Einbauhinweise und Pflegetipps Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
wassergebundene Wegedecken - Planierhobel PH 130 - Mini Lieferung eines Planierhobels für den Heckanbau in U-förmiger Bauweise für den Neuaufbau und die Pflege von wassergebundenen Wegedecken Arbeitsbreite: 1,30 m Gesamtbreite: max. 1,60 m Länge der Seitenwangen: mind. 75 cm Seitenwangen nicht verstellbar Höhe der Seitenwangen: mind. 40 cm Eigengewicht:
wassergebundene Wegedecken - Planierhobel PH 215 - Maxi Lieferung eines Planierhobels für den Heckanbau in U-förmiger Bauweise für den Neuaufbau und die Pflege von wassergebundenen Wegedecken Arbeitsbreite: 2,15 m Gesamtbreite: max. 2,50 m Länge der Seitenwangen: mind. 90 cm Seitenwangen nicht verstellbar Höhe der Seitenwangen: mind. 70 cm Eigengewicht:
wassergebundene Wegedecken - Planierhobel PH 235 - Maxi Lieferung eines Planierhobels für den Heckanbau in U-förmiger Bauweise für den Neuaufbau und die Pflege von wassergebundenen Wegedecken Arbeitsbreite: 2,35 m Gesamtbreite: max. 2,70 m Länge der Seitenwangen: mind. 90 cm Seitenwangen nicht verstellbar Höhe der Seitenwangen: mind. 70 cm Eigengewicht:
wassergebundene Wegedecken - Planierhobel PH 265 - Maxi Lieferung eines Planierhobels für den Heckanbau in U-förmiger Bauweise für den Neuaufbau und die Pflege von wassergebundenen Wegedecken Arbeitsbreite: 2,65 m Gesamtbreite: max. 2,99 m Länge der Seitenwangen: mind. 90 cm Seitenwangen nicht verstellbar Höhe der Seitenwangen: mind. 70 cm Eigengewicht:
wassergebundene Wegedecken - Planierhobel PH 150 - Mini Lieferung eines Planierhobels für den Heckanbau in U-förmiger Bauweise für den Neuaufbau und die Pflege von wassergebundenen Wegedecken Arbeitsbreite: 1,50 m Gesamtbreite: max. 1,80 m Länge der Seitenwangen: mind. 75 cm Seitenwangen nicht verstellbar Höhe der Seitenwangen: mind. 40 cm Eigengewicht:
Wegedecken Regelmäßige Pflege   Die nachfolgenden Leistungen werden i. d. R. ein- oder mehrmals im Jahr erforderlich. Pflegearbeiten dürfen nur bei erdfeuchtem Deckschichtmaterial ausgeführt werden.   Reinigung der Deckschicht Gräser, Kräuter, Algen, Moos und sonstiger Aufwuchs sind mechanisch zu entfernen.Mä
Einbauhinweise Einbau von HanseGrand®-Wegedecken   1. Ausführungszeit / Baugrund Nur in der frostfreien Zeit und möglichst nicht bei Regen. Bei schlecht wasserdurchlässigem Unter-grund (z.B. Lehmboden) ist ggf. eine Planums-Entwässerung vorzusehen, damit Wasser aus dem Wegekörper abziehen kann.   2. Wasserabführu
Pflegetipps Zehn Punkte Pflege-Programm - Pflegeanweisungen des Herstellers bzw. der FLL beachten - Pflegearbeiten dürfen nur bei erdfeuchter Decke ausgeführt werden - Leistungen ein- oder mehrmals im Jahr nach Bedarf - Reinigen der Deckschicht von Aufwuchs mechanisch mit maschinell oder per Hand - Unrat, Mäh

Herstellerinformation

HanseGrand
HanseGrand Inh. Hans Pape Haaßeler Kamp 3 27446 Selsingen

Tel 00494284926850
Fax 004942849268529
E-Mail mail@hansegrand.de
Internet  www.hansegrand.eu
Bereich Tiefbau

Die Menschen bei HanseGrand entwickeln und kombinieren Baustoffe zu Systemen, welche effektive und naturnahe Lösungen für die klimatischen Herausforderungen unserer Zeit ermöglichen. HanseGrand findet sich im Wegebau, Garten- und Landschaftsbau, Hochbau und Tiefbau wieder. Wir sind quasi in allen verkehrsträgern Zuhause und bieten klimaneutrale Systeme an.

Stand 30.06.2020   Texte 44   Bilder 91   Anlagen/Dokumente 56