Metalleinbauteile grundieren

Entfettete/saubere Einbauteile aus Zink mit der 2-komponentigen Spezialgrundierung in zwei Arbeitsgängen grundieren und im frischen Zustand mit Quarzsand der Körnung 0,3 - 0,8 mm vollsatt abstreuen. Nach Erhärtung überschüssigen Quarzsandanteil entfernen.

 

Produkt: PCI Elastoprimer 220

Verbrauch:ca. 250-300 g/m²

 

 

Einheit:

Herstellerinformation

PCI Augsburg GmbH
Piccardstrasse 11 86159 Augsburg

Tel +49 (0)821 5901-0
Fax +49 (0)821 5901-372
E-Mail pci-info@basf.com
Internet  www.pci-augsburg.eu
Bereich Bauchemie

PCI hat sich seit Jahrzehnten als Marktführer im Fliesenverlegebereich einen Namen gemacht. Eine weitere Kernkompetenz liegt in den Produkten für die Bautechnik, die Produkte der Fußbodentechnik runden das umfangreiche Sortiment ab.

Stand 06.04.2020   Texte 1063   Bilder 3   Anlagen/Dokumente 6