Retentionsdach - Lösung 1 - Mäander 30 (ab 90 kg/m²) Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
VORBEMERKUNGEN VORBEMERKUNGEN Die ausgeschriebenen Leistungen beinhalten den neuesten Stand der Technik und Vegetationskunde unter besonderer Beachtung nachstehender Richtlinien, Anmerkungen und Qualitätskontrollen in ihren aktuellen Ausgaben.   Richtlinie für die Planung, Ausführung und Pflege von Dachbegrünungen
Dachfläche besenrein säubern Dachfläche besenrein säubern. Die Dachfläche ist optisch auf ihren Zustand zu prüfen. Auf Verlangen der Bauleitung ist ein Begehungsprotokoll zu erstellen.
RMS 300 OPTIGRÜN-Schutzlage Typ RMS 300 liefern und als Schutz der Dachabdichtung/Wurzelschutzbahn vor mechanischer Beanspruchung bzw. bei Materialunverträglichkeit gemäß DIN 18195-Teil 2, mit 10 cm Überlappung fachgerecht verlegen.   Eigenschaften: Material: 100 % Kunststofffaser Festigkeitsklasse: GRK 2 D
Schutzlage hochführen Schutzlage aus Vorposition am Dachrand und an aufgehenden Dachabdichtungen ca. '..........' cm i.M. hochführen.
OPTIGRÜN-Dränlement FKD 40 liefern und in Verbindung mit OPTIGRÜN-Systemlösung "Mäander 30" um Dacheinlauf einbauen.   Einsatzbereich: 4 qm in Verbindung mit OPTIGRÜN-Mäanderelement 30 um jeden Dachablauf zur Sicherstellung der Wasserableitung nach Herstellerangaben.   Eigenschaften: Material: HDPE
OPTIGRÜN-Mäanderelement 30 abflussverzögerndes Dränelement liefern und nach Herstellerangaben einbauen.   Einsatzbereich: Extensivbegrünungen in Dreischichtbauweise.   Eigenschaften: Material: HDPE-Regenerat Nenndicke: ca. 30 mm Flächengewicht unverfüllt: ca. 1,7 kg/m² Farbe: schwarz/grau Plattenm
Triangel-Kombi-Schacht Plus OPTIGRÜN-Triangel-Kombi-Schacht Plus für Dachablauf inkl. Bodenplatte und Deckel, Höhe in 10-cm-Stufen aufstockbar, liefern und nach Herstellerangaben versetzen. Einsatzbereich: geeignet für Freispiegelentwässerungen und nach Absprache für bestimmte Formen der Unterdruckentwässerung Eigenschaften:
Plus OPTIGRÜN-Triangel-Wasserleitprofile Plus zur Unterstützung der Ableitung von Überschusswasser aus Drän- und Substratschichten (entsprechend Patent DE 19955753) liefern und nach Herstellerangaben fachgerecht verlegen. Die erforderliche Menge ist objektbezogen gemäß entwässerungstechnischer Anforderun
OPTIGRÜN-Filtermatte Typ 105 liefern und als Filterschicht zwischen Dränschicht und Substrat mit 10 cm Überlappung verlegen.   Einsatzbereich: Auf Extensiv-/Intensivbegrünungen zwischen Dränschicht und Substrat/Tragschicht.   Eigenschaften: Material: 100 % PP-Endlosfaser, mech. verfestigt Nenndicke:
OPTIGRÜN-Extensivsubstrat Typ E-leicht als Vegetationstragschicht für Extensivbegrünungen, auf Dachflächen mit geringer Tragfähigkeit, strukturstabilisiert für breites Pflanzenspektrum geeignet, liefern und auf die natürlich verdichtete Schichthöhe von '..........' cm einbauen.   Der materialbezog
Kiesleiste L-Profil zur Trennung von Kies und Substrat liefern und mit Aluminium-Verbindungselementen nach Herstellerangaben einbauen. Für Dachneigungen bis 5 Grad   Typ: Optigrün ZP 80 Material: Aluminium, 4-fach gekantet Höhe: 80 mm Breite: 90 mm Dicke: 1 mm Länge: 2500 mm senkrechter Schenkel gel
Kiesrandstreifen Kies der Körnung 16/22 bis 16/32 mm liefern und nach Planungsvorgaben einbauen. Höhe: '..........' cm Breite: '..........' cm Körnung: '..........' mm Farbe: bunt   Natürliche, grobe Gesteinskörnung gemäß Vorgabe FLL-Dachbegrünungsrichtlinie. Aus Nass- oder Trockenabsiebung vorwiegend Rundkorn,
ESP Erosionsschutzplatte Typ ESP (UV- und witterungsbeständig) liefern und als Verwehsicherungsmaßnahme im Kiesrandstreifen von Flachdächern (nach Ermittlung der windexponierten Rand- und Eckbereiche gem. Pos. '..........') unter Beachtung der Angaben und Verwehsicherheitsempfehlung des Herstellers e
- Trockenansaat Extensivbegrünung durch Ansaat mit OPTIGRÜN-Saatgutmischung Typ E und Sprossenansaat (auf OPTIGRÜN-Extensiv-Mehrschichtsubstrat Typ E) herstellen. - Substrat durch Harken aufrauhen - gleichmäßiges Aufbringen von Sedumsprossen - Ansaat mit OPTIGRÜN-Saatgutmischung Typ E - durchdringendes Wässern. S
Fertigstellungspflege Ansaat (ext.) Fertigstellungspflege für Extensivbegrünung bei Ansaat nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen.   Ausreichend anwässern, Kahlstellen sind nachzusäen, Fremdaufwuchs von Gehölzen beseitigen, nach der Samenreife der meisten Pflanzen mähen, Mähgut aufnehmen und abfahren,
Optisafe-System "ALS" (Seilsystem) OPTIGRÜN-Optisafe Anschlageinrichtung Typ ALS (Absturzsicherung LINER System) durch Auflast gehaltenes Absturzsicherungssystem als Edelstahlseilsystem für max. 2 Nutzer ohne Dachdurchdringung liefern und in mind. 2,5 m Abstand von der Absturzkante fachgerecht direkt auf der Schutzlage gemäß Herstell
Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) gem. DIN EN 361, EN 353-2 und EN 355 zur Verwendung in Verbindung mit zugelassenen Anschlageinrichtungen liefern und am Dachzugang gut sichtbar vorhalten. Bestehend aus: - Auffanggurt nach EN 361 - Kernmantel-Sicherungsseil mit einstellbarem Ansei
Substrat für zusätzliche Auflast OPTIGRÜN-Susbtrat Typ '..........' zusätzliche Auflast für die Absturzsicherung Optisafe einbauen. Kenndaten: s. Hauptposition (Pos. '..........') Stärke: '..........' cm (verdichtet)

Herstellerinformation

Optigrün International AG
Am Birkenstock 15-19 D 72505 Krauchenwies-Göggingen

Tel +49 (0)7576 772-0
Fax +49 (0)7576 772-299
Bereich Dach und Fassade

Optigrün bietet komplette Systemlösungen für Dachbegrünungen (z.B. extensive Dachbegrünung: Spardach, Naturdach, Retentionsdach; intensive Dachbegrünung: Gartendach, Landschaftsdach, Urban Farming) und viele Produkte für's Gründach: Schutzvliese, Dränage, Filtervlies, Substrat, Absturzsicherung, Solaraufständerung, Fassadenbegrünung, Pflanzgefäße, Kiesleisten, Vegetation, Rinnen u.a.

Stand 21.02.2017   Texte 1412   Bilder 734   Anlagen/Dokumente 926