MFT-FOX-VT-1L-Aluminiumklammern

MFT-FOX-VT-1L-Aluminiumklammern

 

Das Unterkonstruktionssystem besteht aus wärmebrückenfreien Aluminiumkunststoffwandkonsolen und Aluminiumprofilen, und ist für vertikale Profilanordnung konstruiert. Die Befestigung des Bekleidungsmaterials (aus Terracotta, Naturstein oder Keramik) erfolgt mittels Aluminiumklammern. Wandkonsolen müssen für die Anwendung zugelassen, Profile müssen nach EN 1090 CE gekennzeichnet sein.

Bei den Wandkonsolen wird zwischen der Ausbildung als Fix- und Gleitpunkt unterschieden um eine zwängungsfreie thermische Ausdehnung der vertikalen Profile zu gewährleisten. Der Fixpunkt übernimmt das Eigengewicht der Bekleidung, Eigengewicht der Unterkonstruktion und die anteiligen Windlasten, der Gleitpunkt übernimmt die anteiligen Windlasten.

Die Verbindung der vertikalen Profile mit den Konsolen erfolgt über eine im System zugelassene Fix/Gleitpunkt Schraube.

Das Justieren der Profile wird durch die integrierte Klemmfeder an der Konsole ermöglicht.

Mit diesem System können mit derselben Konsolenlänge Wandtoleranzen von bis zu 40mm ausgeglichen werden.

Um Kontaktkorrosion zu vermeiden wird die Konsole mit beschichteter Grundplatte geliefert.

Die Aluminiumklammern werden mittels Schrauben oder Nieten an den vertikalen Profilen befestigt.

 

Material Wandkonsole (Aluminium), Profile und Klammern nach EN 755-2; EN 573-3; EN 12020-2; EN 1090-3: EN AW 6063 T66

 

 

Positionstext:

 

Liefern und montieren eines bis zu 40mm justierbaren, berechenbaren, prüffähigen Aluminium/Kunststoff Wandhaltersystems als Unterkonstruktion für ein planebenes hinterlüftetes vorgehängtes Fassadensystem. System bestehend aus dafür zugelassenen Wandkonsolen und CE (EN 1090) gekennzeichneten, vertikalen Profilen und Klammern in der Legierung EN AW 6063 T66. Die Unterkonstruktion ist flucht- und lotrecht auszurichten. Die Verbindung zwischen Wandkonsolen und Tragprofilen hat zwängungsfrei durch Verwendung von Fix- und Gleitpunkten zu erfolgen. Die Befestigung der Wandkonsolen hat mit für den entsprechenden Verankerungsuntergrund zugelassenen Verankerungselementen zu erfolgen. Sämtliche Zuschnitte, Ausklinkungen evtl. erforderliche Ergänzungskonstruktionen sowie sämtliche Befestigungsmaterialien sind im Einheitspreis einzurechnen.

 

Abstand Vorderkante Bekleidung - Verankerungsuntergrund [...] mm

maximaler Wärmedurchgangskoeffizient eines Wandhalters: χ ≤ {XXX} W/K

Verankerungsuntergrund:

Ausgeschriebenes Leitprodukt: Hilti MFT-FOX-VT 1-lagiges System (Aluminiumklammern)

 

 

LO..................

SO..................

EP.................. PP.................

Einheit:

Herstellerinformation

Hilti Deutschland AG
Hiltistr. 2 86916 Kaufering

Tel (0)800 8885522
Fax (0)800 8885523
Internet  http://www.hilti.de
Bereich Befestigungen

Dübeltechnik - Nachträglicher Bewehrungsanschluss - Ankerschiene - Installationstechnik - Brandschutzsysteme - vorgehängte hinterlüftete Fassade - Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit.

Stand 03.05.2017   Texte 408   Bilder 572   Anlagen/Dokumente 374