Produkte Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
bzw. Curaflex Nova® Uno/breit/T Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit und Dichtungeinsatz Curaflex Nova® Uno/breit/T mit ITL® zum Einsatz in Kernbohrungen und Futterrohre besonders für Doppelt-/ Elementwände geeignet.   Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser für ein Medienrohrdurchmesser von: Kernbohrungs-/Futterr
AQUAGARD Speziallack (1716) 1/3 Liter für 1 m² AQUAGARD Speziallack (1716) zur Versiegelung von Kernbohrungen und zum Schutz des Bewehrungsstahles vor Korrosion in Kombination mit AQUAGARD Grundierung (1710/1711). 1/3 Liter für 1 m²   Das Material dringt tief in die Kapillaren und Luftblaeschen des Betons ein und verschliesst diese dauerhaft.  
DISBOXID 444 Curaflex(R) (1745) 2-Komponenten-Epoxidharz-Beschichtung, mit hoher Chemikalienbeständigkeit, zur Beschichtung der Futterrohre und Kernbohrlochwandungen, dichtet ab gegen Erd-, Stadt- und Flüssiggas, bleifreie Benzine, Diesel u.v.a   Erzeugnis: DISBOXID 444 (1745) 1 St EP ..... EUR, GP ..... EUR
Sikadur-31 (1740) 1,2-kg-Gebinde für 0,6m² ein 2-Komponenten-Epoxy-Betonkleber, für die Verklebung der geteilten DOYMA-Spezialfaserzement-Futterrohre 3000/T.   Der Klebstoff ist spachtelfaehig, loesemittelfrei und thixotrop eingestellt.   Das Material ist schnellhaertend, schwundfrei und bestaendig gegen schwache Saeuren und Laugen sowie geg
Mehrsparten-Hauseinführung für die gas- und druckwasserdichte Abdichtung von Hausanschlussleitungen, die durch die Bodenplatte führen (in nichtunterkellerten Gebäuden). Bodenplattenstärke __ mm Quadro-Secura Nova-BP-R (Rohbauteil) bestehend aus: - 1 Kunststoff-Futterrohr DN 200 - 1 Verschlussstop
Quadro-Secura® SD Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem zum direkten Einbau in Bohrungen mit Ø 99-104 mm. Einsatz als Schrägdurchführung in Bodenplatten aus Beton. Die Abdichtung erfolgt durch eine gesteuerte und kontrollierte Harzinjektion. Für Bohrungen in Bodenplatten aus Beton der Bean
58-64mm Quadro-Secura® MIS 100/58-64 Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem zum direkten Einbau in Bohrungen mit Ø 99-103 mm, Die Abdichtung zur Wand erfolgt durch eine gesteuerte und kontrollierte Harzinjektion. Für alle gängigen Wandarten im Lastfall DIN 18195 T 4 und WU-Kernbohrungen (Weiße Wan
Schräg-Einfachdichtpackung 60° Schräg- Einfachdichtpackung   UGA BKD90-1x(Z)-S60-K/(L)   Schräg-Bajonett-Einfach-Dichtpackung BKD90 Mit druckwasserdichtem Blinddeckel, Bajonettaufnahme und Abdichtsystem zum Beton, für schräg zuführende Kabel im Winkel von 60°. Ausführung mit Hilfsrahmen aus Stahl ST 37 und Styroporkeil. Nach dem
Aufbauflansch mit Befestigungselementen aus Edelstahl UGA BKD 90-AF150/BE-A4   Aufbau-Flansch BKD 90-AF, zum nachträglichem Anbübeln über einer Kernbohrung, inklusive Schutzdeckel und Befestigungselementen. Geeignet zum einseitigen Anschluss von Systemdeckeln und KSS-Systemen. Befestigungslochkreis-Ø 170 mm Kernbohrung max. Ø 85 mm Flanschmaß 150 x 150
BKD 90-D (Blindverschluß) UGA BKD 90-D (Blindverschluss)   Bajonett-Systemdeckel zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen BKD 90, zum gas- und wasserdichten Verschluss nicht belegter Bajonett-Dichtpackungen BKD 90 und Aufbau-Flanschen BKD 90-AF. Lastfall: Aufstauendes Sickerwasser; Druckwasser; WU-Beton Beanspruchungskl
KSS 80 Schlauch UGA Kabel-Schutz-System 80   KSS-S 80/(L)   Kabel-Schutz-System KSS-S 80 geeignet zum verlegen im Erdreich, unter Boden Platten und im Beton. Das sehr Stabile und dennoch flexible Kabel-Schutz-System mit glatter Innenfläche garantiert einen schonenden Kabelzug. Mit den dazugehörenden Anschlusskompo
Verbindungsmuffe für KSS-System 80 UGA Verbindungsmuffe für KSS-System 80   KSS-S 80-ÜMM   Kabel-Schutz-System Verbindungsmuffe in Manschettentechnik, zur Verbindung/Verlängerung von Kabel-Schutz-Systemen KSS-S 80   Lastfall: Aufstauendes Sickerwasser; Druckwasser WU-Beton Beanspruchungsklasse 1 gas- und wasserdicht bis 2,5 bar   B
GSS UGA Gelenk-Stirnloch-Schlüssel   GSS   Gelenk-Stirnloch-Schlüssel, mit verstellbarem Schenkel. Geeignet zur Montage der Systemdeckel BKD und KSS-Systeme   Werkstoff: Stahl St 37 verzinkt   Best.- Nr.: GSS   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Gelenk-Stirnloch-Schluessel GSS   1 St EP ..... EUR GP ..... EU
Verschluß-Stopfen 75 UGA Verschluss-Stopfen 75   VS 75   Verschluss-Stopfen zum druckdichten Verschluss von nicht belegten Stutzen der Systemdeckel BKD. Geeignet für den Systemdeckel BKD90-D1/75   Werkstoff: Dichtung EPDM, Metallteile Edelstahl A2   Best.- Nr.: VS 75   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Verschluss-Stopfen 75
Sikaflex Sikaflex   Sikaflex-11 FC   Elastische Dichtmasse zur Optimierung der Wandoberfläche in Kombination mit BKD150-AF und Flanschen zum Andübeln.   Best.-Nr.: Sikaflex-11 FC   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Sikaflex-11 FC   1 St EP ..... EUR GP ..... EUR
Sikaflex Sikaflex   Sikaflex-11 FC   Elastische Dichtmasse zur Optimierung der Wandoberfläche in Kombination mit BKD150-AF und Flanschen zum Andübeln.   Best.-Nr.: Sikaflex-11 FC   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Sikaflex-11 FC   1 St EP ..... EUR GP ..... EUR
UGA Einfachdichtpackung   KD 110-K/(L)   Einfach-Dichtpackung KD 110 mit druckwasserdichtem Blinddeckel und Abdichtsystem zum Beton. Nach dem Betonieren bis 2,5 bar gas- und wasserdicht. Geeignet zum einseitigen Anschluss von Systemdeckeln, System-Einsätzen und KSS-Systemen. Zum bündigen Einbetonier
Doppeldichtpackung Paket UGA Doppeldichtpackung Paket   KD 110-(Y)x(Z)-K2/(L)   Doppel-Dichtpackung KD 110 mit druckwasserdichtem Blinddeckel und Abdichtsystem zum Beton. Nach dem Betonieren bis 2,5 bar gas- und wasserdicht. Geeignet zum einseitigen Anschluss von Systemdeckeln, System-Einsätzen und KSS-Systemen. Zum bündig
KD110 Systemeinsatz variabel UGA KD 110-WA/(Z)x(D)   Konischer Systemeinsatz zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen KD 110. Geeignet zum nachträglichem gas- und wasserdichten Abdichten von bereits verlegten Kabeln. Der Konische Systemeinsatz wird entsprechend den Kabeldurchmesser hergestellt, Anzahl und Durchmesser der Le
KD 110 Systemdeckel mit Manschettentechnik 125 mm KD 110-DMM 125   Systemdeckel zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen KD 110 mit Gummimanschette. Geeignet zum gas- und wasserdichten Anschluss von glatten und gewellten Rohren Øa 125 mm in Manschettentechnik (Profildichtringe für Wellrohre bauseits).   Lastfall: Aufstauendes Sickerwasser; Druc
Gummi-Press-Dichtung mit Zwiebelschnitttechnik 3x(22-54)+4x(4-25)+3x(4-20)-LA UGA GPD 200-ZS/3x(22-54)+4x(4-25)+3x(4-20)-LA   Gummi-Press-Dichtung mit Zwiebelschnitttechnik geeignet zum Einbau in vorhandene Futterrohre oder Kernbohrungen, zum Abdichten von verlegten Kabeln mit herausnehmbaren Zwiebelschnitteinsätzen. Die Kabeldurchmesser sind durch die Zwiebelschnitttechnik
HKD DOMO-NW-NK Dichtungseinsatz zur Abdichtung von Rohr-/Kabeldurchführungen. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Ausführung für schonende Abdichtung von Kunststoffrohren. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz HKD DOMO-NW-NK als nichtgeteilte Di
HKD DOMO-VT Dichtungseinsatz zur Abdichtung von Rohr-/Kabeldurchführungen. Variable Anpassung auf vorhandene Leitungsdurchmesser. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz HKD DOMO-VT als geteilte Dichtung, aufklappbar
HKD KG 2000-Bogen als Bodenplattendurchführung für den Anschluss von KG/HT-Rohren. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in noch zu erstellenden Bodenplatten aus WU-Beton (Weiße Wanne).   HKD 2000-Bogen, KG 2000-Bogen mit Steckmuffe und umlaufenden Dichtelement aus EPDM, Dichtigkeit gegen drückende
HKD KE-Futterrohr zur Herstellung einer Aussparung für Durchdringungen. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in noch zu erstellenden Wänden aus WU-Beton (Weiße Wanne).   Kunststofffutterrohr mit umlaufenden Dichtelement aus EPDM, Dichtigkeit gegen drückendes Wasser, gasdicht, hohe Formstabilität,

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 09.08.2019   Texte 466   Bilder 322