Bauakustik und Lagertechnik Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
FRANK Egcotritt light OB - Trittschalldämmdübel für Ortbeton, inklusive Nagelflansch an der Akustikbox, zur Übertragung von Querkräften, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Maximale Fugenbreite 60 mm, Einsatz in allen Expositionsklassen nach DIN EN 1992-1-1 zu
FFRANK Egcotritt O HL - Trittschalldämmdorn für Ortbeton nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-15.7-305 zur Übertragung von Querkräften, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Maximale Fugenbreite 100 mm, Einsatz in allen Expositionsklassen nach DIN EN 1
FRANK Egcotritt O± HL - Trittschalldämmdorn für Ortbeton nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-15.7-305 zur Übertragung von positiven und negativen Querkräften, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Maximale Fugenbreite 100 mm, Einsatz in allen Expositi
FRANK Egcotritt F ± - Trittschalldämmdorn für Fertigteile nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-15.7-305 zur Übertragung von positiven und negative Querkräften, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Maximale Fugenbreite 100 mm, Einsatz in allen Expositi
FRANK Egcotritt light F - Trittschalldämmdübel für Fertigteile, ohne Nagelflansch an der Akustikbox, zur Übertragung von Querkräften, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Maximale Fugenbreite 60 mm, Einsatz in allen Expositionsklassen nach DIN EN 1992-1-1 zulä
Egcosono P Typ LO   FRANK Egcosono P Typ LO - Trittschalldämmelement zwischen Ortbetontreppenpodest und Treppenhauswand inklusive Montagekörper, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 31 dB (Delta Lw = 40 dB) gemäß Prüfbe
Egcosono P Typ O V±   FRANK Egcosono P Typ O V± - Trittschalldämmelement zwischen Ortbetontreppenpodest und Treppenhauswand inklusive Montagekörper, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 31 dB (Delta Lw = 40 dB) gemäß Pr
Egcosono P Typ O H±   FRANK Egcosono P Typ O H± - Trittschalldämmelement zwischen Ortbetontreppenpodest und Treppenhauswand inklusive Montagekörper, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 31 dB (Delta Lw = 40 dB) gemäß Pr
Egcosono P Typ F V±   FRANK Egcosono P Typ F V± - Trittschalldämmelement zwischen Fertigteiltreppenpodest und Treppenhauswand liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 31 dB (Delta Lw = 40 dB) gemäß Prüfbericht SG Bauakustik
Bewehrungskorb für Kombination mit Egcosono P Reihe   FRANK Egcosono P Bewehrungskorb Element für die Kombination mit FRANK Egcosono P Produktreihe - Trittschalldämmelement zwischen Treppenpodesten und Treppenhauswand. Der Bewehrungskorb gewährleistet die Lastübertragung in das Bauteil und besteht a
bis 1200 mm FRANK Egcostep - Trittschalldämmelement zwischen Treppenpodest und Treppenlauf, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen. Bemessungswert der Horizontalkraft HRd = 9,2 kN/Element.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 14 dB gemäß Prüfbericht SG Bauakustik   Brandsc
bis 1700 mm FRANK Egcostep - Trittschalldämmelement zwischen Treppenpodest und Treppenlauf, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen. Bemessungswert der Horizontalkraft HRd = 9,2 kN/Element.   Trittschallminderung bis zu Delta Lw = 14 dB gemäß Prüfbericht SG Bauakustik   Brandsc
FRANK Egcoscal NG S-Form - Trittschalldämmelement zwischen Fertigteiltreppenlauf und Podest als Konsolauflager, inklusive Schutz der umlaufenden Lagerfugen vor Verschmutzung, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen. Bauseits in der Länge anpassbar.   Trittschallminde
FRANK Egcoscal NG F-Form - Trittschalldämmelement zwischen Fertigteiltreppenlauf und Bodenplatte, inklusive Schutz der umlaufenden Lagerfugen vor Verschmutzung, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen, bauseits in der Länge anpassen.   Trittschallminderung von mindes
FRANK Egcoscal TD - Trittschallgedämmter Treppensicherungsdübel zwischen Treppenfuß und Bodenplatte, liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Abmessungen Druchmesser: 22 x 300 mm
FRANK Distanzplatte FDPL - Trittschalldämmelement zwischen Treppenlauf oder Podest und Wand zur Vermeidung von Schallbrücken liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Baustoffklasse B2 nach DIN 4102   Abmessungen 1000 x 355 x 15 mm   Zubehör (gesondert zu bestellen)
FRANK Distanzplatte FDPL-Set - Trittschalldämmelement, mit doppelseitigem Klebeband, zwischen Treppenlauf oder Podest und Wand zur Vermeidung von Schallbrücken liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Baustoffklasse B2 nach DIN 4102   Inhalt 15 Distanzplatten   Abm
Zentrierlager mit Brandschutznachweis Unbewehrtes Elastomerlager Egcodist C R90 mit Prüfzeugnis der Feuerwiderstandsklasse F90 zur Zentrierung der Lasteinleitung ins Mauerwerk liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Lagerdicke t = 10 mm Lagerlänge l = 1,20 m Wanddicke bLager = '..........' mm (Standa
Zentrierlager mit dauerhafter Gleitfunktion Unbewehrtes Gleitlager Egcodist CG mit Prüfzeugnis zur Zentrierung der Lasteinleitung ins Mauerwerk und dauerhafter Gleitfunktion liefern und entsprechend den Montageanleitungen des Herstellers einbauen.   Lagerdicke t = 5 mm Lagerlänge l = 1,00 m Wanddicke bLager = '..........' mm (Standardbreiten
unter Bodenplatte Liefern und fachgerechtes Einbauen einer verlorenen Schalung zur Lastfreischaltung inkl. Schlauchsystem unter der Bodenplatte. Die verlorene Schalung muss zur Erzeugung einer kontrollierten Lastfreischaltung durch Wasserbeaufschlagung zu einem klar definierten Zeitpunkt geeignet sein. Bei Verwendun
vertikal (Wandmontage) Liefern und fachgerechtes Einbauen der Setzungsplatten zur Hohlraumbildung für vertikalen Einbau. Die Setzungsplatten müssen zur Erzeugung einer kontrollierten Lastfreischaltung durch Wasserbeaufschlagung zu einem klar definierten Zeitpunkt geeignet sein. Bei Verwendung der Setzungsplatten können z
im Fundamentbereich Liefern und fachgerechtes Einbauen einer verlorenen Schalung zur Lastfreischaltung für vertikalen Einbau im Fundamentbereich.   Die verlorene Schalung muss zur Erzeugung einer kontrollierten Lastfreischaltung durch Wasserbeaufschlagung zu einem klar definierten Zeitpunkt geeignet sein. Bei Verwendun
Zulage zur Position Setzungsplatte für Einweisung durch den Hersteller. Eine Einweisung für die Montage der verlorenen Schalung zur Lastfreischaltung durch den Hersteller ist ausdrücklich vorgeschrieben. Arbeiten mit der verlorenen Schalung zur Lastfreischaltung sind von eingewiesenem Personal durc
der Nachhallzeit Liefern und Einbau: Eine Baustelleneinweisung durch den Hersteller vor Beginn der Arbeiten wird empfohlen. Mindestens ist telefonische Rücksprache zu halten, um die Anforderungen an die Gegebenheiten vor Ort (z.B. Schalungstyp) anzugleichen. Ein Einheitspreis beinhaltet Montage, erforderliches Monta
Akustikspachtel Liefern und Einbau: Aufeinander abgestimmtes, offenporiges und schalltechnisch geprüftes Akustik-Beschichtungssystem. Zur Anwendung auf der Unterseite der mit Sorp 10® Schallabsorbern ertüchtigten Stahlbetondecke. Bestehend aus Sorp Grundierung (2K), Sorp Füllspachtel und Sorp Akustikspachtel. Der B

Herstellerinformation

Max Frank GmbH & Co. KG
Mitterweg 1 94339 Leiblfing

Tel +49 (0)9427 189-0
Fax +49 (0)9427 1588
E-Mail info@maxfrank.de
Internet  www.maxfrank.com
Bereich Bewehrungssysteme / Betonsysteme

Für den Beton und Stahlbetonbau entwickeln, produzieren und vertreiben wir seit über einem halben Jahrhundert eine Vielzahl bewährter Produkte. Mit einer technisch anspruchsvollen und intensiven Verzahnung von industrieller Produktion, hochwertigen Produkten und vielfältigen Services begleiten wir unsere Kunden verlässlich in allen Bauphasen. Im offenen Dialog entwickeln wir zusammen mit unseren Partnern individuelle Projektlösungen.

Stand 03.06.2020   Texte 325   Bilder 377   Anlagen/Dokumente 1149

News
Thermische Trennung von Kragplatten 4.1.2021
Fradiflex® Fugenblech mit ETA und CE 30.11.2020