ED 100 Barrierefreies WC - Ausschreibungstext dormakaba

dormakaba ED 100 Drehtürantrieb für barrierefreie WC Türen



Bezeichnung: dormakaba ED 100

Ausführung: Elektromechanischer Drehflügeltürantrieb

Funktionen: barrierefreies WC

Hersteller: dormakaba



PRODUKTBESCHREIBUNG / FUNKTIONEN

Niedrigenergieantrieb (67N), modular aufrüstbar (150N)

Antriebsmasse HxTxB (mm): 70x130x685

Antriebsgewicht ohne Verkleidung (kg): 10,8

Antriebsgewicht einschl. Verkleidung (kg): 12

vereinfachte Montage durch serienmässige

unsichtbarer Montageplatte mit integriertem Kabelkanal

Montagearten:

- DIN-Links und DIN-Rechts

- Band- und Bandgegenseite

wahlweise Automatikbetrieb mit

aktiver, selbstlernender Windlastregelung

einstellbare Push and Go Funktion

wahlweise Türschliesserbetrieb mit

automatischer oder leichter manueller Öffnung

über einstellbarer Power Assist Funktion (aus

0° Position (Servo) nach DIN 18040, DIN Spec 1104)

max. benötigte Öffnungskraft bei Power Assist (N): 23

automatische Fahrkurvenanpassung mit Blockiererkennung

Temperatur Management Programm mit Überlastschutz

einstellbare Öffnungs-, Schliesszeit,

-geschwindigkeit und -kraft

Öffnungsdämpfung einstellbar

einstellbarer Endschlag

Offenhaltezeit (s): 0 - 30 einstellbar

Separat wählbare Offenhaltezeit bei Nacht-Bankimpuls

interner Programmschalter mit Funktionen

AUS / AUTOMATIC / unbegrenzte DAUERAUF / AUSGANG

Statuskontakt zum Anschluss

von Gebäudeleittechnik oder Warmluftschleiern.

Verriegelungsrückmeldung für

einfachen Betrieb mit E-Öffnern und Motorschlössern
mit oder ohne Rückmeldekontakt

einstellbare Entriegelungszeit und -kraft

Impulseingang für Kommunikationsanlagen 8 - 24 V DC/AC

integrierter Zyklenzähler

Energiesparmodus bei geschlossener Tür

LED Statusanzeige mit Serviceintervallanzeige

Interne Bedien- und Updateschnittstelle zur Program-

mierung und Parametrierung ohne Hilfsmittel



TECHNISCHE MERKMALE

Leistungsaufnahme max. (W): 120

Versorgungsspannung: 230 V AC +/-10%, 50 Hz

Spannungsversorgung für externe Verbraucher:

24 V DC +/-10 %, 1,5 A

Stufenlos einstellbare Schliesskraft EN 2-4 nach EN1154

Schutzart: IP 20

Betriebsgeräusch (dB(A): < 50

Öffnungs- und Schliessgeschwindigkeit einstellbar

Türöffnungswinkel max. (°): 110



ZULASSUNG UND ZERTIFIKATE

Baumustergeprüft nach

DIN 18650 / EN 16005, Klasse 3 (1 Mio. Zyklen)

DIBt zugelassen zur Verwendung an Brandschutztüren

Zulassungsnummer: ABZ_Z-6-5-1890

geprüft nach DIN 18263-4

Umwelt Produktdeklaration nach DIN ISO 14025

EPD Deklarationsnummer: EPD-DOR-20160041-IBD1-DE

Öffnungskraft < 25N nach DIN 18040 / DIN SPEC 1104

Fertigung nach DIN ISO 9001



EINSATZBEREICHE

Türflügelbreite (mm): bis 1.100

Türflügelgewicht (kg): bis 160, abhängig der Türbreite

- für barrierefreie WC Türen

- für DIN linke und DIN rechte Türen



TÜRART

1 flügelig



MONTAGEPOSITION

(a) Bandseite mit Gleitschiene:

Sturztiefe - 30 bis + 30 mm '…..'

Sturztiefe + 31 bis + 60 mm '…..'

(b) Bandgegenseite mit Gleitschiene (kein Brandschutz):

Sturztiefe - 30 bis + 30 mm '…..'

(c) Bandgegenseite mit Gestänge:

Sturztiefe 0 bis + 225 mm '…..'

Sturztiefe 226 bis + 300 mm '…..'

(d) Achsverlängerung (Antrieb nach oben versetzt):

ohne Achsverlängerung '…..'

mit 20 mm Achsverlängerung '…..'

mit 30 mm Achsverlängerung '…..'

mit 60 mm Achsverlängerung '…..'



VERKLEIDUNG (COVER)

1 flg. Basic Cover Standard (685 mm) '…..'

1 flg. verlängert Vario Cover, 900 bis 1500 mm '…..'

1 flg. verlängert durchgehendes Cover, Mass: '…..' mm



FARBE

E6 C0 silber '…..'

weiss ähnlich RAL 9016 '…..'

Sonderfarbe nach Beschreibung '…..'



OPTIONEN

ERWEITERUNG ZUM BARRIEREFREIEN WC

Upgrade Card Barrierefreies WC '…..'

- zur Steuerung barrieregerechter WC - Anlagen für

Zugang, Ver- und Entriegelung und Notöffnung von aussen



Upgrade Card Full-Energy '…..'

- Öffnungs- und Schliessgeschwindigkeit bis 50° / s

- Öffnungs- und Schliesskraft bis 150 N



ZUBEHÖR

SICHERHEITSSENSOREN

(a) Flatscan SW '…..'

- Lasertechnologie

- für Einsatz bis 4,0 m Montagehöhe

- integrierte Nebenschliesskantenabsicherung

(b) Sensorleiste Prosecure Opti Safe '…..'

- Infrarottechnologie

- für Einsatz bis 3,5 m Montagehöhe

Auswahl Montage Standard unterhalb Gestänge '…..'

Auswahl Montage auf Gleitschiene, Höhe nur 42 mm '…..'

Auswahl Montage neben Gestänge, Höhe nur 42 mm '…..'

(c) Sensorleiste IRS 4 '…..'

- Infrarottechnologie

- für Einsatz bis 3,0 m Montagehöhe



TÜRANSTEUERUNG

LED Sensortaster, LED Rückmeldung rot - grün

wasserdicht, schlagfest, Schutzgrad IP 69K

(a) Ausführung Kunststoff

zur Schraubmontage ohne Zubehör '…..'
zur Montage auf Unterputzdose mit Aufnahmehalter '…..'

zur Montage Aufputz mit Aufnahmehalter '…..'

(b) Edelstahltaster 1 fach IP 21

Tastwippe Symbol VERRIEGELT / GEÖFFNET '…..'

Tastwippe Symbol TÜR AUF '…..'



TÜRVERRIEGELUNG

elektronischer Türöffner Serie Basic - Safe

Ruhestrom 24 V DC, ohne Schliessblech, Art.-Nr. 5180424



SIGNALEINRICHTUNGEN BARRIEREFREIES WC

Not -Aus rot unter Glas S55, beleuchtet, UP ohne Rahmen

Not-Zug Schalter für Behinderten WC Unterputzausführung

LED Statusanzeige der Türanlage rot, grün und weiss

Montage vor der WC Tür

Lichtsignal rot 24V UP, Montage im WC



KABELÜBERGÄNGE

Kabelübergang Edelstahl mit Kabelspirale

für unsichtbare, quetschfreie Verbindungen

KÜ 260 mit kabelspirale 155 mm '…..'

KÜ 480 mit kabelspirale 370 mm '…..'

Lösbare Kabelübergangsteckverbindung LK 12 '…..'



MONTAGE- UND SERVICELEISTUNGEN

Fach- und sachkundige Montage '..…'

Fach- und sachkundige Inbetriebnahme '..…'

Wartungsvertrag '..…'

Herstellerinformation

dormakaba Deutschland GmbH
DORMA Platz 1 58256 Ennepetal

Tel 08003676226
Fax +49 (0)2333 793-4950
Internet  www.dormakaba.de
Bereich Türen / Tore / Zargen

Automatische Türsysteme - Komfortable Zugangslösungen Vom Flughafen bis zum Wohngebäude: Automatische Türsysteme leiten nicht nur den Personenfluss an und in Ihren Gebäuden, sondern regeln auch den Zutritt zu sensiblen Bereichen. Welche Lösung ist die Richtige für Sie? Der Katalog beinhaltet: - Dehtrüantriebe - Automatische Schiebetüren - Schiebtürantriebe - Karusselltüren - Sicherheitskaruselltüren und

Stand 04.09.2018   Texte 49