Curaflex Dichtungseinsätze Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
C/2/SD/6, variabel Dichtungseinsatz mit DPS* zum Einbau in Kernbohrung, dicht gegen drueckendes Wasser, Dichtung einseitig, fuer Bauten mit Dichtungsbahn, Dickbeschichtung (Schwarze Wanne) fuer 1 Medienrohr mit __ mm Aussendurchmesser, Kernbohrungs-Innendurchmesser __ mm Curaflex Dichtungseinsatz C/2/SD/6 mit DPS* und
F/2/SD/6, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® F/2/SD/6 mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung. Mit Fest- und Losflansch für Anwendung mit Abdichtungsbahn oder Dickbeschichtung (Schwarze Wanne).   Dichtungseinsa
SD Dichtungseinsatz Curaflex® SD zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung. Mit Dichtflansch und Butyl-Dichtungsband für Anwendung mit vorhandenen Frischbetonverbundsystemen.   Dichtungseinsatz Curaflex® S
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit mit ITL als ungeteilte Di
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Cur
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/M/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen und mit austauschbaren Wechseleinsatz. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (We
Quick In C, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® Quick In C mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex® Quick In C mit DPS als get
C/2/SD/5, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® C/2/SD/5 mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung. Mit Fest- und Losflansch für Anwendung mit Abdichtungsbahn oder Dickbeschichtung (Schwarze Wanne).   Dichtungs
F/2/SD/5, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® F/2/SD/5 mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung. Mit Fest- und Losflansch für Anwendung mit Abdichtungsbahn oder Dickbeschichtung (Schwarze Wanne).   Dichtungs
SD Dichtungseinsatz Curaflex® SD zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung. Mit Dichtflansch und Butyl-Dichtungsband für Anwendung mit vorhandenen Frischbetonverbundsystemen.   Dichtungseinsatz Curaflex® S
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno mit ITL als nichtgeteilte Dichtung, m
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/0 mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit herausnehmbaren Verschlussstopfen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/0 mit ITL als Blin
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit mit ITL als ungeteilte Di
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/breit/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Cur
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/M/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen und mit austauschbaren Wechseleinsatz. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (We
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/MS mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Mit zusätzlicher Schrumpftechnik. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Multi mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. DDE für variable Anpassung an Medienleitung. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Senso mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen. Mit STS für schonende Abdichtung der Rohrleitungen. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Senso mi
Quick In A, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® Quick In A mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex® Quick In A mit DPS al
A40, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® A 40 mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Kunststoffmantelrohren. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex® A 40 mit DPS als nichtgeteilte Dichtung, geeignet für Kunststoffma
A/MT,variabel Dichtungseinsatz Curaflex® A/M/T mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabeln. Geteilte Ausführung, für mehrere bereits verlegte Leitungen. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex® A/M/T mit
A/0, variabel Dichtungseinsatz Curaflex® A/0 mit DPS zur Abdichtung von Durchdringungen als dauerhafter Blindverschluss. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz Curaflex® A/0 mit DPS als nichtgeteilte Dichtung, als dauerhafter Blindv
RRV DN100 Ringraumverschluss für den staub- und Spritzwassergeschützter Verschluss von Ringräumen (IP54). Für ein 1 Medienrohr und zwei zusätzliche Leitungen mit Außendurchmesser von 20 - 31 mm 32 - 45 mm 46 - 63 mm und zusätzlich 2 x 5 mm 2 x 7 mm Für Kernbohrungs-/ Futterrohrinnendurchmesser DN 100 (von 99
RRV DN200 Ringraumverschluss für den staub- und Spritzwassergeschützter Verschluss von Ringräumen (IP54). Für ein 1 Medienrohr und zwei zusätzliche Leitungen mit Außendurchmesser von 108 - 135 mm 136 - 160 mm und zusätzlich 2 x 5 mm 2 x 7 mm Für Kernbohrungs-/ Futterrohrinnendurchmesser DN 200 (von 199 bis 20

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 26.05.2020   Texte 476   Bilder 333