GEFA Mulchscheiben

GEFA Mulchscheiben

Pflanzen nach DIN 18 918 gegen Austrocknung und Verunkrautung schützen durch Abdecken mit Mulchscheiben (Durchmesser angeben) aus verpresster reiner Kokosfaser vernetzt mit einem entsprechend dem Einsatzzweck modifizierten Bindemittel-System auf Naturstoffbasis. Die Scheibe wird eng um den Stamm des Gehölzes gelegt. Der Schlitz wird talseitig unter das Gehölz angeordnet, verschlossen und angepreßt. Gegebenenfalls Scheibe mit Erdnägeln im Boden verankern.

 

 

Liefernachweis:

 

GEFA Fabritz GmbH
Elbestraße 12
47800 Krefeld

 

Fon: +49(0)2151 / 49 47 49
Fax: +49(0)2151 / 49 47 50
eMail: info@gefafabritz.de

www.gefafabritz.de

Herstellerinformation

GEFA Fabritz GmbH
Elbestraße 12 47800 Krefeld

Tel +49 (0)2151 494749
Fax +49 (0)2151 494750
E-Mail info@gefafabritz.de
Internet  www.gefafabritz.de
Bereich GaLa-Bau

Mit Innovationen in den Bereichen Baumbefestigung, Kronensicherung und Bodenhilfe macht die GEFA Fabritz regelmäßig auf sich aufmerksam. Durch Hinzunahme weiterer Produkte etwa im Bereich Mykorrhiza, Belüftungs - & Wurzelführungssystemen bis hin zur Wundschutzfolie und automatischen Bewässerungsanlagen avanciert die GEFA zu einem flächendeckend agierenden Unternehmen für den GaLaBau.

Stand 30.09.2019   Texte 91   Bilder 213   Anlagen/Dokumente 160