W625.de Freistehende Vorsatzschale, CW 50, Achsabstand 417 mm, Drystar-Board 12,5 mm, Wandhöhe ≤ 3,25 m, EB 1
Freistehende Vorsatzschale als einseitig beplankte leichte Trennwand DIN 4103-1,
Einbaubereich 1.

Bewertetes Schalldämm-Maß DIN 4109 Rw,R = in dB ...
in Verbindung mit vorhandener Wand,
flächenbezogene Masse in kg/m² ... .*

Wanddicke ≥ 72,5 mm

Hohlraumtiefe: ≥ 60 mm

Wandhöhe: … m
(max. zul. Wandhöhe: 3,25 m)

Umlaufende Anschlüsse starr,
vorhandener Befestigungsuntergrund Stahlbeton/ Mauerwerk ... / Leichtbeton *,
Ausführung mit Unterkonstruktion aus verzinkten Stahlblechprofilen DIN 18182-1,
Metallständer CW 50, Boden und Deckenanschlüsse mit Randprofilen UW 50/40.

Beplankung einseitig aus Gipsvliesplatten GM-FH1IR DIN EN 15283-1:
Knauf Drystar-Board, Schimmelresistenz Klasse 10 gem. ASTM D 3273,
Wasseraufnahme ≤ 3%, einlagig, Plattendicke 12,5 mm,
Verschraubung mit Drystar-Schraube XTN,
Verarbeitung gemäß DIN 18181.

Verspachtelung der Knauf Drystar-Board Gipsvliesplatten gem. Technischem
Blatt K463d.de Knauf Drystar-Filler:
Fugenverspachtelung zur Aufnahme von Fliesen/
Fugenverspachtelung sowie vollflächige Verspachtelung zur Aufnahme von
Anstrich/Tapete/Oberputz *.
Verarbeitung gemäß DIN 18181.

Ausführung gemäß Knauf Detailblatt W61.de.
System: Knauf Vorsatzschale W625.de
Einheit:

Herstellerinformation

Knauf Gips KG
Am Bahnhof 7 97346 Iphofen

Tel (0)9323 31-0
Fax (0)9323 31-277
E-Mail  info@knauf.de
Internet  www.knauf.de
Internet  www.knauf.com
Bereich Trockenbau

Trockenbau- und Boden-Systeme, Putz- und Fassaden-Systeme, Ausbau-Systeme, Wärmedämmverbund-Systeme

Stand 17.08.2018   Texte 9986