Curaflex Nova® Uno/breit/T

Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).

 

Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit/T mit ITL als geteilte Dichtung,

aufklappbar für bereits verlegte Leitungen,

mit Gestellringen aus Hochleistungskunststoff,

mit 4 Fixierlaschen incl. Schrauben aus Edelstahl V2A,

mit integrierter Drehmomentkontrolle durch selbstabscherende Spezialmuttern,

mit Elastomer-Dichtung, Dichtbreite 80 mm, aus EPDM oder NBR, *

Dichtigkeit gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser, gasdicht, mit geprüfter Radondichtigkeit,

erfüllt Anforderungen nach FHRK-Standard 60,

geprüft nach FHRK Prüfgrundlage GE 101,

wartungsfreie Ausführung (kein Nachspannen erforderlich),

für Doppel- und Elementwände,

einschl. Kernbohrungsversiegelung bei Einsatz in Kernbohrungen, *

 

Außendurchmesser der Medienleitung ...........mm

Futterrohr-/Kernbohrungsinnendurchmesser ............mm

 

liefern und nach Einbauanleitung des Herstellers montieren.

 

Hersteller:

DOYMA GmbH & Co

Industriestraße 43-57

28876 Oyten

info@doyma.de

www.doyma.de

 

* nicht Zutreffendes bitte streichen

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 22.05.2020   Texte 467   Bilder 324