Wandanschluss wärmegedämmt, herstellen

Wandanschluss wärmegedämmt, herstellen

h = ..... cm,

 

1. Wandfläche mit MOGAT-Bitumen-

Voranstrich, 300 g/m², grundieren.

 

2. Dampfsperrbahn der Dachfläche

punkt-/streifenweise bis Oberkante

Wandanschluss aufschweißen.

 

3. Kantholz, 6 x ... cm, auf Salzbasis

imprägniert, mit Einschnitten gegen

Verwindungen, als oberen Abschluss fach-

gerecht befestigen.

 

4. Nach Verlegung der Wärmedämmung

Dämmplatten aus ............

d = ... mm, an der Senkrechten ankleben.

 

5. Dämmstoffkeil, mind. 5 x 5 cm, im Eck

bereich aufkleben.

 

6. MOGAFIX KSK-U, Zuschnitt ..... cm,

mind. 15 cm vor dem Keil aufbringen und

hochführen.

 

7. MOGAT RUTEX 3103, Zuschnitt ..... cm,

mind. 25 cm vor dem Keil vollflächig

aufschweißen, hochführen und mit einer

Wandanschlussschiene auf dem Kantholz

fachgerecht befestigen.

Fabrikat: ...

 

8. Wandanschluss mit elastischer

bitumenverträglicher Versiegelung nach

Herstellervorschrift versiegeln.

Fabrikat: ...

Menge: 1 Einheit: m

Herstellerinformation

MOGAT-Werke Adolf Böving GmbH
Ingelheimstraße 2 55120 Mainz

Tel (0)6131 96008-0
Fax (0)6131 96008-99
E-Mail info@mogat-werke.de
Internet  www.mogat-werke.de
Bereich Dach

Wir sind ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung hochqualitativer Abdichtungsmaterialien. Unsere kompetenten Fachleute greifen auf ein hochqualitatives, in acht Jahrzehnten gewachsenes Know-How für alle Dach- und Bauwerksabdichtungen zurück. Deshalb können wir sagen: MOGAT weiß, was Dächer fühlen!

Stand 28.02.2019   Texte 714   Bilder 12   Anlagen/Dokumente 15