Wandanschluss Ortgang

Wandanschlussausbildung als Ortganganschluss an Putzfassade passend zur Hauptposition Dacheindeckung.

Die Ortgangschar wird seitlich so aufgekantet, dass eine Scharaufkantung (mind. 150 mm) und eine Umkantung von ca. 20 mm entsteht, und mit Haften am Untergrund befestigt. Zur Aufnahme der temperaturbedingten Längenänderung ist ein Abstand zur aufgehenden Wand von 10-15 mm einzuhalten.

 

Haftstreifen aus Aluminium

Materialdicke: 1,0 mm

Kantungen: 1 Stück

Abwicklung: 80 mm

 

Die Kappleiste wird alle 250 mm mit ausreichend korrosionsgeschützen Befestigungsmitteln am Untergrund befestigt und mit Silikon abgedichtet. Die einzelnen Längen sind 50 mm zu überlappen, zu verfalzen oder mit einem Unterlegblech stumpf zu stoßen.

 

Kappleiste

Materialdicke: 1,0 mm

Kantungen: 7 Stück

Abwicklung: 100 mm

Einheit: m

Herstellerinformation

Kalzip GmbH
August-Horch-Str. 20 -22 56070 Koblenz

Tel +49 (0)261 9834-0
Fax +49 (0)261 9834-100
Internet  www.kalzip.com
Bereich Dach und Fassade

Kalzip® – maßgeschneiderte Gebäudehüllen aus Aluminium. Kalzip ist der weltweit führende Hersteller von Dach- u. Fassadensystemen aus Aluminium. Zum Portfolio gehören neben dem industriell hergestellten Stehfalzsystem, dachintegrierte PV-Systeme, Gründächer, vorgehängte, hinterlüftete Fassadensysteme sowie Falzbares Aluminium für Dächer u. Fassaden in traditioneller Klempnertechnik. Hinweis: Hier finden Sie LV-Texte zur Verwendung eines Standardprofils bei Satteldächern. Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Außendienst gerne zur Objektberatung und LV-Ausarbeitung zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu unsere Zentrale in Koblenz.

Stand 01.08.2018   Texte 641   Bilder 56