Curaflex Futterrohr 7006/M/S, Variabel, vor der Wand

Curaflex Mehrfachfutterrohr 7006/M/S

-Abdichtung vor der Wand-

Stahlfutterrohr, dicht gegen drückendes Wasser; gasdicht;

zur Abdichtung vor der Wand für Bauten mit Dichtungsbahnen/Dickbeschichtung (Schwarze Wanne) zur Abdichtung mehrerer Rohr bzw. Kabel in entsprechenden Hülsrohrsegmenten

 

bestehend aus:

Curaflex Mehrfachfutterrohr 7006/M/S (/T bei einer geteilten Ausführung) mit Fest- und Losflansch nach DIN 18195 / DIN 18533

Innendurchmesser (DN) der erforderlichen Hülsen (1 - 12 Stück)

Anordnung der Hülsen (z. B. zweireihig à 4 Hülsen) erforderliches Achsmaß zwischen den Hülsen (bzw. Mindestmaß)

Belegung gemäß Skizze bzw. Beschreibung

 

Mehrfachfutterrohr:

- ggv-Korrosionsschutzbeschichtung

alternativ: - besandet (bei Verwendung von KMB)

alternativ: - Edelstahl ....

Zubehör:

- Curaflex® 1775 Zulagen (Verwendung bei "dünnen, harten Folien")

- Curaflex® 1776 Zubehör bei Dickbeschichtung)

- Curaflex® 1777/6 Locheisen bei Verwendung von

 

Dickbeschichtung bei der geteilten Ausführung wird zusätzlich benötigt:

- Sika Haftreiniger

- Sika Primer-3N

- Sikaflex 11 FC+

 

liefern, nach Herstellerangabe einbauen. Die zugehoerigen Dichtungseinsaetze werden separat ausgeschrieben.

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail  info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär / Heizung / Klima

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 13.05.2019   Texte 441   Bilder 290