Spül- und Kontrollschacht aus Kunststoff, Zu- und Ablauf DN 250, Durchgang 180°

Spül- und Kontrollschacht aus Kunststoff für den

Anschluss von Sickerleitungen, Zu- und Ablauf DN 250,

Durchgang 180°

 

entspricht Anforderungen der DBS 918064 (Stand

12/2013); mit HPQ (Herstellerbezogene

Produktqualifikation)

 

Schacht bestehend aus:

- Schachtgrundkörper aus PE, Innendurchmesser > 600 mm

- Schachtaufsetzrohr aus PP DN/ID 600 inkl. Dichtring

- Aufsetzadapter aus PE zum Anschluss an

Schachtabdeckung 625mm

 

Schachtgrundkörper-Innendurchmesser mindestens 600 mm,

Nutzhöhe Schachtgrundkörper 614 mm, Material

Polyethylen (PE), Farbe schwarz,

monolithisch hergestellt, mit angeformten Muffen für

Zu- bzw. Ablaufleitung DN 250 (180°), sowie mit

vorgeformtem Gerinne und seitlichen Bermen

mit lastentkoppeltem Schachtaufsetzrohranschluss und

Setzungsreserve, Gewicht ca. 17 kg,

beständig gegen Säuren, Laugen, Öle, Fette und Zement

nach DIN 8075, mit nachgewiesener

Hochdruckspülfestigkeit nach DIN 19523

 

Schachtaufsetzrohr DN/ID 600 mm,

Baulänge 1,20 m, Material Polypropylen (PP), außen

schwarz, innen rot mit Dichtring zum wasserdichten

Anschluss am Schachtgrundkörper

 

Aufsetzadapter aus Polyethylen (PE) zum direkten

Anschluß des Schachtaufsetzrohres an die

Schachtabdeckung 625 mm; lastentkoppelter Anschluß

 

für Schachttiefen bis zu 1,75 m

 

liefern und gemäß DIN EN 1610 und Verlegeanleitung

des Herstellers auf vorbereiteter Grabensohle

(Auflager) einbauen.

 

Hersteller: FRÄNKISCHE

System: RailControl

oder gleichwertig

Einheit: Stk Artikelnummer: 55505612

Herstellerinformation

FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
Hellinger Str. 1 97486 Königsberg/Bayern

Tel +49 (0)9525 88-0
Fax +49 (0)9525 88-2412
Internet  www.fraenkische.com
Bereich Tiefbau

FRÄNKISCHE ist ein innovatives, wachstumsorientiertes, mittelständisches Familienunternehmen und führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Rohren, Schächten und Systemkomponenten aus Kunststoff und bietet Lösungen für Hochbau, Tiefbau, Automotive und Industrie.

Stand 10.10.2017   Texte 1655   Bilder 434