HILTI CP 633 Zementgebundener Trockenmörtel M10 nach EN-998-2 Restspaltverfüllung

HILTI CP 633 Zementgebundener Trockenmörtel M10 nach EN-998-2

Restspaltverfüllung

Abschottung von Türlaibungen, Lüftungsklappen und nicht

brennbaren Rohren nach LAR mit Brandschutzmörtel in

Massivwand - oder Decke.

Brandschutztechnischer Verschluss von Spalten und

Durchbrüchen. Material der Baustoffklasse A1 nach EN-998-2

Dicht gegen Feuer und Rauchgase, temperaturabbauend

spritz- und löschwasserfest. Alterungsbeständig,

mechanisch stabil, kein Schwinden oder Aufquellen.

Fachgerechter Einbau und Verwendung gemäß

Montageanleitung. Auf eine rauchgasdichte Ausführung

ist zu achten.

Lieferung und Montage System HILTI CP 633

oder gleichwertiges Erzeugnis

 

Öffnungsfläche m²

Einheit: Stk

Herstellerinformation

Hilti Deutschland AG
Hiltistr. 2 86916 Kaufering

Tel (0)800 8885522
Fax (0)800 8885523
Internet  www.hilti.de
Bereich Befestigungen

Dübeltechnik - Nachträglicher Bewehrungsanschluss - Ankerschiene - Installationstechnik - Brandschutzsysteme - vorgehängte hinterlüftete Fassade - Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit.

Stand 20.10.2017   Texte 412   Bilder 576   Anlagen/Dokumente 379