 0 Kilowatt erhältlich. Die serienmäßige Leistungsmodulation um bis zu 50% sorgt für eine optimale Anlagenauslastung und somit für eine schnelle Amortisation. Die eng gestaffelte Produktpalette bietet für

Stand 24.06.2020   Texte 567   Bilder 398   Anlagen/Dokumente 133