EEG Umlage für energieintensive Unternhemen

EEG Umlage für energieintensive Unternhemen

 

 

Besondere Ausgleichsregelung (§§ 63 ff.)

23. Mai 2019 von Christian Zangenberg

 

Gesetzliche Situation

Stromintensive Unternehmen können von der Besonderen Ausgleichsregelung nach §§ 63 ff. des EEG 2017 (Erneuerbare Energien-Gesetz) profitieren. Dazu muss der an Dritte weitergeleitete Strom abgegrenzt werden, auch wenn dieser auf dem eigenen Betriebsgelände verbraucht wird.

 

Anforderungen an eine Lösung

Der gelieferte Strom muss mit geeichten Zählern (MID-konform) gemessen werden und jährlich von den privilegierten Strommengen abgegrenzt werden, die vom Unternehmen selber verbraucht wurde. Auf diese Drittmenge ist EEG-Umlage zu entrichten, unabhängig davon, ob der Strom in Rechnung gestellt wird.

 

Das Messkonzept muss vor Manipulationen geschützt werden. Bei beweglichen Verbrauchern, die z.B. mit einem geeichten Steckdosenmessgerät erfasst werden, besteht immer die Gefahr durch das Umstecken der Verbraucher. Dabei muss trotz alledem jederzeit eine "allpolige Trennung" (also das Ziehen des Steckers) für Notfälle möglich sein. Eine praktikable Lösung sind Siegelmarken. So kann eine dauerhafte Verbindung nachgewiesen werden, ohne ein grundsätzliches Sicherheitsrisiko zu erzeugen.

 

NZR-Lösung

 

Für die Messung in energieintensiven Unternehmen bieten wir die ganze Bandbreite von Messtechnik an. Dazu zählen die Geräte zur Verbrauchsmessung in der Verteilung, typischerweise in einem Schaltschrank.

 

Für die Fälle, in denen eine Lösung in der Verteilung nicht möglich ist, bieten wir mobile geeichte Messeinrichtungen der EcoLine-Serie an. Diese lassen sich durch das Zwischenstecken einfach installieren und mit Siegelmarken gegen Manipulation sichern.

 

In der Praxis muss dazu ein Messkonzept erstellt werden. Tipps und Informationen dazu haben wir in unserem Whitepaper "Informationen für Energieintensive Unternehmen" zusammengefasst, das Sie hier herunterladen können.

Herstellerinformation

Nordwestdeutsche Zählerrevision Ing. Aug. Knemeyer GmbH & Co KG
Heideweg 33 49196 Bad Laer

Tel +49 (0)5424 2928-0
Fax +49 (0)5424 2928-77
E-Mail info@nzr.de
Internet  www.nzr.de
Bereich Elektrotechnik

Elektrizitätszähler | Prepayment Systeme | Münzzähler | Smart-Metering | Fernauslesung | Wasserzähler | Wärmezähler | Gaszähler | Heizkostenverteiler | Energieoptimierung | Energiemessgeräte

Stand 10.07.2020   Texte 485   Bilder 1015   Anlagen/Dokumente 31