W684.de Vorsatzschale mit Hutprofil (a = 625 mm), Aquapanel Indoor 12,5 mm, Wandhöhe ≤ 10,00 m
Wandbekleidung, innen

Bewertetes Schalldämm-Maß DIN 4109 Rw,R = in dB ...
in Verbindung mit vorhandener Wand,
flächenbezogene Masse in kg/m² ... .*

Wandhöhe: … m
(max. zul. Wandhöhe: 10,00 m)

Wanddicke: 27,5 mm

Befestigungsuntergrund Stahlbeton/ Mauerwerk ... / Holz/ Leichtbeton *.
Ausführung mit Unterkonstruktion aus verzinkten Stahlblechprofilen DIN 18182-1,
Knauf Hutprofil 98/15,
Befestigung mit bauaufsichtlich zugelassenen Befestigungsmitteln.

Dämmschicht aus Mineralwolle nach DIN EN 13162,
Dicke 20 mm, Wärmeleitfähigkeit λ ≤ 0,035 W/(mK),*
längenbezogener Strömungswiderstand nach DIN EN 29053: r ≥ 5 kPa•s/m²,*
einlagig, dicht stoßen, abrutschsicher verlegen,
Produkt: Knauf Insulation Akustik-Dämmplatte TP 120 A oder gleichwertig.*

Beplankung aus Zementbauplatten DIN EN 12467:
AQUAPANEL Cement Board Indoor, einlagig, Plattendicke 12,5 mm,
kraftschlüssige Fugenverklebung mit AQUAPANEL Fugenkleber,
Verschraubung mit AQUAPANEL Maxi Schrauben,
Verarbeitung gemäß Knauf Technische Broschüre NA.de.

Verspachtelung der Aquapanel Cement Board Indoor gemäß Technischer Broschüre NA.de, Qualitätsstufe AQ2 Standardverspachtelung.

Ausführung gemäß Knauf Detailblatt NA.de.de.
System: Knauf Vorsatzschale mit Hut-Profil, direkt befestigt W684.de mit Aquapanel Technologie
Einheit:

Herstellerinformation

Knauf Gips KG
Am Bahnhof 7 97346 Iphofen

Tel (0)9323 31-0
Fax (0)9323 31-277
E-Mail  info@knauf.de
Internet  www.knauf.de
Internet  www.knauf.com
Bereich Trockenbau

Trockenbau- und Boden-Systeme, Putz- und Fassaden-Systeme, Ausbau-Systeme, Wärmedämmverbund-Systeme

Stand 17.08.2018   Texte 9986