Stahlfaserböden Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Stahlfasersohle, d = ..... cm Stahlfasersohle, d = '.........' cm wie folgt herstellen:   - Verlegen von 2-Lagig Folie d = 0,2 mm - Fachgerechtes Herstellen von Raumfugen an allen aufgehenden Bauteilen durch Randdämmstreifen (ohne Verguss) - Stahlfasern liefern und homogen in den Beton integrieren ( '.........' Kg/m³) - Bet
Gestellung einer Betonpumpe Gestellung einer Betonpumpe
Hartstoffschicht d = ca. ... mm Hartstoffschicht d = ca. '.........' mm Hartstoffanteil) aus Korodur HE65 oder gleichwertig, Hartstoffgruppe A, DIN 1100, liefern und monolithisch einbauen, als Zulage zu Position der Sohle Die Gesamtstärke der Sohle bleibt unverändert.
Mehr- bzw. Minderstärke des Betons Mehr- bzw. Minderstärke des Betons Mehr- bzw. Minderstärke des Sohlenbetons je cm/m2geliefert und eingebaut, als Zulage oder Minderung, zum Nachweis.
Herstellung mit erhöhter Ebenflächigkeit Herstellung der Ebenflächigkeit nach DIN 18202, Tab.3, Zeile 4, als Zulage zur Position der Sohlplatte.

Herstellerinformation

DFT Deutsche Flächen-Technik Industrieboden GmbH
Allerkai 4 28309 Bremen

Tel +49 (0)421 45830
Fax +49 (0)421 411970
Internet  www.dft-bremen.de
Bereich Böden / Bodenbeläge / Zubehör

Wie kein anderes Bauelement beeinflussen Industrieböden die Funktionsfähigkeit eines Produktions-, Lager- oder Gewerbebetriebes. Hierbei können die Beanspruchungen in den einzelnen Unternehmen so vielseitig sein, wie die Betriebe selbst. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und dem Kunden optimale Lösungen zu garantieren, hat sich die DFT Deutsche Flächen-Technik Industrieboden GmbH auf die Herstellung von Industrieböden aus Beton spezialisiert. Wir bieten komplette Lösungen von der Sohlplatte, über Industrieverbundestriche bis zum Reinigungs- und Werterhaltungskonzept.

Stand 26.04.2019   Texte 73   Anlagen/Dokumente 9