Walzbeton-Systeme Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Hallenbodenunterbau System BRECOPACSohlplatte Hallenbodenunterbau System BRECOPACSohlplatte zur Aufnahme weiterer Bodenbeläge wie folgt herstellen:   Feinplanum (+/- 1 cm) bauseits BRECOPAC-Sohlplatte, fugenlos in einer Stärke von i. M. '.........' cm mit einer Genauigkeit gemäß DIN 18202, Punkt 5, Tabelle 3, Zeile 2a herstellen Trennfuge be
Sohlplatte in einer Mehrstärke bis 1,0 cm herstellen, Sohlplatte in einer Mehrstärke bis 1,0 cm herstellen, als Zulage
PE-Folie, d= 0,2 mm PE-Folie, d= 0,2 mm, einlagig liefern und stoßüberlappt verlegen
Randschalung, h= bis 25 cm, liefern, Randschalung, h= bis 25 cm, liefern, stellen und nach Betonage zurü ckbauen
Erstellung eines Feinplanums +/- 1 cm Erstellung eines Feinplanums +/- 1 cm (bauseitiges Grobplanum +/- 3 cm, i. M. 0 cm), ohne Materiallieferung, inkl. Nachverdichten mit Vibrationswalze (kein Abtragen von hochverdichteten Tragschichten, z. B. HGT etc.)
BRECOPAC-Sohlplatte im "Vor Kopf-Einbau- BRECOPAC-Sohlplatte im "Vor Kopf-Einbau- Verfahren" auf Wärmedämmung, PE-Folie, Industriebodenheizung herstellen. als Zulage m
Wärmedämmung aus XPS 500 kPa Wärmedämmung aus XPS 500 kPa in einer Stärke von d = '.........' cm, liefern und fachgerecht verlegen
Wärmedämmung aus XPS 300 kPa Wärmedämmung aus XPS 300 kPa in einer Stärke von d = '.........' cm, liefern und fachgerecht verlegen
Aussparung, bis 40 x 40 cm herstellen Aussparung, bis 40 x 40 cm herstellen
Stahlstützen beidseitig ausbetonieren Stahlstützen beidseitig ausbetonieren, um eine Stützenvollquerschnitt zu erhalten, zur vermeidung zusätzlicher Zwangspunkte
PE-Folie, d= 0,2 mm PE-Folie, d= 0,2 mm, einlagig liefern und stoßüberlappt verlegen
Zulage Zeile 4 Kompletten Industriebodenaufbau System BRECOPAC-PLAN wie beschrieben, jedoch mit einer Genauigkeit nach DIN 18202, Punkt 5, Tabelle 3, Zeile 4
Fugenprofil DFT-WP16 Vollkunststoffprofil DFT-Wp 16 liefern und als Kantenschutz im Bereich Tagesarbeitsansätze Brecopac verlegen zur Vermeidung unkontrollierter Rissbildung
DFT-System BRECOPAC-TON Kompletten Industriebodenaufbau System BRECOPAC-TON wie folgt herstellen:   Feinplanum (+/- 1 cm) bauseits BRECOPAC-Sohlplatte, fugenlos in einer Stärke von i. M. '.........' cm Trennfuge bei der Sohlplatte an den Stützenund Randfundamenten Feinreinigung des besenreinen Unterbaues für die Aufnah
PE-Folie, d= 0,2 mm PE-Folie, d= 0,2 mm, einlagig liefern und stoßüberlappt verlegen
Zulage Zeile 4 Kompletten Industriebodenaufbau System BRECOPAC-PLAN wie beschrieben, jedoch mit einer Genauigkeit nach DIN 18202, Punkt 5, Tabelle 3, Zeile 4
Fugenprofil DFT-WP16 für Tagesansätze Vollkunststoffprofil DFT-Wp 16 liefern und als Kantenschutz im Bereich Tagesarbeitsansätze Brecopac verlegen zur Vermeidung unkontrollierter Rissbildung
DFT-System BRECOPAC-TON Kompletten Industriebodenaufbau System BRECOPAC-TON-HST wie folgt herstellen:   Feinplanum (+/- 1 cm) bauseits BRECOPAC-Sohlplatte, fugenlos in einer Stärke von i. M. '.........' cm Trennfuge bei der Sohlplatte an den Stützenund Randfundamenten Feinreinigung des besenreinen Unterbaues für die Au
PE-Folie, d= 0,2 mm PE-Folie, d= 0,2 mm, einlagig liefern und stoßüberlappt verlegen
Zulage Zeile 4 Kompletten Industriebodenaufbau System BRECOPAC-PLAN wie beschrieben, jedoch mit einer Genauigkeit nach DIN 18202, Punkt 5, Tabelle 3, Zeile 4
DFT-Stahlankerplatten, 30 x 30 cm, zweireihig, DFT-Stahlankerplatten, 30 x 30 cm, zweireihig, verzinkt, liefern und als Kantenschutz im Bereich Tagesarbeitsansätze Brecopac oder in den BW Toren verlegen zur Vermeidung unkontrollierter Rissbildung
DFT-Stahlankerplatten, 30 x 15 cm, einreihig, DFT-Stahlankerplatten, 30 x 15 cm, einreihig, verzinkt, liefern und als Kantenschutz vor Türen verlegen
Fugenprofil DFT-WP16 für Tagesansätze Vollkunststoffprofil DFT-Wp 16 liefern und als Kantenschutz im Bereich Tagesarbeitsansätze Brecopac verlegen zur Vermeidung unkontrollierter Rissbildung
Wärmedämmung aus XPS 300 kPa Wärmedämmung aus XPS 300 kPa in einer Stärke von d = '.........' cm, liefern und fachgerecht verlegen
Wärmedämmung aus XPS 500 kPa Wärmedämmung aus XPS 500 kPa in einer Stärke von d = '.........' cm, liefern und fachgerecht verlegen

Herstellerinformation

DFT Deutsche Flächen-Technik Industrieboden GmbH
Allerkai 4 28309 Bremen

Tel +49 (0)421 45830
Fax +49 (0)421 411970
Internet  www.dft-bremen.de
Bereich Böden / Bodenbeläge / Zubehör

Wie kein anderes Bauelement beeinflussen Industrieböden die Funktionsfähigkeit eines Produktions-, Lager- oder Gewerbebetriebes. Hierbei können die Beanspruchungen in den einzelnen Unternehmen so vielseitig sein, wie die Betriebe selbst. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und dem Kunden optimale Lösungen zu garantieren, hat sich die DFT Deutsche Flächen-Technik Industrieboden GmbH auf die Herstellung von Industrieböden aus Beton spezialisiert. Wir bieten komplette Lösungen von der Sohlplatte, über Industrieverbundestriche bis zum Reinigungs- und Werterhaltungskonzept.

Stand 04.03.2019   Texte 67   Anlagen/Dokumente 8