ED 100 Brandschutz RM-ED integriert - Ausschreibungstext dormakaba

dormakaba ED 250 Drehtürantrieb mit integriertem RM-ED
für Türbreiten bis 1400 mm

Bezeichnung: dormakaba ED 250
Ausführung: Elektromechanischer Drehflügeltürantrieb
Funktionen: Brandschutz / optional auswählbar
Hersteller: dormakaba

PRODUKTBESCHREIBUNG / FUNKTIONEN
Niedrigenergieantrieb (67N), modular aufrüstbar (150N)
kraftvoll durch Massenträgheitsmoment von 163,33 kgm²
Ausführung Feuer- und Rauchschutz inkl.
Upgrade Card Brandschutz zum
Betrieb gemäss DIN EN14637 / DIBT als Feststellanlage
-Rauchmelderanschluss mit eigensicherer Stromschleife
-Aufhebung der Feststellung durch Ziehen am Türblatt
-Betrieb ohne „Tür schliessen“ Taster möglich
-Wiederinbetriebnahme durch Öffnen der Tür oder
über Programmschalter
Rauchmeldezentrale RM - ED in Verkleidung integriert
zum direkten, unsichtbaren Anschluss an den Antrieb
Antriebsmasse HxTxB (mm): 70x130x735
Antriebsgewicht ohne Verkleidung (kg): 10,8
Antriebsgewicht einschl. Verkleidung (kg): 12
vereinfachte Montage durch serienmässige
unsichtbarer Montageplatte mit integriertem Kabelkanal
Montagearten:
- DIN-Links und DIN-Rechts
- Band- und Bandgegenseite
wahlweise Automatikbetrieb mit
aktiver, selbstlernender Windlastregelung
einstellbare Push and Go Funktion
wahlweise Türschliesserbetrieb mit
automatischer oder leichter manueller Öffnung
über einstellbarer Power Assist Funktion (aus
0° Position (Servo) nach DIN 18040, DIN Spec 1104)
max. benötigte Öffnungskraft bei Power Assist (N): 23
automatische Fahrkurvenanpassung mit Blockiererkennung
Temperatur Management Programm mit Überlastschutz
einstellbare Öffnungs-, Schliesszeit,
-geschwindigkeit und -kraft
Öffnungsdämpfung einstellbar
einstellbarer Endschlag
Offenhaltezeit (s): 0 - 30
Separat wählbare Offenhaltezeit bei Nacht-Bankimpuls
interner Programmschalter mit Funktionen
AUS / AUTOMATIC / unbegrenzte DAUERAUF / AUSGANG
Statuskontakt zum Anschluss
von Gebäudeleittechnik oder Warmluftschleiern.
Verriegelungsrückmeldung für
einfachen Betrieb mit E-Öffnern und Motorschlössern
mit oder ohne Rückmeldekontakt
einstellbare Entriegelungszeit und -kraft
Impulseingang für Kommunikationsanlagen 8 - 24 V DC/AC
integrierter Zyklenzähler
Energiesparmodus bei geschlossener Tür
LED Statusanzeige mit Serviceintervallanzeige
Interne Bedien- und Updateschnittstelle zur Program-
mierung und Parametrierung ohne Hilfsmittel

TECHNISCHE MERKMALE
Leistungsaufnahme max. (W): 240
Versorgungsspannung: 230 V AC +/-10%, 50 Hz
Spannungsversorgung für externe Verbraucher:
24 V DC +/-10 %, 1,5 A
Stufenlos einstellbare Schliesskraft EN 4-6 nach EN1154
Schutzart: IP 20
Betriebsgeräusch (dB(A): < 50
Öffnungs- und Schliessgeschwindigkeit einstellbar
Türöffnungswinkel max. (°): 110

ZULASSUNG UND ZERTIFIKATE
Baumustergeprüft nach
DIN 18650 / EN 16005, Klasse 3 (1 Mio. Zyklen)
DIBt zugelassen zur Verwendung an Brandschutztüren
Zulassungsnummer: ABZ_Z-6-5-1890
geprüft nach DIN 18263-4
Umwelt Produktdeklaration nach DIN ISO 14025
EPD Deklarationsnummer: EPD-DOR-20160041-IBD1-DE
DGNB Navigator Registrierungscode: NL68E8
Öffnungskraft < 25N nach DIN 18040 / DIN SPEC 1104
Fertigung nach DIN ISO 9001

EINSATZBEREICHE
Türflügelbreite (mm): bis 1400 mm
Türflügelgewicht (kg): bis 400, abhängig der Türbreite
- für ein- und zweiflügelige Türen
- für Innen- und Aussentüren
- für Feuer- und Rauchschutztüren
- für Flucht- und Rettungswegtüren
- für barrierefreie Türen
- für DIN linke und DIN rechte Türen

TÜRART
(a) 1 flügelig '..........'
(b) 2 flügelig, beide Türflügel automatisiert mit
mechan. Schliessfolgeregelung nach EN 1158 '..........'
(c) 2 flügelig, Gangflügel automatisch (ED ESR 1/2) mit
- Standflügel mit Türschliesserfunktion
- Standflügel barrierefrei manuell zu öffnen
- mit Power Assist Funktion nach DIN 18040
- unbegrenzte Offenhaltefunktion
- modular zur Vollautomatisierung aufrüstbar
mechan. Schliessfolgeregelung nach EN 1158 '..........'

MONTAGEPOSITION
(a) Bandseite mit Gleitschiene:
Sturztiefe - 30 bis + 30 mm '..........'
Sturztiefe + 31 bis + 60 mm '..........'
(b) Bandgegenseite mit Gestänge:
Sturztiefe 0 bis + 225 mm '..........'
Sturztiefe 226 bis + 500 mm '..........'
Achsverlängerung (Antrieb nach oben versetzt):
ohne Achsverlängerung '..........'
mit 20 mm Achsverlängerung '..........'
mit 30 mm Achsverlängerung '..........'
mit 60 mm Achsverlängerung '..........'
mit 90 mm Achsverlängerung '..........'

VERKLEIDUNG
1 flg. Basic Verkl. Standard (735 mm) '..........'
1 flg. verl. Vario Verkl. 900 bis 1600 mm '..........'
2 flg. Vario Verkl., Bandms. 1610-2200 mm '..........'
2 flg. Vario Verkl., Bandms. 1610-2800 mm '..........'

FARBE
E6 C0 silber '..........'
weiss ähnlich RAL 9016 '..........'
Sonderfarbe nach Beschreibung '..........'

OPTIONEN
Upgrade Card Professional '..........'
- erweiterte Offenhaltezeit bis 180 s
- Teilöffnung 2 flügeliger Türen
- Stromstossfunktion
Upgrade Card DCW '..........'
- Erweiterung des Antriebs um DCW BUS Anschluss
- steuert Kommunikation und Abläufe mit DCW Schlössern
- Schnittstelle zur Vernetzung über LON/LAN BUS und
Bedienung durch das Türmanagement-System TMS

ZUBEHÖR
BRANDSCHUTZ
zusätzliche Deckenrauchmelder RM-N '..........'
Handauslösetaster (Tür schliessen) '..........'

SICHERHEITSSENSOREN
(a) Flatscan SW '..........'
- Lasertechnologie
- für Einsatz bis 4,0 m Montagehöhe
- integrierte Nebenschliesskantenabsicherung
(b) Sensorleiste Prosecure Opti Safe '..........'
- Infrarottechnologie
- für Einsatz bis 3,5 m Montagehöhe
Auswahl Montage Standard unterh. Gestänge '..........'
Auswahl Montage auf Gleitschiene '..........'
(Höhe nur 42 mm )
Auswahl Montage neben Gestänge, '..........'
(Höhe nur 42 mm )
(c) Sensorleiste IRS 4 '..........'
- Infrarottechnologie
- für Einsatz bis 3,0 m Montagehöhe
Wetterschutzhaube passend zur Sensorleiste '..........'

MANUELLE IMPULSGEBER
Taster System 55, Farbe weiss
Schutzgrad: IP 21 '..........'
Schutzgrad: IP 44 (spritzwassergeschützt) '..........'
Edelstahltaster IP 21 '..........'
Grossflächentst. m. Edelstahltastfl. IP 21'..........'
Zutrittskontrolle Typ: '..........'
Funksystem BRC, bidirektional 868.3 MHz
mit Funk Empfänger BRC-R im Antrieb integriert
BRC-H Funk Handsender mobil '..........'
BRC-W Funk Wandtaster '..........'
BRC-T Funkeinbausender/Tasterschnittstelle '..........'
zum Einbau in handelsübliche, bauseitige Taster

MANUELLE IMPULSGEBER MIT OPTISCHER RÜCKMELDUNG
LED Sensortaster, LED Rückmeldung rot - grün
wasserdicht, schlagfest, Schutzgrad IP 69K
(a) Ausführung Kunststoff
zur Schraubmontage ohne Zubehör '..........'
Montage a. Unterputzds. m. Aufnahmehalter '..........'
zur Montage Aufputz mit Aufnahmehalter '..........'
(b) Ausführung gehärtetes Glas
zur Klebemontage ohne Zubehör '..........'
zur Schraubmontage mit Edelstahlrahmen V2A '..........'
(c) Fusstaster Edelstahl, Tastfläche gehärtete Glas
Schraubmontage dir. auf d. Fertigfussboden '..........'
z. Bodeneinbau p. höhenverstellbar. Halter '..........'

RADARBEWEGUNGSMELDER + RADARTASTER
Radarbewegungsmelder
richtungserkennend '..........'
richtungserkenn. m. Querverkehrausblendung '..........'
Berührungsloser Wandtast. Radartechnologie '..........'

PROGRAMMSCHALTER EXTERN
(a) 4 - stellig Unterputz
nicht abschliessbar '..........'
abschliessbar '..........'
abschliessbar mit Profilhalbzylinder '..........'
(b) 5 - stellig, Unterputz, BUS Technologie
elektronischer Programmschalter EPS – DCW
abschliessbar über Codierungssystem '..........'

TÜRVERRIEGELUNG
elektronischer Türöffner, Auswahl '..........'
Schloss, Typ SVP 2xxx, Typ SVP '..........'
Schloss, Typ M-SVP 22xx, Typ M-SVP '..........'

KABELÜBERGÄNGE
Kabelübergang Edelstahl mit Kabelspirale
für unsichtbare, quetschfreie Verbindungen
KÜ 260 mit kabelspirale 155 mm '..........'
KÜ 480 mit kabelspirale 370 mm '..........'
Lösbare Kabelübergangsteckverbindung LK 12 '..........'

MONTAGE- UND SERVICELEISTUNGEN
Fach- und sachkundige Montage '..........'
Fach- und sachkundige Inbetriebnahme '..........'
Wartungsvertrag '..........'


Herstellerinformation

dormakaba Deutschland GmbH
DORMA Platz 1 58256 Ennepetal

Tel 08003676226
Fax +49 (0)2333 793-4950
Internet  www.dormakaba.de
Bereich Türen / Tore / Zargen

Automatische Türsysteme - Komfortable Zugangslösungen Vom Flughafen bis zum Wohngebäude: Automatische Türsysteme leiten nicht nur den Personenfluss an und in Ihren Gebäuden, sondern regeln auch den Zutritt zu sensiblen Bereichen. Welche Lösung ist die Richtige für Sie? Der Katalog beinhaltet: - Dehtrüantriebe - Automatische Schiebetüren - Schiebtürantriebe - Karusselltüren - Sicherheitskaruselltüren und

Stand 04.09.2018   Texte 49