Pflege Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Fertigstellungspflege Ansaat (ext.) Fertigstellungspflege für Extensivbegrünung bei Ansaat nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen. Ausreichend anwässern, Kahlstellen sind nachzusäen, Fremdaufwuchs von Gehölzen beseitigen, nach der Samenreife der meisten Pflanzen mähen, Mähgut aufnehmen und abfahren, K
Fertigstellungspflege Pflanzung (ext.) Fertigstellungspflege für Pflanzflächen bei Pflanzung nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen. Bei Bedarf wässern, Kahlstellen sind nachzupflanzen, Fremdaufwuchs von Gehölzen beseitigen, nach der Samenreife der meisten Pflanzen mähen, Mähgut aufnehmen und abfahren, K
Fertigstellungspflege Vegetationsmatten Fertigstellungspflege für Extensivbegrünungen mit vorkultivierten OPTIGRÜN-Vegetationsmatten mit Sedum-Vegetation nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen. Flächen bis zum vollen Einwurzeln der Mattenpflanzen ausreichend wässern, Fehlstellen mit Substrat auffüllen und
Fertigstellung/Mähen Vegetationsmatten Fertigstellungspflege für Extensivbegrünungen mit vorkultivierten OPTIGRÜN-Vegetationsmatten mit Sedum-Gras-Kraut Vegetation nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen. Flächen bis zum vollen Einwurzeln der Mattenpflanzen ausreichend wässern, Fehlstellen mit Substrat au
Fertigstellungspflege Intensivbegrünung Fertigstellungspflege der intensivbegrünten Flächen nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Flächen. Ausgefallene Pflanzen nachpflanzen, Flächen lockern, von Unkraut freihalten, Rückschnitt, Pflanzenschutz, manuelles Wässern bis zur Einwurzelung, Kontrolle und Reinigung tech
Fertigstellungspflege Rasenflächen Fertigstellungspflege der Rasenflächen nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 bis zur Abnahme der Fläche. Angesäte Flächen 3 x bei einer Halmlänge von 8 - 10 cm auf 3 cm Mindestlänge mit geeignetem Gerät schneiden. Kahlstellen sind nach dem 1. Schnitt nachzusäen, Schnittgut abharken und abfahr
Entwicklungspflege Extensivbegrünung Entwicklungspflege der Extensivbegrünung nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131nach Abnahme der Fertigstellungspflege. Kahlstellen nachsäen bzw. nachpflanzen, bei Bedarf wässern, mähen, Fremdaufwuchs entfernen, Mähgut aufnehmen und abfahren, düngen mit OPTIGRÜN-Langzeitdünger 'Opticote', Kont
Entwicklungspflege Intensivbegrünung Entwicklungspflege der Intensivbegrünung nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 nach Abnahme der Fertigstellungspflege. Ausgefallene Pflanzen nachpflanzen, bei Bedarf wässern, Fremdaufwuchs entfernen, Pflanzenrückschnitt, Schnittgut aufnehmen und abfahren, düngen mit OPTIGRÜN-Langzeitdünger '
Entwicklungspflege Rasen Rasenflächen nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 in Abhängigkeit der Vegetationsperiode jährlich 5 mal mähen, Schnittgut, Laub abharken und abfahren. Flächen 3 x jährlich mit OPTIGRÜN-Langzeitdünger 'Opticote' düngen. Der EP gilt für 1 Jahr (zwei Pflegegänge) und unterliegt der Lohngleitk
Unterhaltungspflege Extensivbegrünung Unterhaltungspflege der Extensivbegrünung nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 zur Erhaltung des funktionalen Zustandes. Bei Bedarf Mähen, Fremdaufwuchs entfernen, Mähgut aufnehmen und abfahren, düngen mit OPTIGRÜN-Langzeitdünger 'Opticote', Kontrolle und Reinigung technischer Einrichtung
Unterhaltungspflege Intensivbegrünung Unterhaltungspflege der Intensivbegrünung nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 zur Erhaltung des funktionalen Zustandes. Bei Bedarf mähen, Gehölze zurückschneiden, Fremdaufwuchs und Unrat entfernen, Schnittgut abfahren, Pflanzflächen lockern, Gehölzverankerungen überprüfen, Winterschutz hers
Unterhaltungspflege Rasen Rasenflächen nach den Richtlinien der FLL / ÖNORM L 1131 in Abhängigkeit der Vegetationsperiode jährlich 5 mal mähen, Schnittgut, Laub usw. abharken und abfahren. Flächen 3 x jährlich mit OPTIGRÜN-Langzeitdünger 'Opticote' düngen. Dauer der Unterhaltungspflege: '..........' Jahre. Der EP gil
Extensiv begrünte Pflanzflächen mit Optigrün-Langzeitdünger 'Opticote' düngen. Dünger liefern und gleichmäßig ausbringen, einschließlich Einarbeiten in einem der vorstehenden Pflegegänge. Düngerart: NPK-Langzeitdünger 18-6-8 Farbe: grau-grün Korngröße: 4-6 mm Aufwandmenge: 35 g/m² Ausbringungsze
Intensiv begrünte Pflanzflächen mit Optigrün-Langzeitdünger 'Opticote' düngen. Dünger liefern und gleichmäßig ausbringen, einschließlich Einarbeiten in einem der vorstehenden Pflegegänge. Düngerart: NPK-Langzeitdünger 18-6-8 Farbe: grau-grün Korngröße: 4-6 mm Aufwandmenge: 50 g/m² Ausbringung: 2
Intensiv begrünte Rasenflächen mit Optigrün-Langzeitdünger 'Opticote' düngen. Dünger liefern und gleichmäßig ausbringen, einschließlich Einarbeiten in einem der vorstehenden Pflegegänge. Düngerart: NPK-Langzeitdünger 18-6-8 Farbe: grau-grün Korngröße: 4-6 mm Aufwandmenge: 60 g/m² Ausbringung: 2
Wässern der Pflanzfläche Wässern der Dachvegetation im Rahmen der Fertigstellungspflege, wenn keine ausreichenden Niederschläge fallen, durch erosionsfreie Beregnung. Die Bauleitung ist vor dem Wässern in Kenntnis zu setzen. Ein völliges Austrocknen des Substrates bzw. Trockenschäden an den Keimlingen sind zu vermeiden. Nac
Jährliche Inspektion Jährliche Inspektion der begrünten Dachfläche zur Feststellung des Pflege- und Entwicklungsstandes sowie der Funktion aller zur Dachbegrünung gehörenden technischen Einrichtungen. Zu überprüfen ist insbesondere der Zustand der Dachabdichtung einschließlich der An- und Abschlüsse sowie der Dachdurchd

Herstellerinformation

Optigrün International AG
Am Birkenstock 15-19 D 72505 Krauchenwies-Göggingen

Tel +49 (0)7576 772-0
Fax +49 (0)7576 772-299
E-Mail info@optigruen.de
Internet  www.optigruen.de
Bereich Dach

Optigrün bietet komplette Systemlösungen für Dachbegrünungen (z.B. extensive Dachbegrünung: Spardach, Naturdach, Retentionsdach (Anstaudrossel), Schrägdach; intensive Dachbegrünung: Gartendach, Landschaftsdach, Urban Farming) und viele Produkte für's Gründach: Schutzvliese, Dränagen, Filtervlies, Substrat, Absturzsicherung, Solaraufständerung, Fassadenbegrünung, Pflanzgefäße, Randelemente, Kiesleisten, Vegetation, Rinnen u.a.

Stand 26.06.2019   Texte 1318   Bilder 694   Anlagen/Dokumente 811