Gebäudeautomation / Emalytics, Steuerung, IO-Module und Lizenzen Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem Emalytics Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem Emalytics vereint Management- und Bedieneinrichtung sowie Energiemonitoring in einer intelligenten Plattform. So sind eine bedarfsgerechte Steuerung, Auswertung und Nutzung der Daten zur Optimierung von Versorgungsprozessen in Gebäuden möglich.   Ihre Vorteil
Inline-Controller/Automatisierungsstation ILC 2050 BI Modularer Inline-Controller für Automatisierungsanwendungen der Gebäudetechnik, Infrastruktur und der Energietechnik. Der Controller hat zwei voneinander logisch getrennten IP-Adress Schnittstellen mit je 2 integrierten Fast-Ethernet Ports. Konfigurierbare Zuordnung der Ethernet-Ports zur Nutzung de
Inline-Controller/Automatisierungsstation ILC 2050 BI-L (LonMark) Modularer Inline-Controller für Automatisierungsanwendungen der Gebäudetechnik, Infrastruktur und der Energietechnik Der Controller hat zwei voneinander logisch getrennten IP-Adress Schnittstellen mit je 2 integrierten Fast-Ethernet Ports. Konfigurierbare Zuordnung der Ethernet-Ports zur Nutzung des
DO 16 Modul, ME, 24 V DC, 3-Leiter Inline-Digitalausgabeklemme, Digitale Ausgänge:16, 24 V DC, 500 mA, inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 16 Benennung Ausgang: Digitale Ausgänge Anschlusstechnik: 3-Leiter Anschlussart: Zugfederanschluss Übertragungsgeschwindigkeit: 500 kBit/s Ausgangsspannung: 24 V (U
DO 4 Modul, 230 V AC, 1 A, Inline-Digitalausgabeklemme, Digitale Ausgänge:8, 230 V AC, 1 A, inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 4 Benennung Ausgang: Digitale Ausgänge Anschlusstechnik: 3-Leiter Anschlussart: Zugfederanschluss Übertragungsgeschwindigkeit: 500 kBit/s Nennausgangsspannung: 230 V A
AI 4, Spannung, 2-Leiter Inline, Analogeingabeklemme, Analoge Eingänge: 4, 0 - 10 V inklusive Inline-Stecker Anzahl der Eingänge: 4 Benennung Eingang: Analoge Eingänge Beschreibung des Eingangs: Single-Ended-Eingänge Spannung Eingangssignal Spannung: 0 -10 V Anschlusstechnik: 2-Leiter Datenformate: Normierte Darstellung A
AO 4/8 Modul, Spannung Inline-Analogausgabeklemme, Analoge Ausgänge: 8, Spannung inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 8 Benennung Ausgang: Analoge Ausgänge Ausgangssignal Spannung: 0V-10V,-10V-10V, 0V-5V, -5V-5V Anschlusstechnik: 2-Leiter Auflösung A/D: 16 Bit Ausgabewertdarstellung: 16 Bit
AO 2 Modul, Spannung Inline-Analogausgabeklemme, Analoge Ausgänge: 2, Spannung inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 2 Benennung Ausgang: Analoge Ausgänge Ausgangssignal Spannung: 0V - 10V, -10V - 10V Anschlusstechnik: 2-Leiter Ausgabewertdarstellung: 13 Bit (12 Bit + Vorzeichen) Datenforma
DALI-Master mit zusätzlichem Dali-Netzteil Inline-DALI-Master mit zusätzlichem Dali-Netzteil für 64 DALI-Teilnehmer einschließlich integriertem DALI-Netzteil für 3 weitere DALI-Master, IB IL DALI-PAC. Schutz des DALI-Busses gegen versehentliches Aufschalten von Netzspannung bis 250 V AC, sichere galvanische Trennung des DALI-Busses Diagnose-
DALI-Master, Erweiterung zu IB IL DALI/PWR-PAC Inline-Erweiterungsklemme für bis zu 63 DALI-Vorschaltgeräte inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anschlussart: Zugfederanschluss Übertragungsgeschwindigkeit: 500 kBit/s Umgebungstemperatur (Betrieb): -25 °C - 55 °C Schutzart: IP20 Breite: 12,2 mm Höhe: 119,8 mm Tiefe: 71,5 mm   Fabrikat:
DALI-Master, Multi-Master-fähig, mit integriertem DALI-Netzteil Inline-DALI-Master, Multi-Master-fähig, mit integriertem DALI-Netzteil geeignet für Single- und Multi-Master Betrieb, sichere galvanische Trennung DALI-Versorgung abschaltbar DALI-Bus gegen versehentliches Aufschalten von Netzspannung bis 250 V AC geschützt Kommunikation über Prozessdaten Senden und
M-Bus Masterklemme Inline M-Bus Masterklemme, zum Anschluss von M-Bus-Geräten inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anschlussart: Zugfederanschluss Übertragungsgeschwindigkeit: 500 kBit/s Umgebungstemperatur (Betrieb): -25 °C - 55 °C Schutzart: IP20 Breite: 24,4 mm Höhe: 119,8 mm Tiefe: 71,5 mm   Fabrikat: Ph
AI 4 Modul, Spannung/Widerstand/Temperaturmessung Inline-Analogeingabeklemme, Analoge Eingänge: 4, RTD-Eingänge inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Eingänge: 4 Benennung Eingang: Analoge RTD-Eingänge Beschreibung des Eingangs: Eingang für resistive Temperatursensoren Verwendbare Sensortypen (RTD): Pt-, Ni-, KTY, NTC Widerstan
AI 2 Modul, Temperaturmessung und Widerstandsfühler Inline-Analogeingabeklemme, Analoge Eingänge: 2, RTD-Eingänge inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Eingänge: 2 Benennung Eingang: Analoge RTD-Eingänge Beschreibung des Eingangs: Eingang für resistive Temperatursensoren Verwendbare Sensortypen (RTD): Pt-, Ni-, KTY-, Cu-Sensoren,
Kommunikationsklemme, serielle Datenübertragung Inline-Kommunikationsklemme, zur seriellen Datenübertragung, 1 serieller Ein- und Ausgabekanal in RS-485/422- oder RS-232-Ausführung, mit Anschlussstecker und Beschriftungsfelder Schnittstelle: RS-485, RS422, RS-232 Anschlussart: Zugfederanschluss Übertragungsgeschwindigkeit: 500 kBit/s Umgebungstem
DO 4 Modul, 24 V DC / 230 V AC, 10A Inline-Relaisklemme, Relaisausgang: 4, 24 V DC und 230 V AC, inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 4 (potentialfreie Kontakte) Beschreibung des Ausgangs: Relaiskontakt Maximale Schaltspannung: 253 V AC, 250 V DC Maximaler Ausgangsstrom je Kanal: 10 A Maximale Schaltleis
DO 4 Modul, 24 V DC / 230 V AC, 3A Inline-Relaisklemme, Relaisausgang: 4, 24 V DC und 230 V AC, inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld Anzahl der Ausgänge: 4 (potentialfreie Kontakte) Beschreibung des Ausgangs: Relaiswechselkontakt Maximale Schaltspannung: 253 V AC, 250 V DC Maximaler Ausgangsstrom je Kanal: 3 A Maximale Scha
Einspeiseklemme 230 V AC Inline-Einspeiseklemme, komplett mit Anschlussstecker und Beschriftungsfeld, Versorgung des Hauptkreises UM: 230 V AC Stromversorgung an US: max. 8 A Anschlussart: Zugfederanschluss Umgebungstemperatur (Betrieb): -25 °C - 55 °C Schutzart: IP20 Breite: 36,6 mm Höhe: 119,8 mm Tiefe: 71,5 mm   Fabrikat
Einspeiseklemme 120 V AC Inline-Einspeiseklemme, ohne Sicherung komplett mit Anschlussstecker und Beschriftungsfeld, Versorgung des Hauptkreises UM: 120 V AC Stromversorgung an US: max. 8 A Anschlussart: Zugfederanschluss Umgebungstemperatur (Betrieb): -25 °C - 55 °C Schutzart: IP20 Breite: 36,6 mm Höhe: 119,8 mm Tiefe: 71,
Emalytics Controller-Lizenz - 5000 DP Emalytics Controller-Lizenz zur Integration von 5000 Datenpunkten (separate Wartungslizenz erforderlich)   Fabrikat: Phoenix Contact Typ: NC4-5000 Art-Nr: 2404197
Wartungslizenz 5 Jahr für Emalytics Controller-Lizenz NC4-250 Wartungslizenz 5 Jahr bis zu 250 Datenpunkte für Emalytics Controller-Lizenz NC4-250   Fabrikat: Phoenix Contact Typ: NC4-250-SMA-5YR Art-Nr: 2404206
Upgrade der Emalytics Supervisor-Lizenz von SUP-0 / SUP-1 / SUP-10 auf Konnektivität zu bis zu 100 Emalytics Controller (SUP-100) Upgrade der Emalytics Supervisor-Lizenz von SUP-0 / SUP-1 / SUP-10 auf Konnektivität zu bis zu 100 Emalytics Controller (SUP-100)   Fabrikat: Phoenix Contact Typ: SUP-UP-100 Art-Nr: 2404165
Emalytics Supervisor-Lizenz für SQL-Datenbank Treiber Emalytics Supervisor-Lizenz für SQL-Datenbank Treiber   Fabrikat: Phoenix Contact Typ: DR-S-DB-SQL Art-Nr: 2404173
Beschreibung Emalytics View Die Lizensierung von Emalytics View basiert auf der Anzahl an anzuzeigenden Topics. Jedes Topics wird nur bei der ersten Darstellung gezählt. Es kann beliebig oft in der Visualisierung verwendet werden. Als Topic zählt:   1. Ein Echtzeitwert (Datenpunkt) 2. Ein Datenverlauf (Trenddaten) 3. Eine Abfr
Wartungslizenz 5 Jahr für Emalytics View zur Visualisierung von 50000 Topics Wartungslizenz 5 Jahr für Emalytics View zur Visualisierung von 50000 Topics   Fabrikat: Phoenix Contact Typ: EM-VIEW-NDA-SMA-50000-5YR Art-Nr: 1067023

Herstellerinformation

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
Flachsmarktstr. 8 D-32825 Blomberg

Tel +49 (0)5235 3-12000
Fax +49 (0)5235 3-12999
E-Mail info@phoenixcontact.de
Bereich Elektrotechnik

Mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik gestalten wir gemeinsam mit Kunden und Partnern Lösungen für die Welt von morgen.

Stand 22.10.2020   Texte 1057   Bilder 720   Anlagen/Dokumente 93