Curaflam Brandschutz Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Inject BS + K 10 Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren bzw. nichtbrennbaren Rohrleitungen, sowie Kabeln   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzkartuschenmaterial Inject BS+K10 Für alle gängigen Kartuschenpressen, gem. MLAR / LAR / RbALei   Bauteil: ________________________________________ Rohrleitungsart: _
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Gussleitungen mit Übergang auf brennbare Abwasserrohre (Mischinstallation)   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette KonfixPro  Gem. Zulassung Z-19.17-2074   Bauteil: Decke Außendurchmesser Rohrleitung (Abzweig): ___________________ Besonderheiten: ______
Pro Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette XSPro  Gem. Zulassung Z-19.53-2182 bzw. ETA-11/0498   Bauteil: ________________________________ Für das Gewerk:_________________________ Rohrleitungsart: ___________________
Pro Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette ECOPro  Gem. Zulassung Z-19.17-1989   Bauteil: ________________________________ Für das Gewerk:_________________________ Rohrleitungsart: _________________________ Dämmstoff:
12.500 BSRB Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rohrdurchführung 12.500 BSRB Innenliegende, schallentkoppelte Durchführung, gem. Zulassung Z-19.17-416   Bauteil: ___________________________________ Für das Gewerk: ____________________________ R
49.950 BSRB Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rohrdurchführung 49.500 BSRB Innenliegende, schallentkoppelte Durchführung, gem. Zulassung Z-19.17-416   Bauteil: ___________________________________ Für das Gewerk: ____________________________ R
2 x A BSHB Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rohrdurchführung 2 x A BSHB Gas- und wasserdichte Durchführung, gem. Zulassung Z-19.17-324   Bauteil: ___________________________________ Für das Gewerk: ____________________________ Rohrleitungsa
A + B BSHB Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rohrdurchführung A+B BSHB Gas- und wasserdichte Durchführung, gem. Zulassung Z-19.17-324   Bauteil: ___________________________________ Für das Gewerk: ____________________________ Rohrleitungsart
3110 BSHB Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rohrdurchführung 3110 BSHB Gas- und wasserdichte Durchführung, gem. Zulassung Z-19.17-324   Bauteil: ___________________________________ Für das Gewerk: ____________________________ Rohrleitungsar
Rollit ISO Pro Box Feuerwiderstandsfähige Abschottung von nichtbrennbaren, gedämmten Rohrleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rollit ISOPro Brandschutzwickelband Gem. Prüfzeugnis P-3637/8902-MPA-BS (Trockenbauwand) P-3222/9781-MPA-BS (Massivwand / -Decke) P-3683/9794-MPA-BS (Sonderlösungen)   Bauteil: ________________
Inject BS + K 10 Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren bzw. nichtbrennbaren Rohrleitungen, sowie Kabeln   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzkartuschenmaterial Inject BS+K10 Für alle gängigen Kartuschenpressen, gem. MLAR / LAR / RbALei   Bauteil: ________________________________________ Rohrleitungsart: _
Rollit ISO Pro Box Feuerwiderstandsfähige Abschottung von nichtbrennbaren, gedämmten Rohrleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Rollit ISOPro Brandschutzwickelband Gem. Prüfzeugnis P-3637/8902-MPA-BS (Trockenbauwand) P-3222/9781-MPA-BS (Massivwand / -Decke) P-3683/9794-MPA-BS (Sonderlösungen)   Bauteil: ________________
Pro Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette XSPro  Gem. Zulassung Z-19.53-2182 bzw. ETA-11/0498   Bauteil: ________________________________ Für das Gewerk:_________________________ Rohrleitungsart: _________________________ Dä
Pro Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette ECOPro  Gem. Zulassung Z-19.17-1989   Bauteil: ________________________________ Für das Gewerk:_________________________ Rohrleitungsart: _________________________ Dämmstoff: ________
Rollit BBR Pro Box Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren, Synthese-Kautschuk gedämmten und ungedämmten Versorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzwickelband Rollit BBRPro  Gem. Zulassung Z-19.17-1935   Bauteil: ______________________________ Für das Gewerk: _______________________ Rohrleitun
Rollit BBR Pro Box Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren, Synthese-Kautschuk gedämmten und ungedämmten Versorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzwickelband Rollit BBRPro  Gem. Zulassung Z-19.17-1935   Bauteil: ______________________________ Für das Gewerk: _______________________ Rohrleitun
Inject BS + K 10 Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren bzw. nichtbrennbaren Rohrleitungen, sowie Kabeln   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzkartuschenmaterial Inject BS+K10 Für alle gängigen Kartuschenpressen, gem. MLAR / LAR / RbALei   Bauteil: ________________________________________ Rohrleitungsart: _
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln, Kabelbündeln und Kabeltrassen   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Stopfen Nachbelegbares Elektroschott, gem. Zulassung Z-19.15-1867   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung:
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Kabelkitt Für alle gängigen Kartuschenpressen gem. Zulassung Z-19.15-1868,   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung: _____________________
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektroleitungen, Lichtwellenleitern, Installationsrohren, Kabelpritschen und -kanälen, brennbaren und gedämmten nichtbrennbaren Rohrleitungen   mit DOYMA Curaflam® Kombischott Schottsystem Stein Nachbelegbares Kombischott, gem. Zulassung Z-19.15-1869   Bau
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln, Kabelbündeln und Kabeltrassen   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Stopfen Nachbelegbares Elektroschott, gem. Zulassung Z-19.15-1867   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung:
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Kabelkitt Für alle gängigen Kartuschenpressen gem. Zulassung Z-19.15-1868,   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung: _____________________
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln, Kabelbündeln und Kabeltrassen   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Stopfen Nachbelegbares Elektroschott, gem. Zulassung Z-19.15-1867   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung:
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektroleitungen, Lichtwellenleitern, Installationsrohren, Kabelpritschen und -kanälen, brennbaren und gedämmten nichtbrennbaren Rohrleitungen   mit DOYMA Curaflam® Kombischott Schottsystem Stein Nachbelegbares Kombischott, gem. Zulassung Z-19.15-1869   Bau
Feuerwiderstandsfähige Abschottung von Elektrokabeln, Kabelbündeln und Kabeltrassen   mit   DOYMA Curaflam® Schottsystem Stopfen Nachbelegbares Elektroschott, gem. Zulassung Z-19.15-1867   Bauteil: __________________________________ Für das Gewerk: ___________________________ Art der Durchführung:

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 09.08.2019   Texte 466   Bilder 322