BA Busadapter für MC6+

MC6-BA Busadapter für den MC6+

 

In schmalen Schaltschränken bzw. Verteilern ist es u.U. nicht möglich, den Maximumwächter MC6+ (mit 8 TE-Breite) und weitere Module in einer Reihe anzubringen.

Zum Verteilen der Module auf mehrere Reihen und zum Absetzen der Erweiterung werden die MC6-BA (Bus-Adapter) benötigt.

Diese sind mit den üblichen Steckkontakten ausgerüstet und bieten den Anschluß einer 8-adrigen Datenleitung. Für den Anschluß einer Ausgangserweiterung (EM11 oder KM11) werden mindestens 6 Adern benötigt, für das Modem MC6-ATM bzw. den COM-Server MC6-ETS werden mindestens 4 Adern (die Klemmen 1, 2, 7 und 8) benötigt.

 

Der Busadapter ist

* auf der MC6+- Reihe immer als äußerstes Element rechts,

* auf der abgesetzten Reihe immer als äußertes Element links

anzubringen.

 

Unter dieser Voraussetzung sind die Bus-Adapter immer "1 zu 1" zu verbinden, d.h. die Klemme rechts unten ist mit der Klemme rechts unten zu verbinden - unabhängig von der Drehrichtung des Bus-Adapters.

 

Artikel Nr: 87000013

 

NZR NORDWESTDEUTSCHE ZÄHLERREVISION

Ing. Aug. Knemeyer GmbH & Co. KG

Heideweg 33 · D - 49196 Bad Laer

Einheit: Stk Artikelnummer: 87000013

Herstellerinformation

Nordwestdeutsche Zählerrevision Ing. Aug. Knemeyer GmbH & Co KG
Heideweg 33 49196 Bad Laer

Tel +49 (0)5424 2928-0
Fax +49 (0)5424 2928-77
E-Mail info@nzr.de
Internet  www.nzr.de
Bereich Elektrotechnik

Elektrizitätszähler | Prepayment Systeme | Münzzähler | Smart-Metering | Fernauslesung | Wasserzähler | Wärmezähler | Gaszähler | Heizkostenverteiler | Energieoptimierung | Energiemessgeräte

Stand 10.07.2020   Texte 485   Bilder 1015   Anlagen/Dokumente 31