Saatgut EGR/EGR N und Sedumsprossen - Nassansaat

Extensiv-/ Einfache Intensivbegrünung im Nassansaatverfahren mit OPTIGRÜN-Saatgutmischung EGR/EGR N und Sprossenansaat (auf OPTIGRÜN-Extensiv-Mehrschichtsubstrat E) herstellen.

- Substrat durch Harken aufrauhen
- gleichmäßiges Aufbringen von Sedumsprossen
- Wässerige Kleberlösung mit Zellulose unter ständigem Rühren in homogener Mischung halten und
- mit OPTIGRÜN-Saatgutmischung EGR/EGR N gleichmäßig anspritzen.

Saatgut lt. OPTIGRÜN-Rezeptur EGR/EGR N mit 9/11 Gräserarten (ca. 320 Korn/m²), sowie 50 g/m² Sedumsprossen bestehend aus mind. 4-5 Sedumarten.

Alle benachbarten Bauteile, Dachränder und Durchbrüche sind vor Verunreinigung zu schützen.

Wasser wird bauseits zur Verfügung gestellt.

Die Saatgutmischung ist der Bauleitung nachzuweisen.

Einheit:

Herstellerinformation

Optigrün International AG
Am Birkenstock 15-19 D 72505 Krauchenwies-Göggingen

Tel +49 (0)7576 772-0
Fax +49 (0)7576 772-299
E-Mail info@optigruen.de
Internet  www.optigruen.de
Bereich Dach

Optigrün bietet komplette Systemlösungen für Dachbegrünungen (z.B. extensive Dachbegrünung: Spardach, Naturdach, Retentionsdach (Anstaudrossel), Schrägdach; intensive Dachbegrünung: Gartendach, Landschaftsdach, Urban Farming) und viele Produkte für's Gründach: Schutzvliese, Dränagen, Filtervlies, Substrat, Absturzsicherung, Solaraufständerung, Fassadenbegrünung, Pflanzgefäße, Randelemente, Kiesleisten, Vegetation, Rinnen u.a.

Stand 26.06.2019   Texte 1318   Bilder 694   Anlagen/Dokumente 811