Brandmeldezentrale Ringbustechnik Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
5107 Solisto BIC207 Brandmeldezentrale PENTA 5107 Solisto Höchst moderne analog adressierbare 1-Ring-Kompaktbrandmeldezentrale der neueste Generation für kleinere bis mittlere Objekte. Die Zentrale wurde entsprechend den neuesten Fassungen der EN 54 Teil 2, 4 und 13 vom VdS geprüft und zugelassen. Erstmals steht dami
5112 BIC217 Brandmeldezentrale PENTA 5112 Höchst moderne analog adressierbare1-Ring-Kompakt- brandmeldezentrale der neuestenGeneration für kleinere bis mittlere Objekte. Die Zentrale wurde entsprechend den neuesten Fassungen der EN 54 Teil 2, 4 und 13 vom VdS geprüft und zugelassen. Erstmals steht damit eine B
5145 BIC218 Brandmeldezentrale PENTA 5145 Höchst moderne analog adressierbare 1-Ring-Kompaktbrandmeldezentrale der neuesten Generation für kleinere bis mittlere Objekte. Die Zentrale wurde entsprechend den neuesten Fassungen de EN 54 Teil 2, 4 und 13 vom VdS geprüft und zugelassen. Erstmals steht damit eine Bra
5445 BIC246 Brandmeldezentrale PENTA 5445 Höchst moderne analog adressierbare 1-4-Ring- Brandmeldezentrale der neuesten Generation für mittlere bis große Objekte. Die Zentrale wurde entsprechend den neuesten Fassungen der EN 54 Teil 2, 4 und 13 vom VdS geprüft und zugelassen. Erstmals steht damit eine Brand
BIC205 PENTA 5030 Nebenbedienteil Nebenbedienteil zum Anschluss an das Brandmeldezentralen-Netzwerk. Volle Bedienung und Anzeige des Netzwerkes möglich (kann eingeschränkt werden). Bedienfeld mit grafischem LCD Display 240x64. Frei programmierbare Tasten und Eingänge enthalten. Netzwerkkarte bereits im Gru
BIC230 PENTA Ringkarte 1 Melderring Ringkarte mit einem Ringleitungsanschluss zur Erweiterung der Brandmeldezentrale auf bis zu 4 Ringleitungen. Anschluss von bis zu 126 Melder/ Module/Signalgeber. Aktive Ringleitungsüberwachung.   Technische Daten: Betriebsspannung: 24 V DC Ruhestrom: 42 mA Ringstrom: max
in BMZ BIC231 PENTA Netzwerkkarte zum Einbau in BMZ Netzwerkkarte zum Einbau in BMZ zum Aufbau eines redundanten Brandmeldenetzwerkes in Ringstruktur. An das Zentralennetzwerk können bis zu 200 Netzwerkteilnehmer angeschlossen werden. Die max. Entfernung zwischen zwei Zentralen beträgt 1.500 m. Die max. Gesamtlä
BIC232 PENTA 2-fach Relaiskarte 2-fach Relaiskarte zum Einbau in die Brandmeldezentrale. Auf der Karte sind 2 Relais für die nichtüberwachte Ansteuerung enthalten mit einer max. Kontaktbelastung 1A 30 V AC/DC. Auf der Relaiskarte stehen 2 Wechselkontakte zur Verfügung.   Technische Daten: Betriebsspannung
Gehäuse L und D BIC233 PENTA Einbaudrucker für Gehäuse L und D Protokolldrucker in Einbauversion für die Brandmeldezentrale. Der Einbau erfolgt in die Bedien- und Anzeigefront der Zentrale. Ansteuerung über die in der Zentrale standardmäßige RS 232-Schnittstelle. Thermo-Druckwerk mit 384 Punkten pro Zeile. Spannungsversor
BIC234 PENTA Aktives Leitungsüberwachungsmodul Aktives Leitungsüberwachungsmodul zum Einbau in den letzten Signalgeber einer Signalgeberlinie. Das Modul dient zur aktiven EOL - Überwachung der Signalgeberlinien gemäß EN 54 Teil 13. Durch seine kompakten Abmessungen ist dieses Modul in jeden VdS zugelassen
BIC237 PENTA Feuerwehrperipheriekarte Die Feuerwehrperipheriekarte beinhaltet die erforderlichen Funktionen und Anschaltmöglichkeiten für Feuerwehrperipheriegeräte und Übertragungseinrichtung. folgende Anschlüsse sind auf der VdS-Interface-Karte vorhanden: - serielle Schnittstelle RS 485 für FAT 3000 und F
zur Erweiterung der Feuerwehrperipheriekarte BIC238 PENTA 8-fach Relaiskarte zur Erweiterung der Feuerwehrperipheriekarte Relaiskarte mit 8 Relais zur Erweiterung der Feuerwehrperipheriekarte zum Einbau in Brandmeldezentralen. Die Relaiskarte ist mit 8 frei programmierbaren Relais mit einer max. Kontaktbelastung 1A 30 V AC/DC. Auf der Relaiskarte ste
Anschluss an Netzwerk zur Anbindung an Leittechnik BIC252 PENTA GLT Karte für den Anschluss an Netzwerk zur Anbindung an Leittechnik GLT Karte für den Anschluss an Brandmeldezentralen- Netzwerk. Das Netzwerkmodul dient zur Anbindung an die Leittechnik. Der Anschluss des PC erfolgt über eine serielle isolierte RS 232 Schnittstelle. Die GLT Karte wird in ein
den Anschluss an Netzwerk inkl. Gehäuse BIC253D PENTA IP Gateway Karte für den Anschluss an Netzwerk inkl. Gehäuse IP Gateway Karte für den Anschluss an Brandmeldezentralen-Netzwerk. Das IP Gateway Modul ermöglicht einen sicheren Zugang über das Ethernet/Internet zur Brandmeldeanlage von jedem Standort, abhängig von den LAN-Einstellungen. Der Zug
- Peripheriemodul BIC260 PENTA 8 Grenzwertgruppen - Peripheriemodul 8 Grenzwertgruppen-Peripheriemodul zum Einbau in die Brandmeldezentrale. Anschluss von 8 Grenzwertmeldergruppen mit max. 32 automatischen oder 10 nichtautomatischen Meldern gemäß VdS. Kompatibel zu nahezu allen Grenzwertmeldern auf dem Markt.   Technische
BIC261 PENTA 10 Eingangs- Peripheriemodul 10 Eingangs- Peripheriemodul zum Einbau in die Brandmeldezentrale. Es stehen 10 frei programmierbare überwachte Eingänge (z.B. für Sprinklermeldungen) zur Verfügung.   Technische Daten: Betriebsspannung: 24 V DC Ruhestrom: 30 mA Betriebstemperatur: -5°C bis 40°C L
BIC267 PENTA 4-fach Signalgeberausgangskarte 4-fach Signalgeberausgangskarte zum Einbau in die Brandmeldezentrale oder in ein externes Gehäuse. Es stehen 4 frei programmierbare überwachte Signalgeberausgänge zur Verfügung. Jeder Ausgang ist mit 24 V DC, 1 A belastbar.   Technische Daten: Betriebsspannung:
Nebenbedienteil PENTA 5030 BIC270 PENTA UP-Einbaurahmen für Nebenbedienteil PENTA 5030 UP-Einbaurahmen für Nebenbedienteil zum versenkten Einbau des Bedienteils in Wände oder Möbel. Der Einbaurahmen besteht aus einem Blendrahmen umlaufend 30 mm zum Abdecken der Mauerfuge.   Leitfabrikat/Typ:   Hertek Typ: BIC270   oder gleichwertige
PENTA Gehäuse L und D BIC273 PENTA UP-Einbaurahmen für PENTA Gehäuse L und D UP-Einbaurahmen für Brandmeldezentrale zum versenkten Einbau der Zentrale in Wände oder Möbel. Der Einbaurahmen besteht aus einem Blendrahmen umlaufend 30 mm zum Abdecken der Mauerfuge.   Leitfabrikat/Typ:   Hertek Typ: BIC273   oder gleichwertiger A
den Anschluss an Netzwerk inkl. Gehäuse BIC324 PENTA ESPA 4.4.4 Karte für den Anschluss an Netzwerk inkl. Gehäuse ESPA 4.4.4 Karte im Gehäuse für den Anschluss an Brandmeldezentrale. Die ESPA 4.4.4. Karte verfügt über eine genormte Schnittstelle/Protokoll zum Anschalten der Brandmeldeanlage an DECT-Telefonanlagen oder ELA Anlagen. Die Programmie
den Anschluss an Netzwerk BIC325 PENTA ESPA 4.4.4 Karte für den Anschluss an Netzwerk ESPA 4.4.4 Karte im Gehäuse für den Anschluss an Brandmeldezentrale. Die ESPA 4.4.4. Karte verfügt über eine genormte Schnittstelle/Protokoll zum Anschalten der Brandmeldeanlage an DECT-Telefonanlagen oder ELA Anlagen. Die Programmierung erfol
(VE 10 Stück) BIC329 PENTA Ersatzpapier für Protokolldrucker (VE 10 Stück) Ersatzpapierrollen für Protokolldrucker VE 10 Stück   Leitfabrikat/Typ:   Hertek Typ: BIC329   oder gleichwertiger Art:   Angebotenes Fabrikat/Typ:......................................
für Anschluss 50 IN/OUT Karte BIC345 PENTA 10-fach Relaiskarte für Anschluss 50 IN/OUT Karte 10-fach Relaiskarte zum Anschluss an die LED 50 IN/OUT Karte. Maximal 5 Relaiskarten an eine LED 50 IN/OUT Karte anschließbar. Die Relaiskarte besteht aus 10 potentialfreien Wechslern mit einer max. Kontaktbelastung 1A 30 V AC/DC. Die Anste
LC auf RS 485 DC BRT385 Konverter Glasfaser Multimode LC auf RS 485 DC Konverter Glasfaser Multimode LC auf RS 485 DC dient zur Vernetzung von Brandmeldezentralen über größere Entfernungen. Mit dem Multimode Konverter sind Entfernungen von 5000 m zwischen zwei Zentralen möglich.   Leitfabrikat/Typ:   Hertek Typ: BRT385
LC auf RS 485 DC BRT386 Konverter Glasfaser Singlemode LC auf RS 485 DC Konverter Glasfaser Multimode LC auf RS 485 DC dient zur Vernetzung von Brandmeldezentralen über größere Entfernungen. Mit dem Singlemode Konverter sind Entfernungen von 15000 m zwischen zwei Zentralen möglich.   Leitfabrikat/Typ:   Hertek Typ: BRT

Herstellerinformation

Hertek GmbH
Lessingstraße 16 16356 Ahrensfelde

Tel (0)30 936688950
Fax (0)30 936688959
E-Mail  info@hertek.de
Internet  www.hertek.de
Bereich Brandschutz / Rauchschutz / Lüftungstechnik

Hertek bietet ebenfalls ein umfangreiches Dienstleistungsprogramm. Hierzu gehört u.a. die Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Zertifizierungen und Schulungen. Wir sind in der Lage, Ihnen immer schnell und fachkundig zur Verfügung zu stehen. Produkte und Dienstleistungen von Hertek werden über ein umfangreiches Errichternetz geliefert und installiert. Flexibilität ist hier das Zauberwort.

Stand 03.04.2014   Texte 456   Bilder 446